Blogheim.at Logo

Fortnite: So wird das Epic-Spiel den PS5-DualSense-Controller nutzen

Epic Games beschreibt, wie Fortnite die haptische Feedback-Funktion von DualSense verwendet, um zu beschreiben, dass das Spiel auf PS5 noch intensiver wird.

Artikel von
Fortnite: PS5- und Xbox Series X-Version ab Tag 1 verfügbar. Battle Royale kommt in der Next Generation an. - (C) Epic Games, Sony, Microsoft

Mit dem Debüt der PS5 in knapp einer Woche wollen einige der größten Entwickler der Branche ihre Games für Spieler verbessern, die in die nächste Generation wechseln. Von Marvel’s Avengers und Dirt 5 bis hin zu Watch Dogs: Legion und Doom Eternal werden in den kommenden Wochen eine Menge Spiele optimierte Upgrades bekommen, die die Bibliothek der nächsten Generation mit einigen wichtigen modernen Spielerlebnissen ausstatten. In diesen erweiterten Titeln für die PS5 ist Fortnite enthalten.

Laut einem neuen Beitrag im PlayStation-Blog scheint das Battle Royale-Spiel bei seinem PlayStation 5-Debüt weit mehr als nur ein visuelles Upgrade zu bieten. In dem Beitrag gab Michael House, Community-Koordinator für Epic Games, bekannt, dass das Spiel den DualSense-Controller der PS5 nutzen würde, um ein noch intensiveres Spielerlebnis zu schaffen.

Advertisment

PlayStation 5: DualSense-Controller (PS5) - (C) Sony

Fortnite wird viele Funktionen des PS5-DualSense-Controllers unterstützen, wie Epic Games verraten hat. – (C) Sony

“Wir unterstützen adaptives Trigger-Feedback für Fernkampfwaffen”, sagt House, als er den Controller in der Post bespricht, und zitiert, dass die Spieler das Gefühl haben sollen, das Waffenarsenal des Spiels beim Spielen in den Händen zu halten.

Fortnite auf der PS5: Welche Unterschiede gibt es für die Spieler?

Die Nutzung des DualSense das Gefühl simuliert eine gewichtige Pistole oder Gewehr. Das Battle Royale-Spiel nutzt das haptische Feedback-System des PS5-DualSense-Controllers. Laut Michael House von Epic Games wird die erweiterte Version die erweiterten Controller-Vibrationen auf zwei Arten priorisieren: “Trigger-Pull-Feedback und anhaltendes Feedback”.

Für dich von Interesse:   The Last of Us 2: Multiplayer bekommt anscheinend Battle Royale

Ersteres macht ziemlich genau das, was es verspricht. Bei Waffen, für deren Abfeuern kein anhaltender Abzug erforderlich ist, wird eine “Abzug-Rückmeldung” verwendet, wobei der Spieler je nach der von ihm ausgerüsteten Waffe auf verschiedenen Ebenen auf momentanen Widerstand stößt.

Fortnite - (C) Epic Games

Fortnite begeistert Millionen Spieler weltweit, bald auch auf der PS5. Die neueste Sony-Konsole erscheint am 19. November 2020 in D/A/CH. – (C) Epic Games

Laut Michael House gilt dies hauptsächlich für Pistolen, Gewehre, Schrotflinten, SMGs und Scharfschützen. Das anhaltende Feedback wird wirksam, wenn Waffen wie der Boom Bow oder die Minigun verwendet werden. Die Spieler müssen den Feuerknopf gedrückt halten, um eine der beiden Schusswaffen freizugeben. Wie erwartet wird der Widerstand mit diesen Waffen aufrechterhalten, und House verspricht, dass er das Zurückziehen der Bogenschnur oder das Abfeuern einer Salve schwerer Kugeln genau wiederholen wird. Das klingt sehr spannend!

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Wo werden wir noch das haptische Feedback des PS5-DualSense-Controllers “spüren”?

Da das haptische Feedback des DualSense von vielen als revolutionär angesehen wird, ist es gut zu sehen, dass sich mehr Unternehmen darauf konzentrieren, es zu nutzen, um ein beeindruckendes Spielerlebnis zu schaffen. Das Feature wird auch in einer Reihe von Titeln auftauchen, die mit der PlayStation 5 gestartet werden, darunter Spider-Man: Miles Morales, Assassins Creed Valhalla und Astros Playroom (Gratisspiel für die PS5, dass bereits vorinstalliert ist). Letzteres ist eigentlich eine Tech-Demo, die sich hauptsächlich mit der Idee des haptischen Feedbacks befasst. Astros Playroom wird zeigen, wie der Controller das Gehen auf bestimmten Oberflächen nachahmt und den Widerstand bei der Interaktion mit Objekten imitiert.

Für dich von Interesse:   Fortnite Imposters führt einen ,,Among Us"-Modus ein [UPDATE]

Fortnite ist für PC, PS4, Switch und Xbox One verfügbar. Zum Start der PS5 ist Fortnite mit einem eigenen Build verfügbar – genauso wie für die Xbox Series X/S.

Mehr zu Fortnite

Das Battle Royale-Spiel von Epic Games könnte bald wieder auf iOS zurückkehren! Gleichzeitig zu dieser Meldung gibt es eine Umfrage des Entwicklers, ob Spieler an einem monatlichen Abo interessiert sind. Auf jeden Fall bestätigt wurde die Zusammenarbeit zwischen Epic Games und Disney in Sachen Disney+.

Ein neuer Glitch lässt euch als Bus-Fahrer einfach weiterfahren und ihr erkundet den neuen Bösewicht aus nächster Nähe.

Das monatliche Abo für Fortnite startet im Dezember 2020 und Videochats mittels “Housparty” sind ab sofort möglich!

Alles zu Fortnite Season 6 erfährt ihr in unserem Game Guides-Artikel, der laufend aktualisiert wird.

AktuelleGames News