Blogheim.at Logo

PS5-Lotterie verursachte Chaos und Panik in Tokio (Japan)

Da die Welt immer noch einen geringen Vorrat an PS5-Konsolen hat, wird ein Geschäft in Japan von Menschenmengen überrannt, die alle verzweifelt nach einer PlayStation 5 suchen.

Artikel von
PlayStation 5: DualSense-Controller (PS5) - © Sony

Mit dem Start der Covid-19-Pandemie haben wir einen Begriff sehr häufig gehört: „Ausverkauft“. Angefangen hat es im Frühling mit der Nintendo Switch, nachdem Animal Crossing: New Horizons auf den Markt gekommen ist. Weiter ging es mit der Nvidia RTX-3000-Karten-Serie, bis hin zur Xbox Series X/S und PS5. Bei uns haben Einzelhandelsgeschäfte geschlossen, so dass man eine PlayStation 5 nur online kaufen kann. In Japan sieht die Sache etwas anders aus.

Während ein Großteil der Welt darauf wartet, dass Einzelhändler wieder PS5-Konsolen erhalten, sind Orte wie Japan mit schlimmen Umständen konfrontiert, in denen Einzelhandelsmitarbeiter mit dem Chaos unter den Menschenmassen zu kämpfen haben.

Ein kürzlich veröffentlichter Bericht weist darauf hin, dass die japanische Elektronikkette Yodobashi Camera in Tokio (Japan) unter Menschenmassen leidet, da Kunden versuchen, die neue Sony PlayStation 5 in die Hände zu bekommen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Wie die AMD-Chefin festgestellt hat muss man noch eine Weile ausharren, bis die Verfügbarkeit von PS5-Konsolen besser wird. Trotzdem stürzen sich Menschen auf die wenigen Konsolen, die man schon jetzt haben kann. Immer wieder erhalten Einzelhändler kleinere Tranchen, so dass man endlich „seine“ PS5 kaufen kann. Doch was passiert, wenn man sie einfach so ins Geschäft stellt und dann eine Lotterie daraus macht, wer eine bekommt?

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

PS5-Lotterie: Menschen wollten unbedingt ein Ticket erhalten

Während sich die Menge in der Anfangsphase friedlich versammelte, begann die Menge, als die Mitarbeiter die „PS5-Tickets“ herausbrachten, in Chaos auszubrechen.

Menschen schrien und schoben sich umher, um eine PS5 zu bekommen. Diese verstörenden Bilder findet man dazu auf Twitter.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Und das passierte in Japan. Einem Land wo die Menschen als sehr zuvorkommend und zurückhaltend gelten. Man kann sich ausmalen was gewesen wäre, wenn solch eine Aktion in Deutschland oder Österreich gemacht worden wäre.

Die Engpässe bei der PlayStation 5, als auch bei der Xbox Series X, werden noch Monate anhalten.

Mehr zur PS5

Um eine PS5 kaufen zu können muss man schon ein paar Tricks auf Lager haben, immerhin sind die Lieferungen an die Online-Händler gering, bis mindestens Ende 2021. Um euch auch eine PlayStation 5 zu schnappen könnt ihr den Warenkorb-Trick ausprobieren.

Auch die PS5 hat bereits jetzt einige Fehlercodes ausgespuckt, auch das PlayStation Network (PSN) ist nicht fehlerfrei. Was die ganzen PS5-Codes bedeuten, haben wir euch zusammengefasst.

AktuelleGames News