Dailygame.at

The Legend of Zelda: Spirit Tracks ist das am meisten unterschätzte Zelda-Game

The Legend of Zelda: Spirit Tracks

Fast jedes Spiel in der Reihe The Legend of Zelda wurde von der Kritik hoch gelobt, aber nur einige wenige haben Diskussionen über das beste Zelda-Spiel geführt. Diese Ehre ist in der Regel für Ocarina of Time, eine Verbindung zur Vergangenheit, eine Verbindung zwischen den Welten und Breath of the Wild reserviert. Ein Titel, der es verdient, in einem Atemzug erwähnt zu werden, ist Spirit Tracks. Der Titel erschien heute vor 10 Jahren am 11. Dezember 2009 in unseren Breiten.

Es ist jedoch keine Diskussion über Spirit Tracks möglich, ohne zuerst über seinen direkten Vorgänger, The Legend of Zelda: Phantom Hourglass (Nintendo DS, 2007), zu sprechen. Die beiden Titel teilen den gleichen Spielstil, der sich unter Hardcore-Zelda-Fans als umstritten erwies. Anstatt die Tasten des Nintendo DS zu verwenden, wurden beide Titel ausschließlich über Touch-Steuerelemente abgespielt. Die Spieler benutzten den Stift, um Link über die Karte zu führen, tippten auf Feinde, um sie mit ihrem Schwert anzugreifen, und zeichneten Bumerangpfade. Es war alles sehr einfach zu bedienen, aber es gibt ein bestimmtes Segment von Spielern, die niemals mit berührungsbasierten Steuerelementen zufrieden sind. Diejenigen, die es genossen haben, wurden mit einem großartigen Follow-up zu Wind Waker (Gamecube, 2003) verwöhnt, obwohl es einen nervigen zentralen Dungeon gab, den die Spieler während der gesamten Geschichte mehrmals besuchen mussten.

Spirit Tracks ist keine direkte Fortsetzung von Phantom Hourglass , da es ungefähr 100 Jahre nach diesen Ereignissen stattfindet, aber es hat dasselbe Universum wie der 2007-NDS-Titel und mehrere Verbindungen. Die gesamte Action findet im Land von New Hyrule statt, das Tetra am Ende des vorherigen Spiels gegründet hatte. Die Spieler lernen die Urenkelin von Tetra kennen, der heutigen Zelda. Sie begleitet Link schnell auf einem Abenteuer, um herauszufinden, warum die Titelbahngleise im ganzen Land verschwinden.

The Legend of Zelda: Spirit Tracks ist eines der besten Touchscreen-Spiele, die jemals gemacht wurden

Ähnlich wie bei Wind Waker drehte sich bei Phantom Hourglass alles darum, durch den Ozean zu segeln und neue Inseln und Orte zu entdecken. Spirit Tracks ersetzt es durch einen Dampfzug und obwohl es nicht ganz so offen ist wie sein Vorgänger (Spieler entdecken und reparieren alte Gleise, anstatt neue zu erstellen), macht das Überqueren dennoch Spaß. Die Spieler haben die Möglichkeit, die Geschwindigkeit des Spirit Train zu ändern, Tiere mit der Pfeife zu warnen und sogar Angriffe mit einer Kanone abzuwehren (ähnlich wie Piraten und Seeungeheuer in Phantom Hourglass). Ein paar Einblicke findet ihr auch in einem unserer DailyGame TV-Versuche vom Anfang diesen Jahres.

Das zentrale Verlies von Phantom Hourglass, der Turm der Geister, ist ein Bereich, in dem das Spiel die Formel der Serie verbessert. Zum Glück gibt es eine Wendeltreppe, über die die Spieler schnell neue Stockwerke betreten können, anstatt dieselben Rätsel erneut zu lösen, um die Geschichte voranzutreiben. Ergänzt wird dies durch eine Reihe traditioneller Zelda-Dungeons, die in New Hyrule verstreut sind und einige der besten Puzzle- und Bossdesigns der Serie beherbergen. Alle verwendeten beide Bildschirme des Systems hervorragend.

The Legend of Zelda: Spirit Tracks - (C) Nintendo

The Legend of Zelda: Spirit Tracks – (C) Nintendo

Die lustigste Zelda-Geschichte aller Zeiten

Spirit Tracks bietet auch eine der lustigsten Geschichten in jedem Zelda-Spiel. Anstatt ein großer Krieger zu sein, möchte dieser Link nur ein Ingenieur sein. Nur wenn er und Zelda von der bösen Kanzlerin Cole überfallen werden, die Zeldas Geist von ihrem Körper trennt, muss Link ein Schwert aufheben. Zeldas Geist begleitet Link jedoch weiterhin während der gesamten Geschichte, und dies spielt eine wichtige Rolle beim Lösen von Rätseln, da Link eine spezielle Flöte verwenden kann (bei der Spieler in das Mikrofon des Nintendo DS blasen muss). Dadurch können Bahngleise wiederhergestellt werden.

Auch wenn Zelda in Gefahr ist, ist dies keine typische „Link muss die Prinzessin retten“ -Geschichte, da ihre Begleitung ein wichtiger Aspekt der Erzählung ist. Dadurch kann ihre Persönlichkeit direkt auf die Spielerin übergehen, da sie Teil des Abenteuers ist und nicht darauf wartet, die ganze Zeit gerettet zu werden.

