Blogheim.at Logo

Zelda: Breath of the Wild 2 ist auf Kurs für Release 2022, laut Nintendo

Nintendo bestätigte! Zelda: Breath of the Wild 2 Release (noch ohne Namen) findet noch dieses Jahr für die Nintendo Switch statt.

Artikel von
Der Nachfolger von Breath of the Wild wurde auf 2023 verschoben. Der vollständige Name des Spiels wurde noch nicht enthüllt. - © Nintendo; Bildmontage: DailyGame

Nach all den Release-Verschiebungen und dem wenigen was wir vom The Legend of Zelda: Breath of the Wild-Nachfolger bisher gesehen haben, rechneten wir schon mit einem Release erst im Jahr 2023. Nintendo hat das Open-World-Spiel jedoch für 2022 angekündigt und anscheinend möchte man dabei auch blieben. Nintendo hat den Fans versichert: Der Release von Breath of the Wild (2) findet 2022 statt.

Die Aussage kam zwar nicht direkt von einem hochrangingen Nintendo-Mitarbeiter, aber diese Information geht aus einem Finanzbericht hervor, der alle wichtigen Switch-Spiele auflistet, die das Unternehmen in diesem Jahr auf den Markt bringen will. Der Bericht platziert Breath of the Wild 2 in seiner Aufstellung für 2022. Ein Platzhalter-Release-Fenster ist ausgeschlossen, da andere Titel als “TBA” aufgeführt sind, was darauf hindeutet, dass die Entwicklung nach Problemen während Covid-19 angezogen hat.

WERBUNG

Zelda: Breath of the Wild 2 ist nicht der richtige Name

Was auch interessant ist: The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 ist ein “temporärer” Name, auch von Nintendo selbst so genannt. Bisher kennen wir noch nicht den offiziellen Titel des nächsten Zelda-Spiels und Nintendo möchte es spannend machen.

Neben dem neuesten Zelda-Spiel erwarten uns noch einige andere größere Titel für die Nintendo Switch die kommenden Monate. Dazu gehören Triangle Strategy, Kirby and the Forgotten Land und Splatoon 3. Eines der größten Titel neben Breath of the Wild 2 ist sicherlich Bayonetta 3, dass ebenfalls 2022 starten soll. Immerhin ein Spiel, worauf Fans schon Jahre warten!

Bayonetta und Breath of the Wild 2 haben gemeinsam, dass wir zu beiden Spielen in den letzten Monaten kaum etwas Neues gehört haben.

Zelda-Nachfolger kommt 2022, aber was ist mit Metroid Prime 4?

Ein Spiel, dass wahrscheinlich fast die Erwartungshaltung eines BotW-Nachfolgers inne hat, ist Metroid Prime 4. Nachdem die Entwicklung neu gestartet wurde, dauert es anscheinend viele Jahre, bis wir irgendetwas einmal zu Gesicht bekommen. Bisher hat Nintendo nicht einmal einen Trailer ausgelassen, dass wir ungefähr eine Vorstellung bekommen, wie das Spiel aussehen wird.

YouTube video

Der oben angeführte Trailer stammt von der E3 2021 und wurde am 15. Juni 2021 hochgeladen. Seitdem haben wir auch keine weiteren Gameplay-Ausschnitte des neuesten The Legend of Zelda-Spiels gesehen. Nur soviel: Es wird wesentlich düsterer, als sein Vorgänger. Und “2022” dürfte ein Versprechen von Nintendo sein, dass man auch einhalten möchte. Zumindest kennen wir schon ein paar neue Fähigkeiten von Link im nächsten Spiel.

Passend zum Thema

AktuelleGames News