Blogheim.at Logo

Dailygame.at

7 N64-Spiele die sich ein Remake für Nintendo Switch verdient haben

Es gab viele tolle Spiele für die Nintendo 64. Einige dieser N64-Perlen haben wir uns herausgesucht und für ein Remake vorgeschlagen.

Nintendo 64

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Nintendo 64 hatte einige "Perlen" die unbedingt wiederbelebt gehören
  • Viele Spieler haben schöne Erinnerungen an ihre Kindheit mit der N64
  • In der PAL-Region gab es "nur" 250 N64-Spiele

Die Programmierung der Spiele für die Nintendo 64 (N64) war nicht gerade Programmierer-freundlich. Vielleicht war es genau das, was die Entwickler dazu angespornt hatte, das Beste aus der ersten 3D-Konsole von Nintendo herauszuholen. Denn sie brachten sehr viele hervorragende Games hervor. Manche Reihen und sogar Genres sind auf dieser Plattform erst entstanden. Aufgrund der erfolgreichen Remakes wie Resident Evil 2 oder Final Fantasy 7 werden wir nun den Staub von unserer Nintendo 64 wischen. Wir wollen herausfinden welche von seinen unbekannteren Perlen wir als Remaster oder Remake gerne auf der Nintendo Switch gerne zocken würden.

Es handelt sich dabei fast nur um exklusive Nintendo 64 Spiele und Titel die meinst nicht mal eine Fortsetzung erhalten haben. Selbstverständlich wären wir von einer Wiederveröffentlichung dieser Titel auf eine mögliche Nintendo 64 Classic Mini auch nicht abgeneigt. Dann müssten wir nicht extra-lang in die Module pusten damit diese wieder funktionieren.

Advertisment

Nintendo 64: Controller

Nintendo 64: Controller

Bereits veröffentlichte Remaster und Remakes

Manche der besten Titel dieser besonderen Ära haben bereits ein Remaster oder Remake erhalten. Wir wollen euch diese Titel in alphabetischer Reihenfolge (mit der jeweilige Plattform) vorab auflisten. Eininge dieser Titel sind bereits auf der Nintendo Switch erschienen. Wir würden gerne auch alle anderen dieser Titel darauf wieder erleben.

  • Banjo-Kazooie – Remaster für Xbox 360 und Xbox One
  • Banjo-Tooie – Remaster für Xbox 360 und Xbox One
  • Conkers Bad Fur Day – Remake als Conker: Live & Reloaded für Xbox
  • Diddy Kong Racing – Remake mit DS im Titel für Nintendo DS
  • Doom 64 – Remaster für MS Windows, PlayStation 4, Xbox OneStadia und Nintendo Switch
  • Duke Nukem 64 – (quasi ein) Remaster als Duke Nukem 3D: 20th Anniversary World Tour für MS Windows, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch
  • Goldeneye 007 – Remake für die Nintendo Wii
  • Perfect Dark – Remastered für Xbox 360
  • Lylatwars – Remake als Star Fox 64 3D für Nintendo 3DS
  • Super Mario 64 – Remake mit DS im Titel für Nintendo DS
  • The Legend of Zelda: Ocarina of Time – Remake mit 3D im Titel für Nintendo 3DS
  • The Legend of Zelda: Majora’s Mask – Remake mit 3D im Titel für Nintendo 3DS
  • Star Wars Racer – Remake für PlayStation 4 und Nintendo Switch
  • Turok: Dinosaur Hunter – Remaster für MS Windows, Xbox One und Nintendo Switch
  • Turok 2: Seeds of Evil – Remaster für MS Windows, Xbox One und Nintendo Switch

Wie ihr seht sind schon einige der besten Titel als Remaster und Remakes wieder erschienen. Nun aber zu den versteckten Schätzen der Nintendo 64 Konsole!

N64: Diese Spiele wollen wir auf der Switch wiedersehen! – Plätze 7 bis 5

#7 – Tetrisphere

Tetrisphere - © Nintendo - Screenshot: retrogameage.com

Tetrisphere – © Nintendo – Screenshot: retrogameage.com

Das allererste Puzzle-Spiel für die N64. Eigentlich war das Spiel für Atari Jaguar geplant und hatte den Titel Phear. Nintendo hat sich die Rechte gesichert und einen Tetris-Titel daraus gemacht. Das war es aber auch schon mit der Gemeinsamkeit mit dem Klassiker. Trotzdem dürften Tetris Fans Gefallen an dem Spielprinzip finden. Tetrisphere nutzt das Konzept von Tetris-Blöcken welche zu einer dreidimensionalen Kugel zusammengebaut sind. Man muss Blöcke auf Blöcke mit der selben Form legen, damit diese damit oder, mittels Combos, gleich mehrere verschwinden.