Spirit Tracks passt perfekt zum Nintendo DS

Zelda und Link müssen während ihres Abenteuers zusammenarbeiten und sie finden schließlich heraus, wie sie die Phantomwächter kontrollieren können, die in mehreren Dungeons zu sehen sind. Dies ist ein cooler Nachruf von Phantom Hourglass, da sie ein wichtiger Bestandteil des Multiplayer-Modus des Spiels waren. Wenn die Spieler das System, auf dem das Spiel läuft, wieder voll ausnutzen, können sie dem Phantom Guardian einen Weg weisen, auf dem sie mit dem Stift gehen und angreifen können. Dies ist wichtig, wenn man den Turm der Geister erklimmt, da er voller gefährlicher Feinde ist.

Der Hauptgrund, warum Spirit Tracks eines der großartigsten Zelda-Spiele aller Zeiten ist, ist, dass es das System auf eine Weise nutzt, wie es nur sehr wenige Spiele taten. Er nutzte jeden Aspekt des Nintendo DS von seinen mehreren Bildschirmen aus, um Eingaben und sein Mikrofon zu berühren. Das einzige Merkmal, das es nicht benutzte, war das Schließen des Deckels, den Phantom Hourglass bereits für eines seiner brillantesten Rätsel verwendete. Während sein Kontrollschema möglicherweise nicht bei jedem klickt, gelang es ihm, den berührungsbasierten Kampf und das Lösen von Rätseln nahezu perfekt zu verfeinern. Es ist wirklich ein Spiel, das nur für den Nintendo DS entwickelt worden sein könnte, und das schränkt den heutigen Spielgenuss ein, da sich selbst der emulierte Port der virtuellen Wii U-Konsole etwas umständlich anfühlt. Bei einem DS oder 3DS ist das Design des Spiels jedoch wirklich beeindruckend.

Ein wunderbares Erlebnis

Es mag die Zelda-Formel nicht in einem gewaltigen Maße durcheinandergebracht haben, wie es A Link Between Worlds und Breath of the Wild taten, aber es gibt genug einzigartige Elemente von Spirit Tracks, damit sie all diese Jahre später nachhallt. Von seiner herausragenden Geschichte, die bewiesen hat, dass Zelda mehr als nur eine in Not geratene Jungfrau sein kann, bis zu seinen denkwürdigen Bosskämpfen, ist es auch 10 Jahre später noch eine großartige Erfahrung. Es bleibt eines der besten Zelda- Spiele aller Zeiten und sein 10-jähriges Jubiläum ist eine wunderbare Zeit, um an seine Wirkung erinnert zu werden.

Ich selbst habe mir damals den NDS von meiner kleinsten Schwester ausgeborgt, damit ich Spirit Tracks durchspielen konnte.

Bleibt informiert! Holt euch unseren Newsletter, zweimal die Woche - aktuelle Games-News - per E-Mail.

AktuelleGames-News

Switch vs. PlayStation 4 vs. Xbox One

GDC-Umfrage: PS5 liegt vor Xbox Series X und Nintendo Switch für Videospiel-Entwickler

Games

Derzeit erscheinen für die Nintendo Switch die meisten Videospiele im Jahr. Das liegt natürlich auch daran, dass Nintendo großes Interesse an Indie-Titeln für seine Hybrid-Konsole hat. Doch was sagen die Videospiel-Entwickler für die Zukunft? Für welches System möchten sie am liebsten ein Videospiel entwickeln? Die GDC-Umfrage gibt uns eine Antwort. Die nächste Generation von Konsolen…

Cyberpunk 2077 - (C) CD Projekt RED

Cyberpunk 2077-Entwickler bestreitet Grund für Verzögerung wegen der Xbox One

Games

Cyberpunk 2077 hat die Chance, eines zu werden, das über allem steht, obwohl es dieses Jahr eine Menge sehr großer Spiele gibt. Das Spiel sollte ursprünglich in wenigen Monaten im April herauskommen, musste aber eine Verzögerung bis September hinnehmen. Gerüchte gingen um, dass ein großer Teil des Grundes für die Verzögerung eine schlechte Leistung in…

Breath of the Wildrim

Dieser Skyrim-Mod verwandelt es in ein Breath of the Wild

PC-Games

“Breath of the Wildrim” ist ein Retextur-Projekt, das Skyrim wie Zelda aussehen lässt, genauer wie Breath of the Wild. Bethesda’s Meisterwerk sieht aus wie Nintendo’s Meisterwerk. Das ist doch schön. Reddit-Benutzer ReallyBigSandwich, der sein Projekt mit einem Schaufenster mit Bildvorschau präsentiert hat, bescherrt uns ein paar wirklich schöne Impressionen. Im Spiel gibt es Aufnahmen von…

Age of Empires 3 - (C) Microsoft

Die Beta-Version der Age of Empires 3 Definitive Edition startet im Februar

PC-Games

Die Remaster von Microsofts klassischen Echtzeit-Strategie-Titeln hören noch nicht auf. Auf uns wartetnoch Age of Empires 3: Definitive Edition. Wir haben wenig über das Spiel gehört, seit die Trilogie der Remaster angekündigt wurde, aber es scheint, dass die Entwickler bereit sind, die Dinge vorzuführen. Jetzt haben sie angekündigt, dass die Beta bald beginnen soll. Die…