Blogheim.at Logo

Mega Leak zu GTA 6 Release und mehr

Eine Unmenge an Leaks und neuen Informationen zu GTA 6 ist aufgetaucht.

Artikel von
GTA 6 Leak collection Quelle: Reddit CoryLVV

Seit 8 Jahren ist nun GTA 5 auf dem Markt und der Erfolg, von Rockstars Open World des organisierten Verbrechens, reißt nicht ab. Ein Leaker der auf GTAVI 4Chan wohl bereits entfernt wurde, gab nun eine Unmenge an Details bekannt (via Reddit). Leider gibt es auf diese Daten keinen Zugriff mehr. Ob diese entfernt wurden um diese Infos noch von der Öffentlichkeit fern zu halten oder ob es ein geschicktes Manöver des Users war, um seine Glaubwürdigkeit zu unterstreichen, ist fraglich. Wenn dies jedoch stimmt, ist das Release von GTA 6 im Oktober 2023 zu erwarten.

GTA 6 Release, Story Aufbau und mehr

Die Liste an Details ist lang, umfangreich und sehr genau in den Ausführungen. Das spricht ziemlich für die Authentizität des Beitrags. Nicht nur das Ziel, mit Oktober 2023 für den Release von GTA 6 genannt, sondern auch ein Kapitel-Story-System wie in Red Dead Redemption 2 und wird mehrere Jahrzehnte behandeln.

Der Protagonist wird männlich sein und läuft derzeit unter dem Codenamen Ricardo. Das Gerücht dass Rockstar eine weibliche Protagonistin geplant hatte, wird auch angesprochen, dies dürfte aber anscheinend verworfen worden sein.

Nicht etwa weil Rockstar Games keine weibliche Protagonistin wollte, sondern weil die Figur nicht in das Narrativ gepasst hätte. Auch Verbesserungen werden klar und deutlich angesprochen. Die Map von GTA 6 wird zu Release kleiner sein als die von RDR2, jedoch wesentlich dichter bepackt. Modifikationen an Fahrzeugen werden verfeinert und das Game wird hochgradig politisch inkorrekt werden. Das war allerdings zu erwarten. Da Rockstar für seine unverblümte Satire und übertriebenen Stereotypen bekannt ist.

GTA 6 könnte die Map von Red Dead Redemption 2 verwenden - Eine Theorie.

GTA 6 könnte die Map von Red Dead Redemption 2 verwenden – Eine Theorie. – (C) Rockstar Games, Fotomontage: DailyGame

Rockstar arbeitet derzeit nicht nur an GTA VI

Auch wenn der Leak sehr glaubwürdig klingt, so sollte man ihn mit Vorsicht genießen. Es ist wohl auch ein weiteres Projekt neben GTA 6 im Entstehen.

Der Leaker spricht von einem Remaster des Fan-Favoriten Red Dead Redemption. Nachdem RDR2 so ein grandioser Erfolg war und ein Meisterwerk von einem Game, wäre dies für die Fans ein absolutes Highlight den ersten Teil im selben Stil wieder erleben zu dürfen.

Und dann gibt es noch ein Gerücht über ein mögliches GTA Vice City Remake. Fans der Spielserie haben es derzeit nicht einfach, solange Rockstar Games keine offiziellen Ankündigungen macht.

AktuelleGames News