Blogheim.at Logo

Advertisment

GTA 6: Welche Story bringt uns Grand Theft Auto 6?

Ein neuer Grand Theft Auto 6-Leak deutet darauf hin, dass das Spiel eine überraschende Anzahl von Protagonisten, RDR2-Funktionen und eine riesige Map enthalten wird.

Artikel von
GTA 6 Fotomontage von DailyGame.at - (C) Rockstar Games

Das Wichtigste in Kürze

  • GTA 6 soll sich seit 2016 in Entwicklung befinden. Wie schnell ist ein Release möglich?
  • Es gibt mehrere spielbare Charaktere im nächsten Rockstar Games-Spiel
  • Die Map ist in etwa so groß wie jene von Red Dead Redemption 2

New York City, USA – Gerüchte über den GTA 6 Release gibt es so gut wie jede Woche. Einem kürzlich veröffentlichten Bericht zufolge befand sich Grand Theft Auto 6 in einer frühen Entwicklung, was bedeutete, dass es noch einige Jahre dauern würde, bis es wirklich erscheint. Andere Insider bestritten diesen Bericht mit der Begründung, er sei zu 60-70% fertig, und es tauchten sogar Gerüchte auf, dass seine Hauptgeschichte, die GTA 6 Story, beendet sei.

In jedem Fall sollte das neueste Gerücht nach den jüngsten Gerüchten und Leaks so aufgenommen werden wie alle Gerüchte. Es ist ein Gerücht! Auf der anonymen Image-Board von 4chan wurden zwei Beiträge angezeigt, die beide vom selben Mitarbeiter stammen. Der Leaker behauptet, mit einem verärgerten Mitarbeiter befreundet zu sein. Angesichts der Behauptung gegen den Leak von The Last of Us 2 könnte sich also herausstellen, dass alles frei erfunden ist. Solange Rockstar Games nichts offiziell gemacht hat, müssen wir nicht alles glauben. Auch den folgenden Leak zur Story von Grand Theft Auto 6.

Advertisment

GTA 6 Story: Die aktive Entwicklung soll 2016 begonnen haben

Dennoch wird behauptet, dass die aktive Entwicklung von Grand Theft Auto 6 2016 oder 2017 begonnen hat, wobei die Map offenbar sowohl Grand Theft Auto San Andreas ähnelt als auch die Größe von GTA 5 und Red Dead Redemption 2 zusammen. Von einem Release sind wir also noch weit weg, wenn man die Größe des Spiels bedenkt. Es hat angeblich 3 große Städte mit 1 kleineren Stadt im Nordwesten, wie San Andreas. Das Gebiet basiert angeblich auf Florida, aber Vice City ist nicht das einzige größere Gebiet.

GTA Leak - Artwork aus GTA 5 (C) Rockstar Games / Fotomontage DailyGame.at

Niemand mag Leaker. Aber alle mögen Leaks. Am besten zu Grand Theft Auto 6. Der Entwickler hält sich derzeit noch bedeckt. – GTA Leak – Artwork aus GTA 5 (C) Rockstar Games / Fotomontage DailyGame.at

GTA 6 Story, so soll es passieren: Berichten zufolge gibt es 4 Protagonisten, einen namens Walter Wallace, einen derzeit nicht genannten ehemaligen IDF-Soldaten, einen Schmuggler namens Thomas Branigan, der einen Plan namens The Raven besitzt, und Marcus Burke, einen alleinerziehenden Vater. Die Geschichte konzentriert sich auf das, was diese Charaktere scheinbar gemeinsam haben, den Drogenhandel, und die Spieler werden eine kleine Insel in Mittelamerika besuchen (allerdings nicht Guarma aus RDR2). Es gibt Zeitsprünge, obwohl nicht angegeben ist, wie und warum.

Für dich von Interesse:   GTA Trilogy: Alle Cheats für alle Systeme, die es gibt

Weitere Details sind die Rückgabe von RDR2-Kernen, ein verbesserter Charakterwechsel, ein verbesserter Parkour, eine bessere Funktionsfähigkeit der Waffen, ein verbesserter Nahkampf, charakterspezifische Kräfte, Gewichtszunahme und vieles mehr. Dies geht Berichten zufolge auf Informationen aus dem Jahr 2019 zurück, obwohl der Leaker jegliche Kenntnis von Enthüllungen oder Anhängern bestreitet.

Neues Grand Theft Auto 6-Gerücht: Was ist dran?

