Blogheim.at Logo

Dailygame.at

GTA 6: Diese Leaks sollten Fans bisher nicht verpasst haben!

Über GTA 6 gibt es noch keine zuverlässigen Infos, jedoch einige sehr eindeutige Leaks.

Artikel von
GTA 6 Leak collection Quelle: Reddit CoryLVV

Das Wichtigste in Kürze

  • Alle bisher bekannten Leaks zu GTA 6
  • Teilweise bewiesen, teils Theorie
  • Hat Rockstar Games vermeidliche Leaks aus dem Internet entfernen lassen?

Rockstar Games hat GTA 6 noch nicht angekündigt oder bestätigt, aber Fans finden immer wieder Leaks zum kommenden Videospiel. Wir haben derzeit keine Infos ob und wann an diesem Projekt gearbeitet wird. Auf Reddit wird dieses Thema jedoch heiß diskutiert und die Community ist mehr als aufmerksam. Tausende Fans achten auf jedes noch so kleine Detail, dass auf das Spiel andeuten könnte. Mittlerweile wurden schon einige Informationen geleakt.

Ein Fan hat die bisher brauchbarsten und eindeutigsten Leaks zu GTA 6 zusammengetragen.

Allerdings beschäftigt sich kein Leak zu Grand Theft Auto 6 mit dem Release-Termin des Spiels. Bis dato können auch nicht die Insider genau sagen, wann das Spiel erscheinen wird.

Auf jeden Fall befindet sich GTA 6 bei Rockstar Games in Entwicklung. Darüber sind sich alle einig. Wenn Yan2295 auf Twitter recht hat, werden wir 2021 und womöglich auch 2022 nur nichts vom Spiel hören und sehen, zumindest nicht offiziell.

Führt und Grand Theft Auto 6 auch nach Vice City?

Führt und Grand Theft Auto 6 auch nach Vice City? – (C) Rockstar Games

GTA 6 Leak durch Schauspieler Jorge Consejo

Der Schauspieler Jorse Consejo hatte in seiner Filmografie und seinem Lebenslauf einen Eintrag geleakt. In welchem er in Grand Theft Auto 6 „The Mexican“ – Rockstar Games eingetragen hat. Ein Leak zu GTA 6 der mehr als eindeutig ist. Was ihn glaubwürdig macht, ist dass dieser Eintrag nur wenige Wochen später entfernt wurde. Es scheint also, als hätte der Schauspieler die Rolle des „Mexikaners“ im kommenden Game bekommen und wohl etwas voreilig seine Karriere damit geschmückt hat. Auch auf Twitter hatte er bereits angekündigt, Teil eines Gaming Projekts zu sein, über welches er leider nicht sprechen darf, aufgrund einer Verschwiegenheit-Klausel die er unterschrieben hat.

GTA 6 Leak collection 1 Quelle: Reddit CoryLVV

GTA 6 Leak Jorge Consejo – Quelle: Reddit.com

GTA 6 und Vice City?

Der GTA Online Heist Cayo Perico findet auf der gleichnamigen fiktiven Insel in der Karibik statt. Diese gehört einem Drogenboss der Parties liebt und wohl halb Kolumbianer und halb Deutscher. Der Charakter El-Rubio ist angelehnt an den realen Kartell Boss Carlos Lehder, der ebenfalls halb kolumbisch halb deutsch war und eine Vorliebe für Parties hatte. Dies könnte also darauf hindeuten, dass GTA 6 sich in der Zeit der 80er zutragen wird und eher in Südamerika spielt. Der Leak zu GTA 6 ist noch recht neu, da hier aus dem neuen Heist einiges heraus interpretiert wurde. Es könnte also zu einer Story in Richtung „Narcos“ kommen. Dafür spricht einer der ersten Leaks die je entdeckt wurden, wonach GTA 6 unter dem Codenamen Project Americas laufen würde und sich um die Geschäfte eines Drogen Kartells dreht.

In diesem GTA 6 Leak zum Project Americos wurde etwas sehr wichtiges genannt. „Ein junger Martin Madrazo wird eine Rolle spielen und auch dessen Vater, welcher zu dieser Zeit ein großer Drogenboss ist. Mit der Madrazo Familie werden einige größere „Dinger gedreht“. Unter Anderem die Angriffe auf andere Drogen Familien und Gangs.“

Im neuen Heist von GTA Online, taucht der Sohn von Martin Madrazo auf. Dies spricht wieder für das Zeitliche Setting von GTA 6 und auch dass dieses Drogen Kartell dort stark präsent sein wird. Fans vermuten diese Tatsache schon länger!

GTA 6 Leak collection 2 Quelle: Reddit CoryLVV

GTA 6 Koordinaten als Leak oder für die Trolle?

Im Trailer zu dem Cayo Perico Heist werden Koordinaten eingeblendet. Dabei handelt es sich um Simple Erd-Koordinaten mit Längen- und Breitengrad.

Und natürlich war Rockstar klar, dass Fans und findige Spürnasen das nicht übersehen würden. Neugierig wie diese sind, wurden die Koordinaten in ein Kartenprogramm eingegeben. Das Ergebnis führt auf den ersten Blick ins Nirgendwo. Eine Seitenstraße oder eher noch eine Offroad Nebenstrecke in der Pampas. Wenn man jedoch genau hinsieht, bildet dieser Pfad die römische Zahl VI oder auch 6.

Ob das nun ein Hinweis und Leak zu GTA 6 sein soll, oder ob man einfach nur die neugierigen Fans „verarschen“ will, ist bei diesem Leak fraglich.

