Blogheim.at Logo

PS Store: Mit dem Launch der PS5 wird die Wunschliste hinzugefügt

Darauf haben viele PlayStation-Spieler gewartet: nun ist es endlich soweit! Die Wunschliste zieht in den PS Store ein.

Artikel von
PlayStation 5: DualSense-Controller (PS5) - (C) Sony

Bei uns startet die PS5 erst nächste Woche am Donnerstag, aber ab morgen darf man sich in Amerika, Japan und Co schon darüber freuen – wenn man eine PlayStation 5 vorbestellt hat. Im Großen und Ganzen haben wir das meiste gesehen, was neu und geändert wurde. Einzig der PS Store fehlt noch. Und auch dieser bietet interessante Änderungen, wie die Wunschliste.

Mit der PS5 wird der PS Store in das System integriert und ist keine App mehr, aber das ist nur eine Geschichte. Aufgrund der Integration in das System ist der digitale Laden auch viel einfacher zu bedienen, wie PushSquare festgestellt hat. Und endlich gibt es auch eine Wunschliste, eine Funktion, die sich viele Fans gewünscht haben.

Diese Funktion befand sich bereits im Webstore, allerdings wurde sie ohne Angaben von Gründen wieder entfernt. Nun kann man wieder jedes gewünschte Videospiel oder sogar einzelne DLCs auf die Wunschliste setzen. Sehr praktisch, funktioniert ja bei Netflix auch wunderbar – wenn die eigene Liste immer länger wird. Man bekommt sogar Updates und Benachrichtigungen darüber, wenn sich zum Beispiel der Preis ändert.

Derzeit ist noch unklar ob diese Funktion auch für die PS4 nachgereicht wird.

Mehr zur Sony PlayStation 5

Der PlayStation Blog veröffentlichte eine „ultimative Zusammenfassung“ für den baldigen Release der neuen Sony-Konsole, wobei die ersten PS5s bereits defekt ausgeliefert wurden. Eine Schande, wenn man sich dafür direkt einen (oder mehrere) Urlaubstag(e) genommen hat.

AktuelleGames News