Blogheim.at Logo

Nintendo Switch Pro: Wann folgt die Reaktion auf PS5 & Xbox Series X?

Bei einem Frage und Antwort-Gespräch mit Investoren spricht Nintendo-Präsident Shuntaro Furukawa die Gerüchte über eine Switch Pro-Version an.

Artikel von
Nintendo Switch 2/PRO - Bildquelle: YouTube / ZONEofTECH

Kyōto, Japan – Das Jahr 2020 war etwas langsamer, als die vorherigen Jahre davor. Nicht das sich die Erde jetzt langsamer dreht, sondern die Covid-19-Pandemie sorgte dafür, dass viele Produktionen und Entwicklungen verzögert wurden. In genau einer solchen Zeit sorgen Spiele wie Animal Crossing: New Horizons für die richtige Abwechslung und Nintendo zu fulminanten Verkaufszahlen. Doch wie sieht es jetzt aus, mit einer neuen Nintendo Switch-Variante? Wann kommt die Switch Pro?

Mit dem Release der Sony PlayStation 5 (PS5) und Microsoft Xbox Series X sind gleich zwei neue Next-Gen-Konsolen am Markt. Und was macht Nintendo? Seit Jahren gibt es Gerüchte über eine Switch Pro (oder Nintendo Switch 2), die 4K-Grafik und ein besseres OLED-Display bieten soll. Bis jetzt hat sich Nintendo darüber zurückgehalten. Bis jetzt.

Nintendo-Präsident Shuntaro Furukawa gab in einem Frage und Antwort-Gespräch mit Investoren (via Bloomberg) endlich ein Statement zur möglichen Switch Pro/4K.

Switch Pro im Jahr 2021? Nintendo-Präsident gab keine Versprechen ab

Furukawa verschwendete keine Zeit mit der Beantwortung der Frage. Immerhin habe „Nintendo keine Pläne, bald ein neues Switch-Modell anzukündigen“. In Anbetracht dessen, wie gut sich die Switch und Switch Lite verkaufen, könnte Nintendo keinen Grund sehen, die neue Hardware zu schnell auf den Markt zu bringen.

Seine Antwort gibt natürlich auch Raum für Spekulationen. Mit der Formulierung der Antwort ist nämlich nichts vom Tisch. Was ist „bald“? Die meisten Nintendo-Fans glauben, dass eine Ankündigung der Switch PRO noch dieses Jahr erfolgen wird. Aufgrund der aktuellen „Nicht-Verfügbarkeit“ der PS5 und Xbox Series X hat Nintendo wirklich keinen Stress, eine Hardware-Revision den Spielern aufzutischen.

Interessanterweise gibt es sogar eine andere Übersetzung des Zitats von Nintendo-Präsident Shuntaro Furukawa, die Branchenanalyst David Gibson teilte. So sagte dieser, dass es überhaupt keinen neuen Modellplan gibt, der über die bereits angekündigten Super Mario World– und Monster Hunter Rise-Switch-Versionen hinausgeht. Dieses Statement schließt die Switch Pro auch nicht aus.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Ungeachtet dessen wird die aktuelle Frage und Antwort-Runde aus Kyōto die Fans nicht davon abhalten, weiterhin über die kommende Hardware-Revision für die Nintendo Switch nachzudenken. Fans und Analysten glauben weiterhin, dass Nintendo etwas geplant hat, um etwas auf den Markt zu bringen, dass mit 4K-Auflösung, OLED-Bildschirm, größerer Festplatte und höheren Preis glänzen kann. Doch 2021 ist noch jung und Nintendo hat Zeit.

AktuelleGames News