GTA 6 Leak collection 3 Quelle: Reddit CoryLVV

Ein Dokument zu Rockstars Location Scouting

Leah Sokolowsky ist eine Dame die für Rockstar Games im Bereich Scouting arbeitet. Sie sprach auf einem Podcast davon, dass ein großer Klient nach Florida kommen würde um Locations anzusehen. Und dies auch in einigen weiteren Orten im Süden. Ein Dokument kam an die Öffentlichkeit in welchem dann der Name Rockstar Games hinter einer Visitenkarte von Take Two Interactive entdeckt werden kann. Und somit ist es relativ klar um welchen Klienten es sich handelt.

Und welchen Grund, außer GTA 6 hätte Rockstar um nach Locations Ausschau zu halten?

GTA 6 Leak collection 5 Quelle: Reddit CoryLVV

Der nächste Name der GTA 6 Leaks ist Tim Neff

Ein Stuntman, der bereits in GTA 5 und auch Red Dead Redemption 2 mitgewirkt hat, hatte ebenfalls GTA 6 bereits in seinen Lebenslauf eingetragen und damit einen Leak präsentiert. Wie auch zuvor, wurde dieser Eintrag mittlerweile entfernt. Als wäre das nicht genug, hat er auf seinem Instagram Account ein Foto von sich in einem Motion Capture Suit gepostet. In einem Rockstar Games Entwickler-Studio. Er ist also jemand der gerne ganz unverblümt, leakt und spoilert. Jedoch muss er die Dinge immer wieder entfernen, was nur heißen kann, dass das Studio hier eingreift. Nur Leaks zu GTA 6 können zu solchen Aktionen führen. Die Fans wird solche Hinweise freuen!

GTA 6 Leak collection 8 Quelle: Reddit CoryLVV

Websites zu GTA VI, VII und sogar VIII existieren bereits!

Es überrascht nicht, dass Rockstar Games sich die Domains zu verschiedenen Websites gesichert hat, die man später mal brauchen könnte. Es existieren also bereits seit längerer Zeit Websites zu GTAVI.com und auch GTAVII ebenso wie GTAVIII. Dies bedeutet aber nicht, dass Rockstar auch an diesen Games arbeitet oder sie plant. Diese Domains haben Internetuser bisher einfach weitergeleitet zu der normalen Website von Rockstar Games. Allerdings tut das GTAVI.com nicht mehr. Stattdessen ist nur noch eine blanke Seite zu finden. Dies könnte bedeuten, dass bereits im Hintergrund der Internetauftritt des Spiels vorbereitet wird.

Die Website von GTA 6 wurde zwar nicht gezeigt aber hier haben wir einen der verdächtigsten Leaks der Liste.

GTA 6 Leak collection 6 Quelle: Reddit CoryLVV

Waffen von GTA 6 im Code von Red Dead Redemption 2

Datamining ist mittlerweile eine sehr gängige Strategie um an Infos zu kommen, die ein Studio noch nicht preisgegeben hat. So sind teilweise schon gewaltige Projekte ans Tageslicht gekommen und in den seltensten Fällen, lagen Dataminer daneben. In den Dateien und dem Quellcode von Red Dead Redemption 2 sind solche Such-Aktionen auf interessante Files gestoßen, mit Waffen die dort nicht hin gehören.

Wie zum Beispiel eine AK47, welche im Wilden Westen absolut nichts verloren hat. Die Theorie ist hier, dass diese Waffen dort getestet werden. Da RDR2 weit fortschrittlicher ist als GTA 5, bietet es sich eher an um Modelle und auch Funktionen für GTA 6 in der neuen Engine zu testen. Es handelt sich dabei auch noch um Waffen, welche zum Setting des 80er Jahre Kartells passen würden. Etwas zu viel des Zufalls um „Random“ zu sein. Rockstar Games verbreitet also selbst Leaks für die Fans, wenn man so möchte.

GTA 6 Leak collection 7 Quelle: Reddit CoryLVV

GTA 6 ausgewählte Leaks

Es tauchen vermeintlich mehr und mehr Leaks zu GTA 6 auf. Jedoch haben die wenigsten eine gute oder auch fundierte Quelle. Zwischen diesen heraus zu filtern, was wirklich brauchbar ist und wobei es sich dann doch wieder nur um ein Fan-Made Projekt handelt ist gar nicht so einfach. Es kamen auch einige Leaks zur Map von GTA 6, welche durchaus glaubwürdig waren. Schließlich war die exakte Map von Read Dead Redemption bekannt, lange bevor das Spiel auf unseren Konsolen landete. Immer wieder verplappern sich Leute oder es wird etwas ausgegraben, dass Rockstar geglaubt hatte gut versteckt zu haben.

Neben Schauspielern die voreilig ihren Lebenslauf aktualisieren, ist dies auch einigen 3D Designern passiert. Ein indischer 3D Konzept Artist hat dort GTA 6 als eines der Projekte genannt, für welches er Fahrzeugmodelle erstellt hat. Der Modellierer hat unter anderem an den Fahrzeugen zu Forza gearbeitet, was große Hoffnung in die Fahrzeuge von GTA 6 weckt, wenn diese in so guten Händen sind. Aber auch dies war etwas voreilig und ist mittlerweile bestimmt aus dem Resümee entfernt worden.

Das waren die bislang wichtigsten Leaks zu GTA 6. Was haltet ihr davon, oder habt ihr selbst noch etwas wichtiges? Schreibt es uns in die Kommentare.

Ein neues Patent von Take-Two zeigt wie groß die Welt von GTA Online 2.0 werden könnte.

Kommentare

AktuelleGames News