Dailygame.at

30 Videospiele, an die sich jedes Kind der 1990-Jahre erinnert – Teil 2

Wir erinnern uns zurück an 30 Games, die wir alle kannten die vor 1990 geboren wurden. Unsere Trilogie der vergessenen Meilensteine der Videospiel-Industrie!

The Legend of Zelda: Ocarina of Time - (C) Nintendo, via GetWallpapers.com

Es gibt sie. Diese Videospiele von denen du noch deinen Enkelkindern erzählen kannst. In den 1990-Jahren erschienen viele Titel, die für heutige Games prägend sind. Welche Titel das sind?

Wir gehen mit euch auf Zeitreise. Diese Videospiele werdet ihr wahrscheinlich kennen, wenn ihr vor 1990 geboren seid, und einen Super Nintendo, Mega Drive, PC oder Amiga in eurem Kinderzimmer hattet. Diese Games werdet ihr geliebt haben!

Starten wir Teil 2 unserer Videospiele 1990: Gran Turismo

Gran Turismo - (C) Sony

Gran Turismo – (C) Sony

The Real Driving Simulator, Gran Turismo, erschien erstmals 1997 für die PlayStation (One). Die Spielreihe von Polyphony Digital wird seit ihrem Beginn exklusiv für die PlayStation-Plattform entwickelt.

Das Prinzip blieb seit dem ersten Titel klar: Man bekommt am Anfang seiner Rennkarriere ein Anfangskapital. Von diesem muss man sich zunächst einen Wagen kaufen, um damit in den kleinen Rennserien Fuß zu fassen. Mit dem erspielten Kapital kann man seinen Wagen modifizieren, seine Leistung und sein Fahrverhalten verbessern, um gegen stärker werdende Gegner zu bestehen. Um im Spielverlauf auf neue Wagen und Rennen zugreifen zu können muss man Lizenzen erwerben. Dazu gibt es Prüfungen, die man bestehen muss, um weiter zu kommen. Im fortlaufenden Spielverlauf steigert sich der Schwierigkeitsgrad, genauso wie die Auswahl der Wagen und die Preisgelder.

Damit habe ich viele Stunden damit verbracht. Das allererste Gran Turismo war nämlich damals technisch auf einem sehr hohen Level und es machte richtig süchtig alle Autos in der Garage zu haben.

Final Fantasy 7

Links: Final Fantasy 7 Original vs. Final Fantasy 7 Remake

Links: Final Fantasy 7 Original vs. Final Fantasy 7 Remake, via YouTube

Ebenfalls aus dem Jahr 1997 der wahrscheinlich populärste Final Fantasy-Titel aller Zeiten, für den derzeit ein Remake in Arbeit ist: Final Fantasy 7.

Der PlayStation-Titel ist auf dem Planeten Gaia angesiedelt. Als Spieler folgt man einer Gruppe an Widerstandskämpfern, den Avalanche, die ihren Kampf gegen den Megakonzern Shinra antreten, der den Planteten zwecks Energiegewinnung die Lebensenergie entzieht. Im Verlauf des Spiels eskaliert der Konflikt und die gesamte Welt wird vom Untergang bedroht.

FF7 ist wahrscheinlich der populärste Titel unserer Aufstellung der Videospiele 1990-er-Jahre!

Starcraft

Starcraft - (C) Blizzard

Starcraft – (C) Blizzard

Das Echtzeitstrategie-Spiel wurde von Blizzard im Jahr 1998 veröffentlicht. Neben der Windows- und Mac-Version gab es sogar eine Nintendo 64-Variante, die im Juni 2000 erschienen ist.

Die Rassen im Spiel sind sehr stark an jene von Warhammer 40.000 angelehnt. Es gibt die Terraner (Menschen), die Protoss (eine technologisch fortschrittliche außerirdische Rasse) und die Zerg (kleine wurmartige Wesen, die den genetischen Code anderer Spezies assimlieren).

