Blogheim.at Logo

Dailygame.at

The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 – Hyrule 2.0 wird uns begeistern

Breath of the Wild 2 verwendet das selbe Hyrule aus dem ersten Nintendo Switch-Spiel. Wir werden die Karte trotzdem nicht wiedererkennen.

Artikel von
The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 - (C) Nintendo

Das Wichtigste in Kürze

  • Das nächste The Legend of Zelda Nur ein recyceltes Nintendo Switch-Spiel?
  • Hyrule noch einmal entdecken
  • Breath of the Wild 2 hat die Chance das beste Spiel der Serie aller Zeiten zu werden

Es ist ein Jahr her, seit die Fortsetzung von The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Nintendo Switch) enthüllt wurde. Es ist wahrscheinlich, dass Breath of the Wild 2 viele Assets wiederverwenden und neu mischen wird. Trotzdem wird Nintendo eine neue Erfahrung für uns erschaffen. Die Lücken zwischen den Release-Terminen der großen The Legend of Zelda-Videospiele sind in der Regel größer als die Gerudo-Wüste. Die Fans werden bis zum endgültigen Eintreffen des Spiels absolut ausgehungert sein. Die Wiederverwendung von Assets würde diese unerträgliche Wartezeit verkürzen. Frühere Zelda-Spiele, die ähnliches agierten, haben bewiesen, dass eine Erfahrung mit recycelten, vertrauten Inhalten immer noch der Qualität entsprechen kann, für die das Franchise bekannt ist. Hyrule 2.0? Warum eigentlich nicht.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 - (C) Nintendo

Hyrule 2.0 wird dunkel. Wird Ganon zurückkehren?

Breath of the Wild 2: Nur ein recyceltes Nintendo Switch-Spiel?

Das vielleicht beste Beispiel dafür ist The Legend of Zelda: A Link Between Worlds für Nintendo 3DS. Das Spiel markierte eine Rückkehr zu den Wurzeln der Serie und ließ die lineare Geschichte und den Dungeon-Fortschritt hinter sich, bevor Breath of the Wild dies auch Jahre später tat. A Link Between Worlds enthielt neue Gegenstände, Charaktere, eine lustige Geschichte mit einer einzigartigen Wendung, die die Art und Weise veränderte, wie der Spieler die Umgebung betrachtete und erkundete. Das Spiel hatte sowohl bei Kritikern als auch bei Fans einen hohen Stellenwert. Und das obwohl die Hyrule-Überwelt des Super Nintendo-Klassikers A Link To The Past wiederverwendet wurde. Interessanterweise gab es immer noch eine Vielzahl neuer Geheimnisse und Bereiche in dieser Überwelt, die es spannend machten, sie erneut zu erkunden. Dazu zähle ich die Maiamai-Sammlerstücke und die neuen Minispiele, die über die ganze Welt verstreut waren.

Breath of the Wild 2 wird die gleichen Inkarnationen von Link und Zelda aus dem Original von 2017 enthalten, ähnlich wie Majora’s Mask es mit ihrem jeweiligen Link von Ocarina of Time getan hat. Die Aufnahme am Ende des Enthüllungs-Trailers des Spiels, der dasselbe Hyrule aus Breath of the Wild zeigte, impliziert, dass das zweite Spiel in derselben Welt stattfinden wird.

Kommt Ganandorf zurück?

Der Schatten lässt uns erahnen wie die Geschichte weiter geht!

Hyrule noch einmal entdecken

Eiji Aonuma, der derzeitige Produzent der The Legend of Zelda-Serie, sagte, dass er laut Forbes daran interessiert sei, die Spieler für die Fortsetzung auf dieselbe Karte zurückzubringen. „Einer der Gründe, warum wir eine Fortsetzung schaffen wollten, war, dass wir dieses Hyrule noch einmal besuchen und diese Welt wieder nutzen wollten, während neues Gameplay und neue Geschichte einbezogen werden“, so Aonuma über das kommende Nintendo Switch-Spiel.

Während diese Nachricht für manche vielleicht enttäuschend ist, beweisen A Link Between Worlds und Majora’s Mask, die beide häufig als einige der besten The Legend of Zelda-Erlebnisse unter Fans bezeichnet werden, dass die Wiederverwendung von Assets nicht unbedingt einem geringeren Spiel gleichkommt, solange es eine frische neue Spielmechanik enthält. Majora’s Mask hatte eine viel dunklere Geschichte und einen cleveren dreitägigen Zeitzyklus, in dem der Spieler die Zeitpläne der Einheimischen von Termina lernen mussten, um Quests abzuschließen. A Link Between Worlds konzentrierte sich auf den nichtlinearen Verlauf der Geschichte. Wir gingen Wände entlang, um Rätsel zu lösen und enge Korridore zu betreten.

