Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Game Awards 2020: Die Nominierungen wurden bekannt gegeben

Die Nominierten für die Game Awards 2020 sind jetzt verfügbar und enthalten Spiele wie The Last of Us 2, Final Fantasy 7 Remake, Animal Crossing: New Horizons, Ghost of Tsushima und viele andere.

Artikel von

Das Wichtigste in Kürze

  • Vollständige Liste aller Nominierten
  • Exklusive PlayStation-Titel dominieren das Voting für 2020
  • Die ganze Welt wählt mit

Die Nominierungen für die Game Awards 2020 wurden offiziell bekannt gegeben. Die Liste enthält viele beliebte und revolutionäre Spiele. Assassins Creed Valhalla, The Last of Us 2, Ghost of Tsushima und viele andere stehen im Mittelpunkt dieser Feier. Die Gewinner werden am Donnerstag, den 10. Dezember bekannt gegeben.

Eines der am meisten diskutierten Spiele des Jahres hat 11 Nominierungen. The Last of Us 2 ist für das Spiel des Jahres, die beste Spielregie, die beste Erzählung, die beste Art Direction, die beste Partitur und Musik, das beste Audiodesign, die Innovation in der Barrierefreiheit, die beste Action / das beste Abenteuer und zwei Einträge für die beste Leistung nominiert ist. Die Fortsetzung eines der bekanntesten Videospiele aller Zeiten hatte viel zu bieten, und diese Kategorien werden dazu beitragen, festzustellen, ob The Last of Us 2 ein würdiges Ende der Geschichte war.

Viele exklusive PS4-Spiele kämpfen um den Titel „Spiel des Jahres“

Ein anderes (PlayStation-)Spiel das vielen die Show gestohlen hat, ist Ghost of Tsushima. Eigentlich war es nicht wirklich im Fokus vieler Spieler, zu Beginn des Jahres, aber es war ein durchbrechender Erfolg und die stärkste neue Spielmarke für PlayStation.

Final Fantasy 7 Remake kam endlich 2020 auf dem Markt, nachdem es einige Male verschoben wurde. Die Fans haben lange auf die endgültige Veröffentlichung dieses Spiels gewartet und es wurde für einige Auszeichnungen nominiert. Das Remake eines der anderen von der Kritik am meisten gefeierten Spiele aller Zeiten ist für 6 Auszeichnungen für das Spiel des Jahres, die beste Spielregie, die beste Erzählung, die beste Art Direction, die beste Partitur und Musik sowie das beste Rollenspiel nominiert.

Eine andere Sensation für die Game Awards 2020 ist Hades. Das mythologische Adventure war wenig im Fokus und wurde bei seinem Release zu einem massiven Erfolg. Hades hat dieses Jahr 8 Nominierungen für das Spiel des Jahres, die beste Spielrichtung, die beste Erzählung, die beste Art Direction, die beste Partitur und Musik, die beste Leistung, den besten Indie und die beste Action.

Cyberpunk 2077 ist übrigens nirgends auf der Liste zu finden, obwohl es als sehr wahrscheinlicher Anwärter auf das Spiel des Jahres Anspruch gehabt hätte. Durch die Release-Verschiebung hat es das Action-Rollenspiel von CD Projekt Red nicht mehr auf die Liste geschafft, dafür aber 2021 – sehr wahrscheinlich. Ebenfalls Call of Duty: Black Ops Cold War ist nicht in der Liste enthalten, dass erst vor wenigen Tagen erschienen ist. Dafür nimmt Modern Warfare diesen Platz ein.

Hier findet ihr alle Nominierungen von The Game Awards 2020

Insgesamt gibt es 30 Games- und eSports-Kategorien, in denen abgestimmt werden kann.

Auf thegameawards.com könnt ihr nach einer Anmeldung mitstimmen.

