Blogheim.at Logo

Nintendo Switch: Splatoon 3 kommt im Sommer

Dieses Mal muss Farbe ins triste Dasein gebracht werden.

Artikel von
Splatoon 3 - ©Nintendo; Bildquelle: Screenshot youtube.com/nintendo

Die aktuelle Nintendo Direct vom 09.02.2022 war diesmal wieder für ein paar Überraschungen gut. So auch die Ankündigung von Splatoon 3, welches im Sommer 2022 auf der Nintendo Switch erscheinen soll.

Neue Epoche der Malerei

Der dritte Teil der Splatoon Reihe sieht dieses Mal sehr düster aus, was der Welt und dem bunten Treiben darin aber überraschend gut zu tun scheint. Schließlich geht es ja darum Farbe ins Spiel zu bringen. Auch wenn immer noch nicht klar ist, um was es genau gehen soll, kann man sich in den zwei bisher erschienen Trailern zumindest ein Bild davon machen. Es scheint auf jeden Fall dystopisch zuzugehen. Auch die Musik im aktuellen Trailer ist dissonant aber schmiegt sich wunderbar an die tristen Bilder heran. Fast wie Farbe. Mit dem neuen Stil scheint man neue Spieler ansprechen zu wollen, was zu gelingen scheint.

WERBUNG

Nintendo Direct: Splatoon 3 und der Ankündigungstrailer

Ihr könnt euch in der Nintendo Direct ab 28:18 selber ein Bild von Splatoon 3 mit allen Details machen:

YouTube video

Hier noch zur Erinnerung der Ankündigungstrailer vor knapp einem Jahr:

YouTube video

Dieser Sommer wird düster

Die Inhalte vom neuen Trailer des freundlichen Shooters zeugen von einem neuen Mehrspieler-Modus, neuen Gegnern und einem gigantischen Fischmonster, welches direkt aus einem Metroid Titel stammen könnte. Am Mehrspieler-Modus können auf bis zu vier Spieler teilnehmen. Man landet mit einem Helikopter auf einer Insel und muss Wellen von Gegnern überleben und dabei Eier sammeln. Die Gegner, die Salmoniden heißen, bringen auch diesmal ihren Anführer mit: den König der Salmoniden. Es ist noch unklar, ob er Freund oder Feind ist. Dem Trailer nach, scheint er uns aber nicht gut gewillt zu sein oder er scheint einfach einen schlechten Tag zu haben. Alles in allem wirkt das ganze Spiel epischer und die Story packender. Dies könnte der Titel sein, welcher Splatoon unter den Nintendo Puristen als anerkanntes Nintendo Franchise etabliert. Wir wünschen es des Titel.

Für dich von Interesse:   Zelda: Twilight Princess - Jahrelanger Weltrekord um nur eine Sekunde geschlagen!

Die Nintendo Switch ist noch lange nicht am Ende

Stolze 5 Jahre hat die Nintendo Switch schon auf dem Buckel, aber Nintendo denkt offensichtlich noch länger nicht an eine neue Konsole. Deshalb werden wir dieses Jahr noch eine The Legend of Zelda: Breath of the Wild Fortsetzung, Mario Strikers: Battle League Football, Splatoon 3Kirby und das vergessene Land und Nintendo Switch Sports erhalten. Dies sind allerdings nur ein paar der exklusiven Titel, die noch auf uns zukommen werden.

Weiters werden wir auch No Man’s SkyPortal und Portal 2 und Star Wars: The Force Unleashed erhalten, welche dann auch endlich unterwegs gezockt werden können.

Mario Kart 8: Deluxe soll bis zum Ende 2023 doppelt so viele Strecken und Cups wie bisher bekommen. Dass Nintendo diese DLCs bis zum Ende des nächsten Jahres plant, zeigt deutlich, dass Nintendo noch lange nicht mit seinen Plänen auf der Nintendo Switch am Ende sein wird. Die ersten Strecken, Datum und der Preis des gigantischen DLCs sind nun bekannt.

Quelle: youtube.com via Nintendo

AktuelleGames News