Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Ghost of Tsushima: PS4-Assassin’s Creed wird zum Verkaufserfolg für Sony

Das letzte große exklusive PlayStation 4-Spiel, Ghost of Tsushima, konnte sich innerhalb der ersten Tage über 2,4 Millionen Mal verkaufen.

Artikel von
Ghost of Tsushima - (C) Sony

Innerhalb der ersten drei Tage seit dem Release am 17. Juli konnte sich Ghost of Tsushima über 2,4 Millionen Mal verkaufen. Damit ist das PS4-exklusive Action-Adventure von Entwickler Sucker Punch die sich am schnellsten verkaufte neue Spielemarke, die von Sony für die PS4 veröffentlicht wurde.

Vor gut einer Woche haben wir erfahren, was das Spiel sonst noch hätte werden können. Ein Piratenspiel wäre auch nicht schlecht gewesen, aber des Setting des feudalen Japans gefällt uns sehr. So gut, dass der Titel in unserem Review mehr als sehr gut abgeschnitten hat.

Ghost of Tsushima von Sucker Punch ist unheimlich schnell auf der PS4.

Ghost of Tsushima von Sucker Punch ist unheimlich schnell auf der PS4.

Um den besonderen Stil dieses Samurai-Epos zu würdigen und tolle Preise zu gewinnen, können kreative Fans derzeit an einem Fanart-Contest teilnehmen und ihre Zeichnungen noch bis zum 2. August auf Twitter oder via E-Mail einreichen. Weitere Informationen zum Zeichenwettbewerb gibt es auf dem PlayStation-Blog.

Mehr zu Ghost of Tsushima

Ghost of Tsushima vom Entwicklerstudio Sucker Punch Productions versetzt PlayStation 4-Spieler in das stimmungsvolle feudale Japan des Mittelalters. Im Jahr 1274 sieht sich die Insel Tsushima einer Invasion der mongolischen Armee ausgesetzt. Der Protagonist Jin Sakai, der von seinem Onkel zu einem Samurai ausgebildet wurde, ist gezwungen, seinen Ehrenkodex abzulegen und zum “Geist” von Tsushima zu werden, um die Invasion mit allen Mitteln zu bekämpfen und zu helfen, Japan vor dem Untergang zu bewahren.

Das Spiel ist auch eine Verbeugung vor dem Genre der klassischen Samurai-Filme, insbesondere der Werke des japanisches Regisseurs Akria Kurosawa, und bietet sogar einen eigenen Spielmodus dazu. Im “Kurosawa-Modus” wird das Geschehen im Look der Schwarzweiß-Klassiker des Meisters dargestellt, inklusive Film-Filter, angepasstem Sound und verstärkten Wind-Effekten.

Gibt es Chancen für eine Story-Erweiterung? Sucker Punch, der Entwickler des exklusiven PS4-Spiels, hat sich noch nicht zu einem DLC geäußert. Aufgrund des Erfolges des Spiels wäre es aber denkbar, dass die amerikanischen Spielentwickler und PlayStation bald eine Erweiterung ankündigen.

Das Action-Adventure ist seit dem 17. Juli 2020 in Deutschland, Österreich und der Schweiz ungeschnitten ab 18 Jahren exklusiv für PS4 erhältlich.

Kommentare

AktuelleGames News