Blogheim.at Logo

PS5: 8 Details, die Sony bisher verschwiegen hat und die Fans interessiert

Welches Betriebssystem verwendet die PlayStation 5? Ist die PS5 ein reines horizontales System? Viele Fragen zur kommenden Sony-Konsole!

Artikel von
PS5 Konsolen Design

Das Wichtigste in Kürze

  • Nicht alle interessanten Details wurden von Sony bisher erwähnt
  • Die PlayStation 5 wird über viele Funktionen verfügen, die bisher nicht geklärt sind
  • Super-schnelle Ladezeiten dank der SSD-Festplatte sind nur ein Detail der kommenden Sony PS5

Sony Interactive Entertainment (SIE) hat uns mit der Enthüllung der PlayStation 5 eine starke Hardware samt Games-Portfolio präsentiert. Es gab jede Menge Teaser zu PS5-Games, die Gameplay-Ausschnitte zeigten. Allerdings gibt es einige Details, die uns der Konzern aus Japan nicht verraten hat. Trotzdem interessieren sie die Fans der PS5 dafür.

Kann die PS5 horizontal liegen?

Auf der Präsentation wäre es fast untergegangen: Ja, die PS5 kann auch horizontal hingelegt werden und muss nicht vertikal aufgerichtet werden. Sony brachte kurz nach der Präsentation der Konsole hochauflösende Aufnahmen. Dabei wird die PlayStation 5 so gezeigt, wie sie die meisten Fans wahrscheinlich hinstellen werden, nämlich horizontal. Das Foto enthüllte allerdings nicht das interessante Detail, ob damit die Leistung oder die Kühlung beeinträchtigt wird.

So sieht die Sony PlayStation 5 (PS5) in horizontaler Lage aus.

So sieht die Sony PlayStation 5 (PS5) in horizontaler Lage aus.

Wie sieht das Benutzer-Interface der PlayStation 5 aus?

Unmittelbar nach dem Trailer zu Hitman 3 gab Sony einen kurzen Blick in dieses interessante Detail der Konsole. Was nach einem kurzen Teaser aussah war die Start-Sequenz, diese forderte auf den DualSense-Controller einzuschalten.

Das Interface der Sony PlayStation 5

Das Interface der Sony PlayStation 5

Wenn es wirklich so aussieht, dann entspricht das Benutzer-Interface jenem stilisierten, edlen Aussehen der PS3 und PS4. Die Benutzer-Oberfläche wird wohl ziemlich einfach gehalten sein und jede Menge Funktionen beinhalten.

PS5: Eine sehr große Konsole

Bisher hat Sony den Fans noch nicht verraten wie groß die Konsole ist. Dieses Detail muss der Konzern aus Japan auch nicht wirklich verraten, wenn man weiß wie groß ein Laufwerk ist. Wir alle wissen ungefähr, wie groß eine CD ist, und die PS5 hat einen Disc-Steckplatz auf der Vorderseite in der großen Enthüllung gezeigt. Hier ein Tweet von Bonanza, der den Größenvergleich mit bisherigen Konsolen des Konzerns zeigt:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Wenn man diese bekannte Dimension mit dem gesamten Rahmen der Konsole vergleicht, dann reden wir von der bisher größten Videospiel-Maschine die  Sony jemals gebaut hat. Wenn ihr also geglaubt hat, die PlayStation 3 wäre groß, dann könnte die PS5 ein Schock für euch werden. Wir kennen bereits Fans, die sich nach einem neuen Wohnzimmer-TV-Schrank umsehen.

Ray-Tracing-Fähigkeiten der PS5 wurden in Gran Turismo 7 demonstriert

Die ursprüngliche Live-Demonstration der kommenden Sony-Konsole wurden Fans mit 30 FPS und Full-HD präsentiert. Natürlich spiegelt diese Tatsache die realen Darstellungen der Sony PlayStation 5 nicht wieder, die wesentlich mehr am Kasten hat. Der Gran Turismo 7-Trailer in 4K sieht viel besser aus, als wie zur Enthüllung präsentiert.