Tetrisphere verfügt über mehrere Spielmodi mit Zielen wie die Mitte der Kugel freizumachen. Aus der freigestellten Fläche sind dann Bilder zu entdecken oder eingesperrte Wesen zu befreien. Herausfordernd ist dabei unter anderem die Beschränkung der Anzahl der Moves die man machen darf oder ein Zeitlimit. Der Multiplayer hat das gemacht was er machen soll, nämlich aus Freunden Feinde gemacht. So würde uns ein glanzvolles Remake, mit einem neuem Soundtrack, von diesem Puzzle-Spiel sehr freuen. Eine neue Version des klassischen Tetris hat die Nintendo Switch übrigens schon längst bekommen.

#6 – Mace: The Dark Age

Mace: The Dark Age - Mystical - © Midway Games - Screenshot: fightersgeneration.com

Mace: The Dark Age – Mystical – © Midway Games – Screenshot: fightersgeneration.com

Ein wunderschönes, dreidimensionales Arcade-Kampfspiel welches aus den Spielhallen für Daheim exklusiv auf die N64 herausgebracht worden ist. Es bietet wunderschöne Kulissen und Animationen, welche optisch das schönste aus der N64 Konsole herausholen (ohne Expansion Pak wohlgemerkt). Es gibt Charaktere, Geheimcharaktere und Bosse, welche alle sehr kreativ gestaltet worden sind. Diese sind durch Freispielen und Cheats sogar spielbar.

In Mace: The Dark Age ist Button mashing keine Möglichkeit zu siegen. Kombos, Spezialmoves und Fatalities (hier genannt Executions), welche an die Street Fighter-Reihe und die Mortal Kombat-Reihe erinnern, lassen die Kämpfe erst siegreich ausgehen. Meist wurde das klobige Gameplay bemängelt, welches aber durch ein Remake mit heutigen Standards leicht ausgebessert werden kann. Es wäre wieder an der Zeit irgendwann in diesen besonders kreativen Augenweiden von Kampfschauplätzen um Leben und Tod ringen zu können.

#5 – Duke Nukem: Zero Hour

Duke Nukem: Zero Hour - © GT Interactive Software - Screenshot: giantbomb.com

Duke Nukem: Zero Hour – © GT Interactive Software – Screenshot: giantbomb.com

Wer hätte gedacht, dass ein exklusiver Duke Nukem Titel für die N64 nach dem Meilenstein Shooter Duke Nukem 3D mithalten könnte. Hier seid ihr Duke in einem Third-Person-Shooter mit einem wieder sehr, sehr gelungenem Heavy Metal Soundtrack und einem Abenteuer welches in Bill & Ted-Manier euch durch mehrere Zeitepochen führt. Ihr kämpft euch in der Gegenwart auf Liberty Island durch die Freiheitsstatue, findet New York in einer winterlichen, postapocalyptischen Zukunft, reist in den wilden Westen (und trefft unter anderem im viktorianischen England auf Jack the Ripper als Endgegner), nur um euch am Ende ihr euch in einer alternativen Gegenwart wiederzufinden.

Duke Nukem: Zero Hour unterscheidet sich also sehr vom Original ohne das Beste, nämlich Dukes zynische Sprüche und den Humor auszulassen. Leider technisch sehr veraltet, aber immer noch cool, weswegen hier eine überarbeitete Wiederveröffentlichung für die Welt von Nöten wäre.

N64: Diese Spiele wollen wir auf der Switch wiedersehen! Plätze 4 bis 2

#4 – Wave Race 64

Wave Race 64 - © Nintendo - Screenshot: maniac.de

Wave Race 64 – © Nintendo – Screenshot: maniac.de

Die Wellen- und Sonnenlichteffekte wirken wie eine Tech-Demo einer Konsole aus, aus welchem am Ende sowieso kein Spiel werden werden wird. Anders ist es bei Wave Race. Diese Augenweide von einem Rennspiel, welches mal nicht auf dem Asphalt stattfindet, gehört zu den optisch schönsten Spielen der dritten Nintendo Konsole. Nicht nur die simulierten Wellen sondern auch die Physik auf den Polygon-Meeren fühlt sich richtig richtig an. Neben Rennen fahren, kann man auch Stunts lernen und wer gut ist, der darf sogar auch Delfine reiten.