Pokemon Blue & Red

Pokemon Blue & Red - (C) Nintendo

Pokemon Blue & Red – (C) Nintendo, via Polygon

Die ersten beiden Pokemon-Spiele erschienen 1996 in Japan und erst 1999 in Europa für den Nintendo Gameboy. Die Handlung der Roten Edition und der Blauen Edition spielt in der fiktiven Region Kanto und folgt dem Protagonisten, der das Ziel hat, alle 151 Pokémon zu fangen und der beste Trainer der Welt zu werden.

Vor allem das Tauschkonzept und die Mehrspieler-Optionen waren für damalige Verhältnisse revolutionär. Die Spiele lösten weltweit einen unerwarteten Hype aus. Mittlerweile gehören Pokemon-Spiele zu einem der erfolgreichsten Franchise in der Geschichte der Videospiele mit beinahe 300 Millionen verkauften Einheiten.

Videospiele 1990-Halbzeit mit Diablo

Diablo - (C) Blizzard

Diablo – (C) Blizzard

Das Action-Rollenspiel mit ordentlich viel Hack and Slay erschien 1997 für Windows. Diablo handelt von der Befreiung einer Welt von dem möchten Dämon Diablo. Eine Aufstellung der Videospiele 1990 ohne diesen Titel von Blizzard, wäre nicht richtig.

Dabei durchstreift man Labyrinthe in 16 verschiedenen Ebeenen, in denen man gegen Monster kämpfen muss, um schließlich in der letzten Ebende gegen Diablo selbst anzutreten. Durch das bekämpfen der Monster erhält der Spieler-Charakter Erfahrungspunkte, durch die ein höheres Charakter-Level erreicht wird. Die vier Fähigkeitswerte waren Stärke, Magie, Geschicklichkeit und Vitalität. Pro Levelaufstieg bekam man fünf Punkte, die man beliebig verteilen konnte. Außerdem gab es drei Charakter-Klassen wie Kämpfer, Magier und Jäger, die alle ihre besonderen Merkmale hatten. So konnte der Krieger mit Nahkampfwaffen, der Magier mit seiner Magie und eine Jägerin mit Fernkampfwaffen umgehen.

Crash Bandicoot

Crash Bandicoot - (C) Naughty Dog, Vivendi Games

Crash Bandicoot – (C) Naughty Dog, Vivendi Games

Das Beuteldachs-Abenteuer war ein Jump’n-Run-Titel für die PlayStation und erschien erstmals 1996. Die Marke lebt noch heute und vor kurzem erschien erst Crash Team Racing Nitro Fueled, ein Mario Kart-Verschnitt im Crash Bandicoot-Design.

Bis heute erschienen 18 Titel aus der Serie, die weltweit über 40 Millionen Mal verkauft wurden.

Sonic the Hedgehog 2

Die Mutter aller Splitscreens. Nach dem großen Erfolg des Erstlingswerks von Sonic erschien 1992 der Nachfolger für den SEGA Mega Drive. Grundlegende Neuerungen waren neben den größeren Levels auch neue Fähigkeiten des blauen Igels, der nächstes Jahr auch ins Kino kommen wird. Nach einem ordentlichen Re-Design, der dem Videospiel-Sonic auch ähnlich sieht.

Erstmals war es in einem Videospiel möglich durch einen Splitscreen zu zweit gegeneiannder anzutreten, das bis heute zum Standard von vielen 2-Spieler-Spielen geworden ist.

Resident Evil

Resident Evil - (C) Capcom

Resident Evil – (C) Capcom

Das erste RE von Capcom erschien 1996 für die PlayStation und ein Jahr später für SEGA Saturn und Windows. Es folgten etliche weitere Versionen des Spiels wie ein Director’s Cut, Deady Silence oder ein HD Remastered.

