Xbox Series X vorbestellen: Im Microsoft Store soll das bald möglich sein

Ab wann kann man eine Xbox Series X vorbestellen? Wir sind der Sache nachgegangen und liefern euch erste Hinweise!

Xbox Series X

Das Wichtigste in Kürze

  • Xbox Series X soll billiger werden als die PlayStation 5 (Analysten-Meinung)
  • Ab wann startet der Vorverkauf der kommenden Xbox-Konsole?
  • PS5 vs Xbox Series X: Alles was du wissen solltest

Du möchtest die Xbox Series X vorbestellen? Dann hast du Glück! Im Microsoft Store findet sich dazu nämlich schon die entsprechende Seite.

Mit der PlayStation 5 und der Xbox Series X kommen gleich zwei mächtige Konsolen noch 2020 auf den Markt. Die Spezifikationen der beiden Konsolen sind bekannt, weitere Details werden die nächsten Wochen folgen. Bislang konnte man noch keine der beiden Next-Gen-Konsolen vorbestellen – oder doch? Seit kurzem startete eine neue Unterseite im Microsoft Store. Dort könnte man bald die Xbox Series X vorbestellen.

Xbox Series X vorbestellen: Alles was du wissen solltest

Mit den neuesten Zen 2- und RDNA 2-Architekturen von AMD macht der Prozessor der Xbox Series X das System zur schnellsten und leistungsstärksten Konsole der Welt. Satte 12 Teraflops Verarbeitungsleistung und die Abwärtskompatibilität mit 4 Spiele-Generationen gelten als Ansage. Doch wie schlägt sich die neue Microsoft-Konsole im technischen Vergleich mit der neuen PS5 von Sony?

Von den technischen Daten gilt die neue Xbox als leistungsstärker, als die kommende PlayStation 5. Wir haben dir hier die technischen Spezifikationen dargestellt:

PS5Xbox Series X
CPU8 Kerne / Zen 2 mit 3,5 GHz Taktung8 Kerne / Zen 2 mit 3,8 GHz Taktung
GPU (Grafikkarte) 10,28 Teraflops (RDNA 2)12 Teraflops (RDNA 2)
Arbeitsspeicher16GB GDDR6 16GB GDDR6
Auflösung4K / 8K Support4K / 8K Support
Festplatte825GB SSD1 TB SSD
Laufwerk4K UHD Blu-ray4K UHD Blu-ray

So kannst du bald die Xbox Series X vorbestellen

Die Unterseite im Microsoft Store ist bereits online. Die Konsole kann man derzeit noch nicht online bestellen, dafür gibt es einen Info-Newsletter. Du kannst dich also ganz einfach – als einer der Ersten – darüber informieren lassen, sobald die Konsole vorbestellt werden kann.

Der nächste Schritt sollte nicht mehr all zu lange entfernt liegen. Immerhin möchte uns Microsoft die nächsten Wochen in Rahmen der Inside Xbox 20/20-Events mehr über die neue Xbox Series X erzählen.

Bei Online-Händlern wie GameStop (und viele andere) kannst du die Xbox Series X und die PS5 bereits jetzt vorbestellen. Möchtest du noch keinen Kaufvertrag abschließen, dann reicht es auch dort, wenn du dich für den Info-Newsletter anmeldest. Auf diese Weise kannst du dir sicher sein, als einer der Ersten informiert zu werden, wenn der Vorverkauf der neuen Xbox startet.

PS5 vs Xbox Series X: Welche ist die richtige Konsole für mich?

Zwischen den beiden kommenden Next-Gen-Konsolen gibt es einen großen Unterschied: die exklusiven Games. Allerdings musst du das selbst entscheiden, für welche Games du dich entscheidest. Die kommende Xbox Series X unterstützt auf jeden Fall den Xbox Game Pass. Mit dem günstigen Abo hast du Zugriff auf mehr als 100 Videospiele, viele davon ab dem ersten Tag.

Beide Konsolen haben ihre Vorteile – die Entscheidung können wir dir leider nicht abnehmen. Mehr Gewissheit werden wir die nächsten Wochen erhalten. Hierfür werden wir diesen Artikel auch für dich aktuell halten und ihn laufend aktualisieren.

