Blogheim.at Logo

Nintendo Switch Pro? Noch nie davon gehört!

Nach den neuerlichen Rekordverkäufen der Nintendo Switch und Switch Lite wird eine "Pro-Variante" für 2021 immer unwahrscheinlicher!

Artikel von
Die aktuellen Joy-Con der Nintendo Switch (C)Nintendo

Das Wichtigste in Kürze

  • YouTube-Video zeigt wie eine mögliche Nintendo Switch Pro / XL aussehen könnte
  • Wozu eine Pro-Variante der Nintendo Switch
  • Nintendo bringt vorher die Switch 2.0

Mittlerweile gibt es fast 4 Jahre die Nintendo Switch am Markt, sie erschien am 3. März 2017. Schnell hat sich die neueste Nintendo-Konsole zum absoluten Gaming-Phänomen entwickelt, insbesondere im Jahr 2020 nach Veröffentlichungen von Animal Crossing: New Horizons. Die ganze Welt wollte in die farbenfrohe Welt schlüpfen und sich eine eigene Insel bauen. Trotz der weltweit schwierigen Lage setzt die Switch und Switch Lite die Erfolgsgeschichte fort, eine Pro-Variante wird daher für 2021 immer unwahrscheinlicher.

Hardware-Revisionen bringt man auf den Markt, wenn man sie benötigt. Nachdem die Xbox One und die PS4 zum Start im Jahr 2013 bereits „überholt“ waren, wurden 2016 die Pro-Varianten herausgebracht – mit mehr Grafik-Power. Nintendo brachte die Lite-Variante der Switch, als man den Games-Support für den 3DS mehr oder weniger kalt stellte. Man hat den Spielern also eine Alternative geboten, auf die „eine Nintendo-Plattform zu wechseln“.

Also wozu eine Pro-Variante der Nintendo Switch, nachdem alles glatt läuft?

Die Gerüchte über eine mögliche 4K-Konsole von Nintendo halten sich die letzten Monate recht tadellos in den Headlines, doch es gibt einige Komponenten in der Geschichte, die eine „Pro-Variante“ der Nintendo Switch unmöglich machen.

Ein YouTube-Video zeigt wie eine mögliche Nintendo Switch Pro / XL aussehen könnte:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nintendo bringt vorher die Switch 2.0

Nintendo kommentiert normalerweise keine Gerüchte, jene der Pro-Variante schon. Warum? Wieso macht Nintendo gerade hier eine Ausnahme? In einem Interview mit Polygon.com sagte Doug Bowser, Präsident von Nintendo of America, dass die Geschichte nicht wahr sei.

„Die Dynamik des Nintendo Switch und des Nintendo Switch Lite im vierten Jahr ist stark […] Und wir glauben, dass wir den Verlauf eines anderen typischen Konsolenlebenszyklus ändern. Wir werden uns auf absehbare Zeit weiterhin auf beide dieser Plattformen stützen und der damit verbundenen Inhalte.“

Doug Bowser erwähnt auch, wie positiv die „Attach-Rate“ der Nintendo Switch ist, was bedeutet, wie viele Spiele (im Durchschnitt) Verbraucher neben der Konsole kaufen. Das merken Spieler auch oft an den hohen Preisen für gebrauchte Switch-Games. Die Nintendo-Plattform hat sicherlich nicht so eine große AAA-Games-Auswahl wie die Xbox oder die PlayStation, aber irgendwie scheint es als würde sich jeder über ein neues The Legend of Zelda, Super Mario oder Animal Crossing freuen.

Bisher brachte Nintendo Spiele auf den Markt, die sich stark verkauft haben, darunter The Legend of Zelda: Breath of the Wild, Animal Crossing: New Horizons und Mario Kart 8 Deluxe. Mit Spielen wie Metroid Prime 4 in Entwicklung wird diese Verkaufsserie wohl weiter fortgesetzt.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 - (C) Nintendo

Darauf warten Nintendo-Spieler weltweit: Breath of the Wild 2. Nicht umsonst eines jener Spiele, die wir 2021 sehen möchten. – (C) Nintendo

Ist die nächste Hardware-Revision eine Nintendo Switch Pro?