Es gibt zwar eine Fortsetzung von Wave Race auf dem Nintendo Gamecube, welches aber für immer im Schatten seines Vorgängers bleiben wird und der Originaltitel ein Remake verdient hätte. Eine weitere Fortsetzung war oder ist ebenfalls geplant.

N64: Diese Spiele wollen wir auf der Switch wiedersehen!

#3 – Mystical Ninja starring Goemon

Mystical Ninja starring Goemon - © Konami - Screenshot: xtremeretro.com

Mystical Ninja starring Goemon – © Konami – Screenshot: xtremeretro.com

Eine riesige Open-World-Map zum verlaufen, Dungeons entdecken in denen Schlüssel und Karten gefunden werden müssen, Endbosse bezwingen, Teile sammeln um ein Upgrade seine Herzleiste zu erweitern. The Legend of Zelda – Ocarina of… Moment Mal… Nein! Es handelt sich hier um Mystical Ninja starring Goemon! Ein abwechslungsreicher Action-Adventure Plattformer (mit gigantischen Roboterkämpfen) vollgespickt mit japanischen Humor – den wir im Westen nicht immer verstehen können. Aber auch allgemeiner Humor kommt nicht zu kurz. Auch die Story selber ist out-of-this-world:  Goemon und seine Ninja-Freunde versuchen Aliens davon abzuhalten, einen gigantischen Laser einzusetzen, der alle Japaner in Tänzer verwandeln würde.

Mystical Ninja starring Goemon ist ein Liebesbrief an die japanische Kultur. Wer sich ein Bild davon machen will, der schaut sich nur mal das Intro der Titelbildschirmes an. Vermutlich eines der Besten auf der N64. Übrigens ist das der einzige Teil einer ganzen Spielreihe der überhaupt außerhalb Japans erschienen ist. Sogar auf dem japanischen SNES Classic Mini ist ein Goemon Spiel vertreten.

#2 – Blast Corps

Blast Corpse - © Nintendo - Screenshot: mobygames.com

Blast Corpse – © Nintendo – Screenshot: mobygames.com

Das Entwicklerteam von Rare war lange bekannt für seine Ausnahme-Titel und deren Outputs für Nintendo brachten oftmals Spiele hervor, welche für immer in den Hallen der Best-Games-Ever erwähnung finden werden. In Blast Corps muss man ganze Gebäude niederwalzen um den Supergau, einer Kollision mit einem außer Kontrolle geratenen, nuklearen Raketentransporter zu vermeiden. Man kann in den Missionen bis zu acht verschiedene Werkzeuge der Zerstörung, wie Bulldozern oder Mechas, wechseln die allesamt über verschieden Eigenschaften verfügen.

In Blast Corps werden mehrere Versuche und eine Mischung aus Rätseln, Geschicklichkeit und Strategi abverlangt. Im Vergleich zu anderen Werken von Rare hat dieser tolle Titel weder Fortsetzung noch einen Port für ein anderes System bekommen. Höchste Zeit für ein Remake eines der kreativsten Titel der Nintendo Konsole zur Wiedergutmachung.

N64: Diese Spiele wollen wir auf der Switch wiedersehen! Platz 1

#1 – Star Wars: Shadows of the Empire

Star Wars: Shadows of the Empire - © LucasArts - Screenshot: store.steampowered.com

Star Wars: Shadows of the Empire – © LucasArts – Screenshot: store.steampowered.com

Was für ein Launch-Titel der sich neben einem der besten Spiele aller Zeiten, nämlich Super Mario 64, nicht zu verstecken braucht. Im ersten Level fand man sich schon direkt, in der allerersten Star Wars Fortsetzung, nämlich auf Hoth, in einem Snowspeeder wieder, um gigantische AT-ATs zu Fall zu bringen. Ein komplett konträrer Level zum Rest des Third-Person-Shooters, welcher die Leistung der neuen Konsole demonstrierte und aufgrund seiner Beliebtheit den Beginn der beliebten Rogue Squadron-Reihe einläutete. Nachdem Anfangs der Schildgenerator der Rebellen dann zerstört wird, kämpft man sich anschließend, im Schatten der Handlungen von Das Imperium schlägt zurück und Die Rückkehr der Jedi-Ritter, durch das Star Wars Universum. Dabei trifft man, neben unzähligen Stormtroopern, auch auf Levelbosse, wie AT-STs oder Kopfgeldjägern wie Boba Fett höchstpersönlich, während man zu dem phänomenalen Soundtrack des Maestros John Williams mitsummt.

