Blogheim.at Logo

PS5: Versteckter Webbrowser über die Twitter-App

Die PlayStation 5 wird zu Beginn keinen Webbrowser haben, kann aber auf eine versteckte Websuchfunktion, über die Twitter-App.

Artikel von
Sony PlayStation 5 (PS5) - ©Sony

Die Sony PlayStation 5 bietet viele neue Funktionen, von Raytracing bis hin zu unglaublich schnellen Ladenzeiten. Was der PS5-Konsole fehlt ist ein Webbrowser. Es gibt jedoch eine Problem-Umgehung, um auch mit der PS5 ins Internet zu gelangen. Allerdings ist das etwas kniffelig, für Spieler die es ausprobieren möchten – ab 19. November.

Wie kommt man mit der PS5 ins Internet? – Das „Backdoor-Login“ ins WWW mit der PS5 funktioniert über Twitter. Da die neue Sony-Konsole nicht in naher Zukunft einen Webbrowser spendiert bekommt, muss dies für diejenigen ausreichen, die unbedingt online gehen möchten. Der Bootleg-Browser hat allerdings einige Einschränkungen, die man hinnehmen muss.

Der erste Schritt für den Prozess ist das Öffnen des Benutzerhandbuchs auf der PlayStation 5, das Spieler über einen Link zu einer Live-Webseite führt. Während das Benutzerhandbuch als ausführliche FAQ zur PS5 und zur Bedienung des Systems dient, können die Spieler über ein Logo in der Ecke von dieser verlinkten Seite zu Twitter springen. Auf diese Weise kann man sich bei der Social-Media-Plattform anmelden, und von dort aus wird die Möglichkeit geboten das Internet zu erkunden.

Könnte Twitter die US-Version von TikTok übernehmen?

Mit der Twitter-App auf der PS5 bekommt man einen fast vollständigen Webbrowser. – Bildquelle: Pixabay

PS5: Wie funktioniert die Twitter-App als Webbrowser?

In der Twitter-App kann man zwar keine URLs eingeben, aber Twitter-Posts öffnen und somit den Zugriff auf die Webseite erhalten. So könnt ihr auch auf der PS5 unsere Gaming-News lesen, am besten ihr abonniert uns auf Twitter. So seht ihr zum Beispiel einer der ersten defekten PS5-Konsolen, die von einem YouTuber gemeldet wurde.

Was mit dem Internet-Browser der Twitter-App nicht funktioniert sind webbasierte Spiele. Darüber hinaus sind Google Tabellen und Docs sowie alle Flash-Animationen auf Webseiten fehlgeschlagen, wie Arstechnica berichtet.

Bis ein funktionierender Webbrowser für die PS5 veröffentlicht wird muss man damit Vorlieb nehmen. Bis jetzt ist noch nicht bekannt, wann Sony dieses Feature nachreichen wird.

Die PS5 erscheint unter anderen in Deutschland, Österreich und der Schweiz am 19. November 2020. Erste DualSense-Controller und andere PS5-Hardware werden bereits heute ausgeliefert.

Mehr zur Sony PlayStation 5

Nachdem viele Sony-Fans zum Release der PS5 leer ausgegangen sind, gibt es nun einen Hoffnungsschimmer am Horizont. Der offizielle PlayStation-Account auf Twitter hat beteuert, dass noch 2020 einige Einzelhändler mit PS5-Konsolen beliefert werden. Das klingt doch zu schön um wahr zu sein? Den Hype rund um die Konsole hätte man nicht größer machen können, daran hätten Rick and Morty nichts ändern können.

Mit dem Launch der PlayStation 5 gab es auch einen Knaller zum Release: 20 PS Plus-Spiele für PS5-Besitzer, die die besten PS4 Games kostenlos herunterladen können, wenn sie das rund 60-Euro-im-Jahr-Abo abgeschlossen haben. Natürlich haben wir da noch einige Games auf der Wunschliste, die wir alle gerne nachgereicht bekommen würden. Doch bei den Wünschen wird es wohl bleiben, denn aktuell sieht es nicht so aus, als würde Sony die Liste erweitern.

Wenn ihr lieber erfahren möchtet wie die PS5-Konsole überhaupt entstanden ist, dann solltet ihr den Worten von Jim Ryan folgen, dem PlayStation-Boss.

Die Verfügbarkeit der PS5 soll sich Mitte 2021 verbessern. Bis dahin könnte euch vielleicht ein Twitch Bot helfen.

AktuelleGames News