Was würde eine Pro-Variante der Nintendo Switch bringen? Die Gerüchte spekulieren über eine verbesserte Grafik (4K wird oft erwähnt), einen größeren Bildschirm, eine bessere Akkulaufzeit und eine verbesserte Bluetooth-Technologie. Angeblich soll 2021 diese Konsolen-Variante der Switch mit dem Release von Breath of the Wild 2 kommen. Dann wäre die Konsole 5 Jahre alt. Vielleicht passiert das auch alles erst 2022, denn vor allem Metroid Prime 4 wird sehr wahrscheinlich nicht 2021 erscheinen.

Nintendo lässt sich nicht in die Karten blicken. Warum sollte man am Höhepunkt seines Erfolges eine Hardware-Revision auf den Markt bringen, die in der Herstellung teurer ist und wahrscheinlich pro Stück weniger Profit bringt? Nintendo Switch-Spieler sind alles, aber keine Grafik-Enthusiasten, die sich eine Hybrid-Konsole (Handheld/Station) wünschen mit einer Leistung einer 3080er Nvidia-Grafikkarte.

Die Nintendo Switch und Switch Lite ist ab sofort verfügbar.

Was passiert 2021 bei Nintendo Switch?

Ein bekannter Leaker hat die Top Games 2021 für die Switch-Konsole vorgestellt.

Die Switch soll 2021 weiter die PS5 und Xbox Series X überbieten, nicht nur 2020. In Japan verkaufte sich die Nintendo-Konsole im Dezember 2020 sehr stark. Mit all den neuen Spielern gab es auch schon massive Einbrüche bei den eShop-Servern, nachdem viele Fans die Demo zu Monster Hunter Rise heruntergeladen haben. Zu den Top-Download-Titeln der Switch zählten letztes Jahr übrigens Among Us.

In unserem neuesten Guide-Artikel zeigen wir euch die besten Spiele, die für 2 oder mehr Kinder geeignet sind, für die Nintendo Switch. Allerdings können wir euch nicht verraten, wann Netflix endlich für die Nintendo-Konsole verfügbar sein wird. Immerhin werden die Netflix Streaming Client-Apps für 3DS und Wii U Mitte 2021 abgedreht, nachdem kein neuerlicher Download mehr zur Verfügung steht.

Seine gute Seite zeigte Nintendo zu Weihnachten, nachdem mehrere Konsolen Kinderkrankenhäusern zur Verfügung gestellt hat. Eine wahre „Good News“. Dafür lehnte man eine Zusammenarbeit mit Kayne West ab. Nebenbei kaufte sich Nintendo den Entwickler Next Level Games, der bereits für Titel wie Luigi’s Mansion 3 verantwortlich war.

Im Februar 2021 übertraf die Nintendo Switch die Verkaufszahlen des 3DS-Handhelds. Ein weiterer Meilenstein in der jüngeren Geschichte der letzten Nintendo-Konsole. Hingegen gab es eine Abfuhr für die Live-Action-Serien zu The Legend of Zelda und Star Fox. Eine bittere Pille für Fans der beiden Spielserien!

Ebenso bereitet sich Nintendo für noch mehr Spieler vor, indem man seine Multiplayer-Server erneuert. Immerhin eine Investition nach fast 20 (!) Jahren. Doch diese Erneuerung ist notwendig, da immer mehr Spieler zu Animal Crossing: New Horizons dazustoßen. Aufgrund des aktuellen Erfolgs der bisher veröffentlichten Switch-Versionen wird es also noch dauern, wie eine Pro-Variante der Switch auf den Markt kommt.

Splatoon 3 wurde endlich offiziell bei der Nintendo Direct-Sendung vom Februar 2021 angekündigt.

AktuelleGames News