Vom Roman zum Videospiel

Bei Star Wars: Shadows of the Empire handelte es sich eigentlich nur um einen Star Wars Roman, der unter anderem zu diesem Videospiel verarbeitet worden ist. Das Schiff des Spieles, die Outrider mit welcher man im All Tie-Fighter bekämpft, wurde sogar von George Lucas persönlich auf Mos Eisley in der Special Edition von Eine neue Hoffnung als Easteregg eingebaut. Ebenso der Zug und die Swoop Bikes in Solo – A Star Wars Story und letztere auch in The Mandalorian erinnern an diesen Spielklassiker und den Impact den dieses Game bis heute wohl auf die Macher von Star Wars hat. Ansonsten wurde ungerechterweise dieser sehr erfolgreiche und abwechslungsreiche Titel bis Dato leider nie wiederverwertet.

N64-Spiele: Viele Exklusivtitel

Wir haben hier versucht euch, bis auf ein, zwei Ausnahmen vergessene Einzelgänger von Titeln in Erinnerung zu rufen. Unsere 64-Bit-Konsole verfügte über einige sehr gelungene und kreative Exklusivtitel, welche weder einen Port für ein anderes System noch eine Fortsetzung bekommen haben. Natürlich haben wir dabei auch an die Klassiker wie Donkey Kong 64 oder Pokemon Snap gedacht. Letzteres bekommt übrigens bald einen Nachfolger auf der Nintendo Switch spendiert. Darum glauben wir auch fest daran, dass irgendwann auch Donkey Kong 64 in irgendeiner Form zurückkehren wird. Entweder als Remaster, Remake oder für die Nintendo 64 Classic Mini. Ansonsten bietet sich die Nintendo Switch sowohl für aktuelle Titel wie auch die ganzen Klassiker an.

Fans machen sich bereits an die Arbeit

Aus den kindlichen Spielern von damals sind heute Erwachsene geworden. Einige davon wurden deswegen Programmierer und machen sich daran selbst Nintendo 64-Remakes zu kreieren. So bekommt Goldeneye 007 ein Remake in der beeindruckenden Unreal Engine. Und Super Mario 64 (am PC) kommt ohne Emulator aus.

Habt ihr in letzter Zeit eure N64 herausgeholt? Sagt es uns doch in den Kommentaren!

Mehr zu Nintendo

Natürlich gibt es von uns auch eine Wunschliste von Wii U-Spielen, die für die Nintendo Switch umgesetzt werden sollen. Spiele wie Animal Crossing: New Horizons sorgen derzeit für unglaubliche Verkaufszahlen für den Videospiele-Konzern aus Japan.

N64-Remakes wären bei den Fans äußerst beliebt, wie wir schon einmal aufgearbeitet haben. Nintendo 64 ist Kult, bei vielen Spielern. Diese hatten auch keine Probleme mit dem etwas ungewöhnlichen N64-Controller. Immerhin gibt es einen Amerikaner, der alle N64-Spiele besitzt.

Der Nintendo 64 hat es sogar in die moderne Zeit geschafft. Ein Fan fungierte die Konsole zur Docking-Station für die Switch um.

Quellen: wikipedia.orggamespot.comgiantbomb.com

AktuelleGames News

Fortnite: Jetzt sind die Ghostbusters unterwegs in der Battle Royale-Welt. - (C) Epic Games

Fortnite zu Halloween: Das Ghostbusters-Crossover ist online!

Games

Fortnite v14.40 führte das mit Spannung erwartete Fortnitemares-Ereignis in das Spiel ein. Unter den wichtigsten Änderungen, die mit dem Patch einhergingen, kehrte Midas von den Toten zurück und forderte The Authority zurück – und benannte es in The Ruins um. Dies war nicht die einzige Figur, die mit Halloween zu tun hatte und die Fortnite-Map…

Final Fantasy 7 Remake: Großes Update für die PS5? - (C) Sqaure Enix, Sony

Final Fantasy 7 Remake und God of War sollen umfangreiche PS5-Updates erhalten

Playstation

Die PS5 wird in knapp drei Wochen gestartet. Und während die neue Sony-Konsole eine aufregende Reihe neuer Spiele bietet, sind viele potenzielle Käufer interessiert, wie ihre aktuelle PS4-Spielbibliothek auf einer PlayStation 5 aussieht. Nun gibt es einen Leak, der behauptet, dass Spiele wie God of War und Final Fantasy 7 Remake einen zusätzlichen PS5-Support erhalten….

