Blogheim.at Logo

Fortnite wird PS5- und Xbox Series X-Launch-Titel – Fans freut es

Epic Games gab heute bekannt, dass Fortnite für die Sony PlayStation 5 und Microsoft Xbox Series X als Launch-Titel verfügbar sein wird.

Artikel von
Fortnite: PS5- und Xbox Series X-Version ab Tag 1 verfügbar. Battle Royale kommt in der Next Generation an. - (C) Epic Games, Sony, Microsoft

Fortnite, das Free-2-Play-Battle-Royale-Spiel unserer Zeit (oder unserer Kinder), wird zum Start der Xbox Series X/S und PS5 verfügbar sein. Dabei handelt es sich aber um keinen einfachen Port der alten Konsolen-Generation, sondern um einen gänzlich neuen Build, optimiert für die neuen Next-Gen-Spielkonsolen.

Alle bisherigen Fortnite-Fans können ihre Fortschritte auf die neuen Konsolen von Sony und Microsoft mitnehmen. Egal ob Neuling oder erfahrener Spieler: Ab “Day One” können alle das “Next-Gen”-Fortnite erleben, wie es Epic nennt.

Advertisment

Im Folgenden sind einige der Features von Fortnite, auf den neuen Konsolen, aufgelistet:

  • 4K Auflösung mit 60 FPS 
  • Dynamic Visuals und Physics 
  • Schnelleres Beitreten der Matches
  • Enhanced Split Screen mit 60 FPS

Nachfolgend eine komplette Übersicht aller Features und Neuheiten, die das „Next-Gen“-Fortnite mit sich bringt.

Fortnite auf Xbox Series X|S

Am 10. November kommt nicht nur eine, sondern gleich zwei brandneue Xbox-Konsolen auf den Markt, auf denen Fortnite gespielt werden kann. Auf Xbox Serie X/S umfassen die Day 01-Verbesserungen von Fortnite folgendes:

  • 4K-Auflösung bei 60 FPS auf Series X: Fortnite wird auf Xbox Series X mit 4K-Auflösung bei flüssigen 60 FPS laufen.
  • Dynamische Grafik und Physik auf Series X: Spieler erwartet eine dynamischere und interaktivere Welt mit Gras und Bäumen, die auf Explosionen reagieren, verbesserten Simulationen für Rauch und Flüssigkeit und völlig neuen Sturm- und Wolkeneffekten.
  • 1080P-Auflösung bei 60 FPS auf der Series S: Egal, in welchem Modus Spieler auf der Xbox Series S einsteigen, es erwartet sie 1080P bei flüssigen 60 FPS. Die Xbox Serie S unterstützt dabei die meisten der visuellen Verbesserungen, die auf der Series X verfügbar sind.
  • Schnelleres Beitreten der Matches: Die Ladeleistung wurde erheblich verbessert, wodurch nicht nur das Laden von Texturen verbessert wurde, sondern auch das Beitreten der Matches beschleunigt wurde, sobald das Spiel gestartet wird.
  • Verbesserter Split-Screen: Auf der Xbox Series X|S unterstützt der Split-Screen-Modus jetzt 60 FPS.
Für dich von Interesse:   Halo Infinite: Dr Disrespect neckt "Battle Royale mit 300 Spielern"

Fortnite auf PlayStation 5

Die PlayStation 5 wird je nach Gebiet am 12. oder 19. November auf den Markt kommen. Zu den Day 01-Verbesserungen von Fortnite auf PS5 gehören

  • 4K-Auflösung bei 60 FPS: Auf der PlayStation 5 wird Fortnite mit 4K-Auflösung bei flüssigen 60 FPS laufen.
  • Dynamische Grafik und Physik: Spieler erwartet eine dynamischere und interaktivere Welt mit Gras und Bäumen, die auf Explosionen reagieren, verbesserten Simulationen für Rauch und Flüssigkeit, und völlig neuen Sturm- und Wolkeneffekten.
  • DualSense Controller Immersion: Haptisches Feedback gibt Spielern das Gefühl, dass sie das unterdrückte SMG oder das Scharfschützengewehr mit Bolzenwirkung in der Hand halten. Zusätzlich zur allgemeinen Vibrationsunterstützung hat Epic Games auf dem neuen DualSense Controller ein haptisches Trigger-Feedback für Distanzwaffen integriert.
  • Auswahl des Lieblingsmodus auf dem PS5-Startbildschirm: Fortnite unterstützt die PS5-Aktivitäten-Funktion, angefangen mit der Möglichkeit, direkt in die Battle Royale Lobby zu gehen, wobei entweder Solo, Duos oder Trupps ausgewählt werden können. Sobald Spieler die Lobby betreten haben, können sie sich für den gewählten Modus in die Warteschlange einreihen.
  • Schnelleres Beitreten der Matches: Die Ladeleistung wurde erheblich verbessert, wodurch nicht nur das Laden von Texturen verbessert wurde, sondern auch das Beitreten der Matches beschleunigt wurde, sobald das Spiel gestartet wird.
  • Verbesserter Split-Screen: Auf der PS5 unterstützt der Split-Screen-Modus jetzt 60 FPS.
Für dich von Interesse:   Xbox Series-Mini-Kühlschrank ab 19. Oktober vorbestellbar! [UPDATE]

Fortnite ist ab sofort für Android (früher auch iOS), PC, Nintendo Switch, Xbox One und PS4 verfügbar – und bald auch für PS5 und Xbox Series X. Zuvor wurde angekündigt, dass das Battle Royale-Spiel auf die Unreal Engine 5 migriert.

AktuelleGames News