Game Of The Year

Best Game Direction

  • Final Fantasy 7 Remake
  • Ghost of Tsushima
  • Hades
  • Half-Life: Alyx
  • The Last of Us 2

Best Narrative

  • 13 Sentinels: Aegis Rim
  • Final Fantasy 7 Remake
  • Ghost of Tsushima
  • Hades
  • The Last of Us 2

Best Art Direction

Best Score And Music

  • Doom Eternal
  • Final Fantasy VII Remake
  • Hades
  • Ori and the Will of the Wisps
  • The Last of Us 2

Best Audio Design

  • Doom Eternal
  • Half-Life: Alyx
  • Ghost of Tsushima
  • Resident Evil 3
  • The Last of Us 2

Best Performance

  • Ashley Johnson als Ellie (The Last of Us 2)
  • Laura Bailey als Abby (The Last of Us 2)
  • Daisuke Tsuji als Jin Sakai (Ghost of Tsushima)
  • Logan Cunningham als Hades (Hades)
  • Nadji Jeter als Miles Morales (Marvel’s Spider-Man: Miles Morales)

Games For Impact

  • If Found…
  • Kentucky Route Zero: TV Edition
  • Spiritfarer
  • Tell Me Why
  • Through the Darkest of Times

Best Ongoing

Best Indie

  • Carrion
  • Fall Guys: Ultimate Knockout
  • Hades
  • Spelunky 2
  • Spiritfarer

Best Mobile Game

Best Community Support

  • Apex Legends
  • Destiny 2
  • Fall Guys: Ultimate Knockout
  • Fortnite
  • No Man’s Sky
  • Valorant

Best VR/AR

  • Dreams
  • Half-Life: Alyx
  • Marvel’s Iron Man VR
  • Star Wars: Squadrons
  • The Walking Dead: Saints & Sinners

Innovation In Accessibility

Best Action

  • Doom Eternal
  • Hades
  • Half-Life: Alyx
  • Nioh 2
  • Streets of Rage 4

Best Action/Adventure

  • Assassin’s Creed Valhalla
  • Ghost of Tsushima
  • Marvel’s Spider-Man: Miles Morales
  • Ori and the Will of the Wisps
  • Star Wars Jedi: Fallen Order
  • The Last of Us 2

Best Role Playing

  • Final Fantasy VII Remake
  • Genshin Impact
  • Persona 5 Royal
  • Wasteland 3
  • Yakuza: Like a Dragon

Best Fighting

  • Granblue Fantasy: Versus
  • Mortal Kombat 11 Ultimate
  • Street Fighter 5: Champion Edition
  • One Punch Man: A Hero Nobody Knows
  • Under Night In-Birth Exe: Late[CL-R]

Best Family

Best Sim/Strategy

  • Crusader Kings 3
  • Desperados 3
  • Gears Tactics
  • Microsoft Flight Simulator
  • XCOM: Chimera Squad

Best Sports/Racing

Best Multiplayer

  • Animal Crossing: New Horizons
  • Among Us
  • Call of Duty: Warzone
  • Fall Guys: Ultimate Knockout
  • Valorant

Content Creator Of The Year

  • Alannah Pearce
  • Jay Ann Lopex
  • NICKMERCS
  • TimeTheTatMan
  • Valkyrae

Best Debut Game

  • Carrion
  • Mortal Shell
  • Raji: An Ancient Epic
  • Roki
  • Phasmophobia

Best Esports Athlete

  • Ian “Crimsix” Porter
  • Heo “Showmaker” Su
  • Kim “Canyon” Geon-Bu
  • Anthony “Shotzzy” Cuevas-Castro
  • Matthieu “Zywoo” Herbaut

Best Esports Coach

  • Danny “Zonic” Sorensen
  • Dae-Hee “Crusty” Park
  • Fabian “Grabbz” Lohmann
  • Lee “Zefa” Jae-Min
  • Raymond “Rambo” Lussier

Best Esports Event

  • Blast Premier: Spring 2020 European Finals
  • Call of Duty League Championship 2020
  • Iem Katawice 2020
  • League of Legends World Championship 2020
  • Overwatch League Grand Finals 2020

Best Esports Game

  • Call of Duty: Modern Warfare
  • Counter-Strike: Global Offensive
  • Fortnite
  • League of Legends
  • Valorant

Best Esports Host

  • Alex “Goldenboy” Mendez
  • Alex “Machine” Richardson
  • Eefje “Sjokz” Depoortere
  • James “Dash” Patterson
  • Jorien “Sheever” Van Der Heijden

Best Esports Team

  • Damwon Gaming (League of Legends)
  • Dallas Empire (Call of Duty)
  • G2 Esports (League of Legends)
  • San Francisco Shock (Overwatch League)
  • Team Secret (DOTA 2)

The Game Awards finden am 10. Dezember 2020 statt.