Die High-End-Fähigkeiten der PS5 können mit aktuellen teuren PC-Grafikkarten mithalten. So sieht man eine Aufnahme der Fahrer mit einer sehr glänzenden Garage mit wirklich bemerkenswerten Reflexionen. Ray-Tracing ist eine der fortschrittlichsten Funktionen der Konsolen der nächsten Generation – eine Rendering-Technik, die so teuer war, dass sie vor wenigen Jahren nur auf Supercomputern möglich war, die tausende Euros gekostet haben. Vielleicht haben beide, Sony und Microsoft, nur darauf gewartet, bis diese Technik billiger in Videospiele-Konsolen einzubauen war. Die Fans wird es freuen, denn diese optischen Details können sich wirklich sehen lassen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ratchet & Clank: Rift Apart war eine kühne Vorstellung der Ladezeiten mit SSD

Ladezeiten mit einer SSD-Festplatte? Im PS5-Showcase durfte natürlich nicht Ratchet & Clank: Rift Apart von Insomniac Games. Das mittlerweile zu Sony gehörende Studio zeigte einige Gameplay-Ausschnitte zum kommenden Action-Adventure. Für Laien ein cooles Video, für technikinteressierte Fans ein Augenschmaus. Was wirklich bemerkenswert war, wie es die wahnsinnigen Ladegeschwindigkeiten der PlayStation 5 demonstrierte.

Dabei werden Ratchet & Clank durch Warp-Tore gezogen, die sie von einer großen detaillierten Welt in eine andere transportieren. In einer Szene fallen sie gleich durch mehrere Warp-Tore und erscheinen jedes Mal in einer anderen riesigen neuen Welt. Eine solche Leistung ist auf Hardware der aktuellen Konsolen-Generation, der PlayStation 4, einfach nicht möglich. Die Ladegeschwindigkeit von 5,5 Gigabyte pro Sekunde wird durch die SSD-Festplatte ermöglicht. Das ist so schnell, um in Sekundenbruchteile ganze Ebenen zu laden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PS5: Ein Blick auf die vorderen Ports

Die lang erwartete Enthüllung der PS5-Hardware gab uns keinen umfassenden Einblick in das System, aber was wir auf der Vorderseite sehen können, sind zwei Tasten und zwei Anschlüsse. Bei den Tasten handelt es sich mit ziemlicher Sicherheit um Power- und Auswurftasten (die Auswurftaste fehlt in der Digital-Only-Version).

Die USB-Anschlüsse der Sony PS5.

Die USB-Anschlüsse der Sony PS5.

Die Anschlüsse scheinen ein USB-Typ-A- und ein USB-C-Anschluss zu sein. Der USB-Typ-A-Anschluss ist zweifellos enthalten, um die Kompatibilität der PS5 mit den unterschiedlichsten vorhandenen Peripheriegeräten zu gewährleisten (denken wir an Tastaturen, Arcade-Sticks und dergleichen), während der USB-C-Anschluss praktisch der neue Standard ist.

Es ist erwähnenswert, dass USB-C ein unglaublich vielseitiger Anschluss ist, der superschnelle Datenübertragung (bis zu 2,4 GB pro Sekunde), Audio- und Videoausgang (möglicherweise gut für ein VR-Headset?) ermöglicht. Vielleicht für Sony den Fans noch weitere interessante Details dazu liefern.

Um die ganze Kraft der Konsole auch auf das TV-Gerät zu bringen haben wir für euch eine interessante Sammlung an Fernsehern zusammengestellt.

Ein detaillierter Blick auf den PS5-DualSense-Controller

Diese Anschlüsse wird der DualSense-Controller haben.

Diese Anschlüsse wird der DualSense-Controller haben.

Während des Showcases haben wir einen weiteren Blick auf den neuen DualSense-Controller geworfen, und während ein Großteil davon eine Wiederholung der im April veröffentlichten Informationen war, haben wir ihn aus einem neuen Blickwinkel betrachtet.

