Blogheim.at Logo

Metroid Prime 4: Lebenszeichen der Retro Studios gibt Fans “Hoffnung”

Nach Monaten "Funkstille" scheint sich etwas bei den Retro Studios in Sachen Metroid Prime 4 zu tun. Der amerikanische Entwickler sucht neue Mitarbeiter für sein Team.

Artikel von
Metroid Prime Trilogy - (C) Nintendo

Das Wichtigste in Kürze

  • Retro Studios sucht Spieletester (für Metroid Prime 4)
  • Wie steht es um das Nintendo Switch-Spiel?
  • God of War-Entwickler ist bereits mit an Bord

Austin, Texas (USA)Metroid Prime erschien Anfang der 2000er-Jahre erstmals für die Nintendo GameCube. Der Metroid-Ableger erzielte schnell Erfolge und der allererste Titel der Serie bekam unzählige Auszeichnungen als Spiel des Jahres. Nun scheinen die Entwickler, Retro Studios, ihr Team erweitern zu wollen, um Metroid Prime 4 bald für die Nintendo Switch auf den Markt zu bringen.

Mittlerweile ist es 3 Jahre her, seitdem bestätigt wurde, dass sich Metroid Prime 4 für die Nintendo Switch in Entwicklung befindet. Die Informationen, die Fans erhalten haben, sind rar. Bis auf ein Logo kennen potenzielle Spieler nämlich nichts vom Nintendo-Spiel. Das bedeutet jedoch nicht, dass man nicht eifrig bei den Retro Studios daran arbeitet.

WERBUNG

Metroid Prime 4: Fans hegen Hoffnung durch brisante Stellenanzeigen

Retro Studios aus Austin (Texas, USA) hat kürzlich drei neue Positionen auf seiner Unternehmenswebseite veröffentlicht. Dabei sucht man Spieletester, die möglicherweise eine Alpha- oder Beta-Version des Nintendo Switch-Spiels bearbeiten sollen. In der Stellenanzeige wird jedoch nicht der Titel genannt, um den es sich bezieht. In Anbetracht des Zeitpunkts des Beitrags kann man davon ausgehen, dass es sich um Metroid Prime 4 handelt.

Mehr als ein Logo gab es bisher nicht zu sehen!

Mehr als ein Logo gab es bisher nicht von Metroid Prime 4 zu sehen! – (C) Nintendo

Natürlich ist dies nur eine Annahme. Sofern Nintendo nichts offiziell ankündigt, sollten die Stellenbeschreibungen nicht all zu viel Hoffnung wecken, über einen baldigen Release. Vielleicht handelt es sich auch um einen potenziellen Nintendo Switch-Port der Metroid Prime-Trilogie, die vor dem vierten Ableger herauskommt. Damit dürften Fans die Wartezeit überbrücken können.

Retro Studios waren nicht die ursprünglichen Entwickler des Nintendo Switch-Spiels

Immerhin wurde zwei Jahre nach der ersten Ankündigung, dass sich das Spiel in Entwicklung befindet das gesamte Projekt ausrangiert und die Entwicklung an die Retro Studios übergeben. Immerhin hatten die Texaner (aus Austin, USA) die vorherigen drei Spiele gemacht. Für Teil 4 hatte man aber ein anderes Studio dafür betraut, was Nintendo anscheinend nicht gefallen hat. Die ursprünglichen Entwickler der Metroid Prime-Spiele arbeiteten eigentlich an einem ganz anderen Projekt, dass überhaupt nichts mit dem Setting dieser Spielreihe zu tun hatte.

Auf jeden Fall wird das Team für Metroid Prime 4 kontinuierlich aufgestockt. Zuletzt hat man einen ehemaligen God of War-Entwickler von Sony Santa Monica geholt. Ein gutes Zeichen für die Fans der Spielserie. Immerhin möchte der Spieleentwickler aus Texas die Entwicklung des Action-Adventures beschleunigen.

Metroid Prime 4 befindet sich derzeit in Entwicklung und hat keinen offiziellen Releasetermin. Gerüchte besagen, dass es zum Start einer möglichen Switch Pro für 2021 bereit sein wird.

Passend zum Thema

AktuelleGames News