Blogheim.at Logo

PS5 vorbestellen: Sony spricht Preis- und Release-Gerüchte an

Nein, die PlayStation 5 wird erst dann vorbestellbar sein, wenn Sony es zulässt. Nicht wenn es Gerüchte und angebliche Leaks gibt.

Artikel von
Der Hype-Zug wird losgelassen. Sony startet seine Marketing-Kampagne für die PS5.

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Marketing-Chef von PlayStation geht auf die aktuellen Gerüchte ein
  • Sony hat bisher weder Preis noch genauen Release-Termin der Konsole genannt
  • So funktioniert der DualSense-Controller der PS5

Update am 16. September 2020: Sony hat den Preis der PlayStation 5 offiziell genannt. Die PS5 wird in der Standard-Version 499 Euro kosten. Die Digital Edition kostet 399 Euro. Release in Österreich, Deutschland und der Schweiz wird am 19. November 2020 sein. Vorbestellungen starten am 17. September 2020.

Ursprüngliche News:

Advertisment

Viele Spieler warten gespannt auf die Veröffentlichung der PS5 und die Möglichkeit, selbst mit der Konsole zu spielen. Nachdem ein Gerücht über die Vorbestellung der PS5 im Umlauf war, trat PlayStation nun ein, um die Verwirrung aufzulösen.

Die Sony PlayStation 5 ist für einen Release in der Weihnachtszeit 2020 geplant. Viele Spieler freuen sich bereits, eine PS5-Konsole zu besitzen. Die letzten Tage gab es einige Gerüchte über den baldigen Start des Vorverkaufs und den Preis. Das vage Zeitfenster, dass der Tech-Konzern aus Japan angegeben hat, lässt eben viele Spekulationen und Gerüchte zu. Doch nun spricht der Konzern selbst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PS5-Vorbestellung: Preis und Release über Amazon bekannt?

Amazon hat kürzlich die PS5-Unterseite auf seiner Webseite veröffentlicht, und verwirrte Fans damit. Immerhin haben sich viele Spieler gefragt, ab wann der Online-Händler die Vorbestellungen starten wird. Es folgten Fan-Theorien und eine Meldung eines bekannten Sony-Leakers, der eigentlich sehr zuverlässig bisher war. Immerhin hätte alles zusammengepasst. Immerhin hat der große Online-Händler über seinen französischen Ableger bereits einen mächtigen Leak “veröffentlicht”.

Für dich von Interesse:   PS Plus-Spiele im Oktober 2021 bestätigt

Fans waren jedoch nicht die einzigen, die von diesem “Leak” überrascht waren. Sony war auch verwirrt über den Hype um die PS5-Webseite, und das Unternehmen sagte, dass es an dieser Fehlkommunikation nicht beteiligt war (via IGN).

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Geoff Keighley gab eine kurze Präsentation für den DualSense-Controller der PS5 (siehe Video oben) und führte anschließend ein Gespräch mit Eric Lempel, dem weltweiten PlayStation-Marketingleiter. Lempel teilte den Fans mit, dass das Unternehmen die Verfügbarkeit von Vorbestellungen für Fans nicht sofort einstellen werde. Stattdessen wird PlayStation bekannt geben, wann Fans vor der offiziellen Veröffentlichung mit dem Kauf der Konsole beginnen können. – Eine Vorbestellung startet Sony. Kein Gerücht, möchte man damit wohl zum Ausdruck bringen.

Das Tech-Unternehmen wird den Spielern auch offizielle Anweisungen geben, wie der Kauf der Konsole funktioniert. Damit möchte man Gerüchte vermeiden. Derzeit sind viele Fans aufgebracht und warten stündlich auf die Vorbestellung der PlayStation 5. Da hilft es auch nichts den Einzelhandel damit zu quälen.

Egal ob mit oder ohne Laufwerk. Die Vorbestellung zur kommenden PlayStation 5 (PS5) startet Sony. Kein Gerücht.

Egal ob mit oder ohne Laufwerk. Die Vorbestellung zur kommenden PlayStation 5 (PS5) startet Sony. Kein Gerücht.

Während die Reaktionen der Fans auf das PS5-Gerücht dem Unternehmen eine Vorstellung davon gibt, wie gefragt die Konsole ist, gab es sonst kein Wort über den Preis und den Release der PlayStation 5 seitens Sony. Sie soll auf jeden Fall 2020 erscheinen.

Für dich von Interesse:   USA: Nintendo Switch verkauft sich öfters als die PS5

Mehr zur Sony PlayStation 5

Ein wichtiges Detail ist auf jeden Fall schon durchgesickert. Der Kauf wird pro Person auf eine Konsole beschränkt werden. Ob das auch für weitere DualSense-Controller gilt, bleibt abzuwarten. Immerhin soll es den PlayStation 5-Controller in mehreren Farben geben.

Ein wichtiger Hinweis für Spieler mit niedriger Internet-Bandbreite: die Downloads werden noch länger dauern.

Leider kann der DualShock 4-Controller der PlayStation 4 nicht für PS5-Games verwendet werden. Diese Meldung stammt von Sony selbst. Dafür funktionieren andere Peripherie-Geräte der PS4 auf der kommenden Sony-Konsole.

Zwischen der PS4 und der PS5 wird es einige Unterschiede geben. Welche das sind haben wir euch aufgelistet. Ein Juwelier hat die PS5 bereits in 24 Karat Gold angekündigt. Luxus pur!

Sony bereitet bereits intensiv den Marktstart der PlayStation 5 vor. Immerhin wurden bereits einige Spieleseiten online gestellt, allerdings noch ohne Vorbesteller-Funktion.

Dieser Artikel erschien erstmals am 17. Juli 2020 und wurde geprüft und aktualisiert.

AktuelleGames News