Sony zeigte den Unterbauch des Controllers, wo Sie die Mikrofonbuchse sehen können, die von Metallkontaktpunkten flankiert wird, um die Erweiterbarkeit zu erhöhen. Wir haben die Rückseite des Controllers immer noch nicht richtig gesehen, daher gibt es immer noch Potenzial für weitere Überraschungen, wie zusätzliche Eingaben. Oder vielleicht nur ein langweiliger Seriennummernaufkleber. Was auch immer.

Sony PlayStation 5: Jede Menge neuer Peripheriegeräte für die Fans

Sony hat die Enthüllung einer ganzen Reihe neuer Peripheriegeräte durchgespielt, die speziell für die PS5 entwickelt wurden, und sie verdienen mehr Aufmerksamkeit als sie bekommen haben.

Es gab eine DualSense-Ladestation, die in der Lage zu sein schien, zwei Controller gleichzeitig zu holstern. Das Unternehmen aus Japan zeigte die neueste Version seines langjährigen PlayStation-Kopfhörers, das Pulse 3D Wireless Headset, mit dem man auf die neuen räumlichen Audio-Tricks der Konsole zugreifen kann.

Die HD-Kamera mit zwei Objektiven war interessant, weil sie mehr Fragen zu ihrer möglichen Rolle in Sonys zukünftigen VR-Plänen aufwirft, und wir haben uns auch die PS5 Media Remote angesehen. Eine Fernbedienung für das 4K-Blu-ray-Laufwerk.

Alle haben das gleiche kantige, zweifarbige Alien-Design wie die PS5 selbst, das unserer Meinung nach umwerfend aussieht. Leider wurde absolut keine Preisgestaltung bekannt gegeben.

Mehr zur Sony PlayStation 5

Leider kann der DualShock 4-Controller der PlayStation 4 nicht für PS5-Games verwendet werden. Diese Meldung stammt von Sony selbst. Dafür funktionieren andere Peripherie-Geräte der PS4 auf der kommenden Sony-Konsole. Vielleicht lebt die Konsole gar nicht so lange. Es gibt aber auch ein Patent das eine mögliche PS5 Pro bereits jetzt bestätigt hat.

Immer mehr Spielehüllen kommen zum Vorschein. So präsentierte ein australischer Händler gleich fünf neue PS5-Game-Cover. Aber auch in puncto PSVR 2 tut sich etwas. Ein Stellenangebot von Sony deutet darauf hin, dass man in Tokio an einen neuen VR-Headset arbeitet. Bis zum Start der PlayStation 5 sind zwei exklusive PS4-Spiele äußerst erfolgreich unterwegs. Ghost of Tsushima, die neue starke Spielmarke der PlayStation Studios, wird im Herbst einen Online-Modus bekommen. The Last of Us 2 von Naughty Dog macht dafür einen Verkaufsrekord nach dem anderen.

Startet der Preisverfall der PS5 bereits 2021? Analysten sehen bereits 6 Monate nach Release einen günstigeren Preis der neuesten Videospiel-Konsole von Sony. Ob das auch wirklich eintrifft?

Mit dem Release der Konsole sind Spieler auch auf einige neue Details gestoßen: so laden die Games beim zweiten Mal noch schneller. Außerdem wurde ein versteckter Web-Browser auf der PS5 gefunden. Auch die Wunschliste ist nun endlich verfügbar, nachdem Fans lange danach gefragt haben!

Die DualSense-Funktionen wurden übrigens auch einige PS4-Spielen hinzugefügt, wie God of War und The Last of Us Part 2.

Leider gibt es auch schon Meldungen, dass einige PS5-Konsolen defekt ausgeliefert wurden. Eine Schande, wenn man sich dafür extra Urlaub genommen hat. Vielleicht hätte Sony die Konsole noch größer bauen sollen, um einige Fehler auszubügeln.

Lust auf ein wenig Geschichte über die Sony-Geräte? Wir haben uns in einem Artikel der Entwicklung der PlayStation-Konsolen gewidmet.

AktuelleGames News