Gears 5 - (C) Microsoft

Gears 5 bekommt umfangreichen Story-DLC für die Xbox Series X/S

Xbox

Microsoft hat eine Reihe neuer Inhalte für Gears 5 angekündigt, die am 10. November beginnen, wenn die neue Xbox Series X/S erscheint.  Sämtliche Versionen, also auch PC und Xbox One, erhalten alle einen neuen Game Plus-Modus, in dem Jack-Upgrades übertragen werden. Es wird zwei zusätzliche Schwierigkeitsstufen geben, frische Waffen- und Charakter-Skins sowie neue Erfolge, wie…

PS5 DualSense-Controller erkennt möglicherweise seine Spieler selbst. (C) Sony

PS5: Ab Tag 1 kann man auf YouTube und Twitch streamen

Playstation

Die PlayStation 5 wird eine große Auswahl an Medien-Apps bieten, von Tag 1 an. Außer Amazon Prime sind alle großen Streaming-Dienste verfügbar. Die Medienfernbedienung mit speziellen Tasten sind beim Launch verfügbar. Aber auch selbst Content zu erstellen und zu streamen wird auf Twitch und YouTube ab Tag 1 auf der PS5 verfügbar sein. Zum Start…

Call of Duty: Black Ops Cold War - Zombies - (C) Activision, Treyarch

Black Ops Cold War: Exklusiver Zombie-Modus für PS4 und PS5

Playstation

Call of Duty: Black Ops Cold War wird einen exklusiven Zombies-Modus für PlayStation (PS4 und PS5) namens Onslaught enthalten. Während der breitere Zombies-Modus beim Start für alle Plattformen verfügbar sein wird, können Xbox- und PC- Spieler Onslaught erst am 1. November 2021 spielen. Wahrscheinlich erst dann, wenn bereits das nächste Call of Duty auf dem…

Sony PlayStation 5 (PS5) - (C) Sony

PS5 DualSense Unboxing Video zeigt alles über den neuen Controller

Playstation

Nur noch drei Wochen bis zum Start der PlayStation 5. Eine Reihe von Prominenten haben bereits „ihre PS5“ erhalten, wie man auf verschiedenen sozialen Kanälen sehen konnte. Während Sony eine PS5-Konsole zerlegte, die für alle sichtbar war, wurde dem neuen DualSense-Controller nicht so viel Aufmerksamkeit geschenkt. Hier setzt Tech YouTuber Austin Evans an, der gerade…

Xbox Game Pass

Xbox Game Pass direkt auf den Fernseher streamen, ohne Xbox-Konsole? – Bald möglich!

Xbox

Streaming-Dienste haben den Film- und Serien-Markt bereits zum größten Teil eingenommen. Auch die Gaming-Szene wird immer mehr von Streaming-Diensten eingenommen. Irgendwann wird man auch keine Xbox-Konsole mehr benötigen, um den Xbox Game Pass (Ultimate) zu nutzen. Phil Spencer erklärt wie. Angesichts der vielen verschiedenen Streaming-Dienste, nicht nur von Videospielherstellern wie Sony und Xbox, sondern auch…

PUBG-Website erklärt die Überlieferungen des Spiels

Games

Eine Geschichte für ein Battle Royale-Spiel? Das klingt etwas albern. Schließlich steht das Gameplay in einem Battle Royale an erster Stelle. Aber bei der Betrachtung spielen sowohl Überlieferung als auch Geschichte eine entscheidende Rolle. Fortnite und Call of Duty: Warzone verlassen sich beide stark auf das Erzählen von Geschichten und Überlieferungen, um die Spielzeiten des…

Twitch: Der größte Gaming-Streaming-Dienst der Welt

Streamer sollten Spielentwicklern Lizenzgebühren zahlen, wenn es nach Alex Hutchinson geht

Streaming

Alex Hutchinson, Creative Director bei Google Stadia, hat argumentiert, dass Content-Ersteller Entwicklern und Publisher Lizenzgebühren für das Streaming ihrer Spiele zahlen sollten. Hat er damit eine heftige Debatte ausgelöst? Hutchinson argumentierte, dass Videospiele die einzige Unterhaltungsbranche sind, die es den Erstellern von Inhalten ermöglicht, ihre Inhalte ohne Gewinnrendite zu streamen. Sein in Montreal ansässiges Studio…