Nintendo Switch Online: Zwei weitere Rennspiele für die N64 Bibliothek!

Es wird extrem: extrem schnell und extrem skurril!

Extreme-G und Iggy's Reckin' Balls - ©Nintendo, ©Throwback Entertainment Inc.; Bildquelle: Screenshot youtube.com via NintendoUK

Die Rennklassiker Extreme-G und Iggy’s Reckin’ Balls sind beide überraschend bei Nintendo Switch online erschienen. In diesem Monat sind auch noch drei SNES Titel zu deren Bibliothek hinzugefügt worden.

Extreme-G

Extreme-G ist ein Rennspiel, welches von Probe Entertainment und von Acclaim Entertainment im Jahr 1997 für den Nintendo 64 veröffentlicht worden ist. Darin rast man  in Hochgeschwindigkeit durch futuristische Strecken. Wer jetzt an F-Zero denkt, der wird überrascht sein. Während F-Zero eher eine saubere und utopische Zukunft malt, zeichnet Extreme-G ein dystopische Zukunft. In dieser peitscht man auf zwei Rädern durch abwechslungsreiche Strecken und verfügt über Waffen. Das herausragende Geräusch der Motoren, erinnert an einen Düsenjet. Das Geschehen wird mit einem gelungenen Trance Soundtrack begleitet. Die Wiederveröffentlichung verfügt über einen Multiplayer- und online Modus. Ein Nachfolger ist übrigens auf dem Nintendo 64 bereits 1998 erschienen. Später folgten noch zwei weitere Titel auf dem Nintendo GameCube und der PlayStation 2.

Iggy’s Reckin’ Balls

Iggy’s Reckin’ Balls ist ein Rennspiel, welches von Iguana Entertainment entwickelt und ebenso von Acclaim Entertainment im Jahr 1998 für den Nintendo 64 veröffentlicht worden ist. Die Charaktere sind skurrile Bälle mit Gesichtern und einer eigenen Persönlichkeit, welche sich auf vertikalen Strecken mit Hindernissen Rennen liefern. Dabei muss geklettert aber auch attackiert werden.

Der Trailer

Hier der Trailer zur Rückkehr zweier Rennklassiker:

Acclaim Entertainment gibt es nicht mehr

Beide Titel sind von Acclaim Entertainment, welche leider im Jahr 2004 in Konkurs gehen musste. Das war Schade, weil dieses Unternehmen seit den 80er Jahren viele tolle Videospielfranchisen wie Mortal Kombat oder Turok veröffentlicht hat. Die jetzige Veröffentlichung ist durch Throwback Entertainment erfolgt, welche damals die Videospielbibliothek von Acclaim Entertainment aufgekauft hat.

SNES Games

Auch die SNES Bibliothek von Nintendo Switch Online wurde erweitert mit Amazing Hebereke, Super R-Type und Wreckin Crew ’98

Die Prophezeiung scheint sich zu erfüllen

Inoffiziell hat ein Leak verraten, dass wohl 38 Nintendo 64 und 52 SEGA Mega Drive Titel bis zum Ende erscheinen sollen. Ob dem tatsächlich so sein wird, wird die Zeit zeigen. Mit Extreme-G und Iggy’s Reckin’ Balls  sind N64 Titel Nummer 29 und 30 erschienen. Der letzte N64, welcher davor erschienen ist war im Februar Blast Corps.

Wir sind  gespannt was für weitere Klassiker wieder erscheinen werden.

Quelle: youtube.com via Nintendo DE

Mehr zum Thema