Letztendlich klingt dieses Gerücht wie ein Board an Features, die aus einer Vielzahl von Rockstar Games-Titeln stammen. Mit der “Informationsquelle” und dem scheinbar direkten Vertrauen, den oben genannten frühen Entwicklungsbericht zu widerlegen, ist es für Fans am besten, diesen Bericht abzulegen, bis konkretere Informationen auftauchen, die diese Behauptung entweder bestätigen oder nicht bestätigen. Immerhin klingt es eher nach einer GTA 6 Story-Fan-Theorie. Solange wir nichts aus der Zentrale des Entwicklers aus New York City hören, sind es eben nur Gerüchte. Ob die Story zu Grand Theft Auto 6 wirklich so verläuft werden wir sehen.

There is 2 leaks on 4chan about GTA VI from r/GamingLeaksAndRumours

Grand Theft Auto 6 soll sich in der Entwicklung befinden. Zumindest ein britischer Steuerbericht hat es bestätigt, wenn es schon kein anderer macht. Über einen Release kann man derzeit nur spekulieren. Viele Quellen nennen 2021. Bestätigen kann das jedoch niemand. Genau so wenig wie die Story-Leaks. Eine Theorie besagt auch, dass man mit GTA 6 zurück in die Vergangenheit geht.

GTA 6 ist bei Rockstar Games in Entwicklung. Es erscheint wahrscheinlich 2021 für PC, PS5 und Xbox Series X.

Mehr zu GTA 6

Erneut wissen wir von der Existenz von GTA 6. Ein Lebenslauf auf LinkedIn hat es uns von einer Rockstar Games-Mitarbeiterin verraten. Bis es den sechsten Eintrag der Grand Theft Auto-Serie geben wird, passiert wahrscheinlich noch sehr viel. Deshalb sollte man sich in New York City, in der Zentrale des amerikanischen Entwicklers, darüber Gedanken machen, wie man den Cheatern in GTA Online das Handwerk legen kann. Mittlerweile nehmen Spieler die Sache selbst in die Hand, wie dieses Video beweist.

Für dich von Interesse:   Wahnsinn! - GTA V wurde 155 Millionen Mal verkauft

GTA 5 wird wieder nochmals für die nächste Konsolen-Generation erscheinen. Immerhin erschien das Spiel 2013 für Xbox 360 und PlayStation 3. Es folgte ein Re-Release für PS4 und Xbox One, sowie für PC. Nun erscheint der Titel nochmals 2021 für PS5 und Xbox Series X. Vielleicht erscheint GTA 6 nie. Und wir machen uns immer nur selbst Hoffnung, weil irgendwo – irgendwie – etwas aufflackert und als Gerücht gesehen wird. Dabei wäre der nächste Haupteintrag in der Spielserie die perfekte Gelegenheit GTA Online “neu zu starten”.

Japanische Fans haben ein Live-Action-Video erstellt und einige Elemente aus Grand Theft Auto, Yakuza und Metal Gear Solid verwendet.

In einem neuen Teaser-Trailer zu GTA Online (GTA 5) haben findige Spieler Koordinaten herausgelesen, die zu einem interessanten Ort in Nordamerika führen. Was hat sich Rockstar Games nur dabei gedacht? Auf jeden Fall haben sie neue Spekulationen zum sechsten Haupteintrag ihrer Spielserie Grand Theft Auto hervorgerufen!

Nach all den ganzen vermeidlichen Ankündigungen zu GTA 6 stellt man sich öfters als Spieler die Frage: wie genau waren eigentlich die Leaks zu GTA 5? Auch darauf haben wir eine Antwort. Vielleicht stimmt es sogar, dass der Release-Termin für Grand Theft Auto 6 bereits weit im Voraus geplant war. Oder eher nicht. Es weiß niemand, auch keine angeblichen “Gaming-Insider”.

Rockstar Games hat alle Karten in der Hand. Und zeigt uns nicht sein Ass im Ärmel.

Um das Spiel schneller zu entwickeln könnte der Entwickler Rockstar Games die Map von Red Dead Redemption 2 übernehmen, um sie in die Neuzeit zu bringen. Wenn nicht die offizielle Webseite bereits Setting und Map bestätigt haben. Über einen möglichen Release-Termin des Action-Spiels informierte uns niemand anderer als Take 2, der Publisher der Rockstar-Spiele. Oder man vertraut dem “Leak” im Epic Store. Zumindest traute sich ein Schauspieler zu sagen, dass er für Grand Theft Auto 6 gesprochen hat. Über “sonstige” Insider gibt es ohnehin zu viele Gerüchte.

Ein Map-Konzept eines Fans zeigt uns, wie ein ganzer GTA-Kontinent aussehen könnte. Auch wenn das Szenario sehr unwahrscheinlich ist, ist es fantastisch anzusehen.

All zu eilig wird es Rockstar Games nicht mit einer Fortsetzung zu GTA 5 haben. Noch immer liefert das Spiel neue Verkaufsrekorde.

Dieser Artikel erschien erstmals am 21. Mai 2020 und wurde einem Update unterzogen!

AktuelleGames News