Wird Zelda ein spielbarer Charakter in The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2?

Wird Zelda ein spielbarer Charakter in The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2?

Breath of the Wild 2 hat die Chance das beste The Legend of Zelda aller Zeiten zu werden

Das ursprüngliche Breath of the Wild für die Nintendo Switch war ein bahnbrechendes Open-World-Abenteuer. Nachdem sich sein Hype beruhigt hatte, wurde klar, dass das Spiel einige Fehler enthielt, die die Fortsetzung verbessern könnte. Viele The Legend of Zelda-Fans waren enttäuscht über das Fehlen traditioneller Dungeons der Spielserie. Die Überwelt mit allen neuen Katakomben mit ihren eigenen einzigartigen Themen und Feinden zu versehen, wäre ein hervorragendes Update des ursprünglichen Hyrule. Ein Höhepunkt für die Spielserie wäre geboren.

Der Trailer schien auch einen dunkleren Ton zu haben, der Majora’s Mask ähnelte, und dies würde Breath of the Wild 2 zum ersten Spiel im Franchise machen, das diesen Weg seit Twilight Princess (2006) gegangen ist. Breath of the Wild 2 tritt in große Fußstapfen, aber mit sorgfältiger und präziser Entwicklung, das Spiel hat das Potenzial, das Original verblassen zu lassen, selbst wenn es das gleiche Hyrule aus dem Originalspiel recycelt.

Breath of the Wild 2 erscheint nicht 2020 für die Nintendo Switch. Dafür möchte man uns eine „Überraschung“ bieten, die die Wartezeit verkürzt. Bisher gab es noch keinen konkreten Anhaltspunkt von Nintendo.

Hyrule 2.0: Eine Welt voller neuen Dungeons?

Hyrule 2.0: Eine Welt voller neuen Dungeons?

Was denkt ihr? Werden die klassischen Dungeons wieder zurückkehren? Sagt es uns in den Kommentaren!

Mehr zu The Legend of Zelda

Kommt 2020 ein Remake von The Legend of Zelda: Majora’s Mask? Ein Merchandising-Hersteller könnte einen entscheidenden Hinweis gegeben haben. Oder war es nur Zufall?

In der Modding-Szene kommt in letzter Zeit ordentlich Fahrt auf. So wurde uns die Lon Lon-Farm aus Ocarina of Time in Breath of the Wild präsentiert, genauso ein Dungeon aus Skyward Sword. Habt ihr Zelda selbst schon einmal Kämpfen gesehen? Dieses Video begeisterte tausende Menschen auf Reddit. Es gab aber auch schon ein „Cross-Over“ mit Nier Automata.

Immerhin lassen uns Zelda-Spiele „runterkommen“. Dafür bringen uns Call of Duty-Spiele in Dauerstress. Vielleicht eines der „meist“ unterschätzten Zelda-Games ist Spirit Tracks, wie wir in unserem Gaming Blog erwähnt haben.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 wird nicht vor April 2021 für die Nintendo Switch erscheinen. Ein möglicher Releasetermin ist erst ab dem 2. Quartal 2021 denkbar. Nachdem die spanischen Synchronsprecher nicht ihren Mund halten konnten, dürfen sich Fans auf eine baldige Ankündigung freuen.

Breath of the Wild 2: Aktuelle News

Kennt ihr eigentlich das bisher größte veröffentlichte Dungeon von BotW? Dieser Mod wird euch begeistern. Es gibt aber auch einen Super-Mod, der eine Mario-Kart-Strecke in Hyrule einfügt. Bis zum Release von Breath of the Wild 2 könnt ihr ich euch die besten Glitches aus dem ersten Teil ansehen.

Wird es eine 35-Jahre-Sammlung von den besten The Legend of Zelda-Spielen geben? Wir hätten unsere HD-Sammlung bereits zusammen. Bis BotW2 erscheint wird noch einiges Wasser die Donau hinunterlaufen. Bis dahin bringt uns ein Modder immer wieder zum Staunen! Vielleicht entwickelt sogar Rare unser nächstes Lieblings-Zelda, also nicht direkt einen The Legend of Zelda-Titel, sondern Everwild.

Ein deutscher Modder veröffentlichte, dass die Entwicklung zu einem neuen Custom Level gestartet wurde.