Spannende Enthüllung

Nach Silent Hill: Bloober Team arbeitet bereits an 2 neuen Games!

Bloober Team, das Studio hinter The Medium und dem bevorstehenden Silent Hill 2 Remake, hat enthüllt, dass sie an 2 neuen Spielen arbeiten.

Die Protagonistin Marianne in The Medium. - (C) Blobber Team

Bloober Team hat in seinem neuesten Finanzbericht enthüllt, dass sie an zwei neuen Spielen arbeiten. Das erste Spiel, unter dem Codenamen “Projekt C”, ist eine neue IP, für die sie eine Partnerschaft mit Private Division (im Besitz von Take-Two Interactive) eingegangen sind. Es wird die erste vollständig im Besitz des Studios befindliche Original-IP sein.

Bloober Team äußerte sich folgendermaßen in seinem Bericht:

“Projekt C, an dem wir gemeinsam mit Private Division (Take-Two Interactive) arbeiten, ist derzeit weit fortgeschritten, und wir sind sehr zufrieden mit dem aktuellen Fortschritt.” Weiter heißt es: “Dies wird der nächste große Schritt von Bloober Team sein, um eine langfristige Strategie umzusetzen. Es wird auch das erste originale Projekt (IP gehört zu Bloober Team) im Rahmen der neuen Strategie sein.”

Der Bericht würde weiterhin besagen, dass sie planen, das Spiel später in diesem Jahr vorzustellen, und dass sie “es kaum erwarten können, die Wirkung unserer Arbeit an diesem einzigartigen Titel zu zeigen”.

Das zweite Spiel, unter dem Codenamen Projekt R, basiert auf einer IP, die Skybound Game Studios gehört, dem Unternehmen, das am bekanntesten für die The Walking Dead-Serie ist. Auch hier ist nicht viel bekannt, außer dass sie erwarten, es 2025 zu präsentieren.

“Der Emittent schloss am 20. Dezember 2023 einen Lizenz- und Verlagsvertrag mit Skybound Game Studios ab […] Im Rahmen dieser Vereinbarung erhielt der Emittent eine Lizenz zur Erstellung eines Spiels basierend auf der IP, die im Besitz von Skybound ist, die im Rahmen der Produktion des neuen Projekts des Emittenten mit dem Codenamen Projekt R verwendet wird”, teilte Bloober seinen Aktionären mit.

Bloober Team: Mehr als ein Remake zu Silent Hill 2 in Arbeit

Es ist klar, dass Bloober Team 2024 und darüber hinaus viel zu tun hat, mit der Hoffnung, dass das Remake von Silent Hill 2 in diesem Jahr erscheint, sowie mit diesen neuen Projekten. Wir werden alle interessiert sein zu sehen, was sie in petto haben.

Bloober Team hat sich einen Namen in der Gaming-Welt gemacht, nicht nur durch ihre erfolgreichen Titel, sondern auch durch ihre Fähigkeit, immersive und atmosphärische Erlebnisse zu schaffen. Mit dem bevorstehenden Silent Hill 2 Remake und den beiden neuen Projekten wird die Spannung in der Gaming-Community immer größer.

Die Partnerschaft mit Private Division für das Projekt C zeigt auch das Vertrauen, das andere Unternehmen in die Fähigkeiten von Bloober Team setzen. Private Division, eine Tochtergesellschaft von Take-Two Interactive, ist bekannt für die Zusammenarbeit mit talentierten Studios, um einzigartige Spielerlebnisse zu schaffen.

Die Ankündigung eines neuen Original-IP-Projekts ist aufregend, da es die kreative Bandbreite von Bloober Team zeigt. Während The Medium und ihre anderen Titel für ihre einzigartige Atmosphäre und ihre psychologischen Horrorelemente bekannt sind, könnte das neue Projekt völlig neue Richtungen erkunden.

“The Walking Dead”-Fans aufgepasst!

Die Verwendung einer Lizenz von Skybound Game Studios für das “Projekt R” zeigt auch die Vielfalt der Partnerschaften, die Bloober Team eingehen kann. Die Walking Dead-Serie hat eine riesige Fangemeinde, und die Möglichkeit, ein Spiel im Universum dieser beliebten Spielemarke zu entwickeln, könnte ein großer Erfolg werden.

Insgesamt deutet die Ankündigung von Bloober Team darauf hin, dass sie weiterhin an der Spitze der Spieleentwicklung stehen und weiterhin innovative und fesselnde Titel produzieren werden. Die Gaming-Community wird gespannt darauf warten, weitere Details zu diesen neuen Projekten zu erfahren und zu sehen, wie Bloober Team ihre kreativen Visionen zum Leben erweckt.

Mehr zum Thema