Xbox Series X Controller

Der Xbox Series X Controller wird wie jener der Xbox One mit Batterien funktionieren.

Was wird die Xbox Series X kosten?

Phil Spencer, der “Head of Xbox” bei Microsoft, sagte vor wenigen Wochen:

“Der Preis der Xbox Series X ist agil.”

Was meint er damit? Die leichteste Antwort wird sein: Microsoft wartet wie sich Sony entscheiden wird. Bei früheren Veröffentlichungen von Konsolen-Generationen hat Sony immer gewartet wie sich Microsoft (oder Nintendo) entscheidet. Dieses Mal wird man in Redmond, bei Microsoft, abwarten. Analysten schätzen den Preis der kommenden Xbox-Konsole zwischen 400 und 500 Euro ein. Es wird sogar davon gesprochen, dass die Microsoft-Konsole billiger ist, als die PS5. Gewissheit werden wir erst im Herbst haben. In den Sommer-Monaten rechnen wir nicht, dass einer der beiden Konkurrenten irgendwelche Zahlen nennt.

Die Xbox Series X wird anscheinend nicht das einzige Modell werden, dass Microsoft Ende des Jahres ins Konsolen-Rennen schickt. So soll es auch eine Xbox Series S geben, eine rein digitale Version ohne Laufwerk. Dieses Modell wird kleiner und günstiger ausfallen. Offizielle Preise werden wir wohl im August 2020 erhalten.

Der Preis der Xbox Series S wurde am 8. September endlich bestätigt. Die kleinere Variante der Xbox Series wird 299 Euro kosten.

Mehr zur Xbox Series X

Bis zum Release der Microsoft-Konsole erwarten uns noch viele interessante Details. Der Preis der Xbox Series X ist eine interessante Sache. So sind sich viele Analysten sicher: Microsoft wird den Preis der Konsole unter der PlayStation 5 ansetzen. Nachdem Phil Spencer, Head of Xbox, nach dem PS5-Event im Juni 2020 “ein gutes Gefühl” hatte, wird man sehen wo sich die neue Xbox-Konsole positionieren wird. Immerhin wird man auch für Spieler mit kleineren Geldbörsen ein Angebot haben, um auf die nächste Konsolen-Generation umzusteigen. So soll eine zweite, billigere Version der Xbox Series X auf den Markt kommen. Wahrscheinlich wird sie Xbox Series S heißen und soll nur 199 Euro kosten. Allerdings sind das nur Gerüchte. Auch wissen wir noch nicht woran The Initiative derzeit arbeitet. Das neu gegründete Entwickler-Studio von den Xbox Game Studios soll ein Gegenstück zu Sony’s Naughty Dog werden. Dafür kennen wir eine erste Liste für Games die explizit für die neue Konsole “verbessert” wurden. Wird es nach der XSX wieder eine Xbox-Konsole geben? Der Marketing Manager des Tech-Riesen aus Redmond spricht darüber.

Es gibt auch andere Gerüchte, dass die Microsoft-Konsole teurer als jene der PS5 sein wird. Dafür soll die XSX genauso leise wie die Xbox One X sein. Die PlayStation 5 setzt bei der Kühlung laut einen Patent auf flüssiges Metall.

Die neue Microsoft-Konsole war ursprünglich früher geplant

Wie Anfang Juli 2020 bekannt wurde war der Releasetermin für die Xbox Series X ursprünglich früher geplant. Fable 4 und Perfect Dark sollen für die neue Xbox-Konsole kommen, genauso wie ein neues Tomb Raider. Die Smart Delivery-Funktion funktioniert übrigens auch für physische Titel. So bekommt ihr zum Beispiel für FIFA 21 ein kostenloses Upgrade, dass euch auch alle eure Fortschritte mitnehmen lässt.

Übrigens möchte man bei Microsoft auch Dritthersteller davon überzeugen “Smart Delivery” zu verwenden. Ob das gelingt ist fraglich.

Der Release von Halo Infinite wurde verschoben. Ist der Launch der Xbox Series X also “weniger sexy”?

Alle Fakten zu Preis, Release und Hardware der Xbox Series X findet ihr in unserem Übersicht-Artikel.

Mehr zum Thema