Nintendo Switch: Kirby und das vergessene Land – Die neuen Fähigkeiten von Kirby im Trailer

Das neue Abenteuer von Kirby kommt am 25. März für die Nintendo Switch.

Kirby und das vergessene Land - ©Nintendo; Bildquelle: Screenshot youtube.com/nintendo

Die aktuelle Nintendo Direct vom 09.02.2022 war diesmal wieder für ein paar Überraschungen gut. Auch wenn manche Erwartungen mit einer teilweisen kompletten Abstinenz enttäuscht worden sind (The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 husthust), so haben wir immerhin einen zweiten Trailer von Kirby und das vergessene Land bekommen.

Kirby hat einen neuen Speiseplan

Anders als im ersten Trailer sehen wir dieses Mal die große Neuerung: Kirby frisst dieses Mal mehr denn je. Statt wie bisher Gegner, verspeist er nun auch alle möglichen Gegenstände. Im Trailer wird vorgestellt, dass er nun neben einem ganzen Auto, auch Ventilatoren und Verkehrshütchen wie nichts verdrücken kann. Wobei er beim Auto ganz schön zu knabbern hat, denn der runde Ball muss sich aufgrund des Größenunterschiedes an die Form des Wagens anpassen. Mit dieser neuen Eigenschaft, kann Kirby nun alles essen. Sei es eine Glühbirne, welche ihn zum Leuchten bringt oder einen Hängegleiter, dessen Form ihm die Fähigkeit zu fliegen verleiht.

Nintendo Direct: Kirby und das vergessene Land

Ihr könnt euch in der Nintendo Direct ab 36:28 selber ein Bild vom zweiten Trailer von Kirby und das vergessene Land und seinen neuen Fress-Skills machen. Die Wartezeit bis zur Veröffentlichung ist nicht mehr all zu lange, denn Kirby und das vergessene Land wird am 25.03.2022 erscheinen:

Mittlerweile ist ein zusammengeschnittenes Video vom Gameplay ist aufgetaucht, in welchem man den Vollstopf-Modus in Action sehen kann.

Werbung

Von Kirby und das vergessene Land gibt es ab nun eine spielbare Demo. Zudem haben wir alle Infos zusammengefasst.

Die Nintendo Switch ist noch lange nicht am Ende

Stolze 5 Jahre hat die Nintendo Switch schon auf dem Buckel, aber Nintendo denkt offensichtlich noch länger nicht an eine neue Konsole. Deshalb werden wir dieses Jahr noch eine The Legend of Zelda: Breath of the Wild Fortsetzung, Mario Strikers: Battle League Football, Splatoon 3Kirby und das vergessene Land und Nintendo Switch Sports erhalten. Dies sind allerdings nur ein paar der exklusiven Titel, die noch auf uns zukommen werden.

Weiters werden wir auch No Man’s SkyPortal und Portal 2 und Star Wars: The Force Unleashed erhalten, welche dann auch endlich unterwegs gezockt werden können.

Mario Kart 8: Deluxe soll bis zum Ende 2023 doppelt so viele Strecken und Cups wie bisher bekommen. Dass Nintendo diese DLCs bis zum Ende des nächsten Jahres plant, zeigt deutlich, dass Nintendo noch lange nicht mit seinen Plänen auf der Nintendo Switch am Ende sein wird. Die ersten Strecken, Datum und der Preis des gigantischen DLCs sind nun bekannt.

Quelle: youtube.com via Nintendo

Mehr zum Thema