Der Survival Horror erzählte von einem alten Herrenhaus, der Spencer-Villa, im fiktiven Racoon Forest. Ein Wald in der Nähe der Kleinstadt Raccoon City, in der ein geheimnisvoller Pharmakonzern, Umbrella Corporation, Biowaffenforschung sowie Genmanipulation betreibt, mit dem Ziel, einen Superkrieger zu erschaffen. Dazu wird das T-Virus erschaffen, durch den sein Wirt nach kurzer Zeit mutiert und nur noch einem Urinstinkt folgt: Fressen.

Um die Stärke des Virus auszuprobieren wird das Herrenhaus und das Labor infiziert und das S.T.A.R.S.-Team losgeschickt. Nachdem einige verstümmelte Leichen gefunden worden sind, wird das Bravo-Team des Spezialkommandos S.T.A.R.S. entsandt, um für Aufklärung zu sorgen. Doch es kommt zu einem Unfall: Ihr Hubschrauber stürzt ab, und das Alpha-Team muss zur Rettung ausrücken. Wahlweise schlüpft der Spieler in die Haut von Jill Valentine oder Chris Redfield, um das Verschwinden des Bravo-Teams und die mysteriösen Todesfälle im Raccoon Forest aufzuklären. Acht unterschiedliche Enden sind möglich, was zum wiederholten Durchspielen anregt. (via Wikipedia)

The Legend of Zelda: Ocarina of Time

The Legend of Zelda: Ocarina of Time - (C) Nintendo

The Legend of Zelda: Ocarina of Time – (C) Nintendo

Der fünfte Teil der The Legend of Zelda-Reihe, Ocarina of Time, erschien 1998 für die Nintendo 64. Bei diesem Teil handelt es sich um den ersten der Serie mit 3D-Grafik. Als Link versucht man Ganondorf davon abzuhalten, das magische Triforce zu seinen Gunsten an sich zu reißen.

Nach 3 Jahren Entwicklungszeit und insgesamt 120 Mitwirkenden ein Mega-Projekt. Wahrscheinlich eines der umfangreichsten Videospiele seiner Zeit. Zusammen mit Ocarina of Time 3D (3DS) ist es aktuell das erfolgreichste Zelda-Spieler aller Zeiten mit über 13,2 Millionen verkauften Exemplaren. Der aktuelle Switch-Titel, Breath of the Wild, ist mit ca. 10 Mio. verkauften Einheiten auf Platz 2. Bei Metacritic gibt es mit einen Metascore von 99/100 den bisher höchsten Wert, auch wenn das Videospiele-Zeitalter 1990 stammt.

Eines unserer Videospiele-1990-Highlights: Wing Commander

Wing Commander - (C) Origin Systems, Electronic Arts

Wing Commander – (C) Origin Systems, Electronic Arts

Wenn man über Videospiele aus den 1990-Jahren spricht, dann kommt man daran nicht herum! Am 27. September 1990 brach für das Genre der Weltraum-Flugsimulatoren eine neue Zeitrechnung an, Wing Commander erschien. Dabei schlüpft man in die Rolle eines Raumjäger-Piloten im Krieg der Menschheit gegen die katzenartige Alienrasse der Kilrathi. Das Spiel gilt als ein wichtiger Faktor für den Erfolg des PCs als Spieleplattform.

Als Christopher „Marverick“ Blair wird man Frisch von der Akademie im Jahr 2654 auf das Trägerschiff „Tiger’s Claw“ versetzt, der im Vega-Sektor an vorderster Front gegen die Kilrathi operiert.

Wing Commander wurde maßgeblich von Chris Roberts entworfen, der das Gesamtkonzept des Spiels erstellte und selbst in die Programmierung involviert war. Heute arbeitet er an Star Citizen, wobei Wing Commander noch immer als Vorbild dient. Erstmals in der Storyline konnten wichtige Charaktere jederzeit sterben, nicht nur wenn die Story es verlangte. In den Zwischensequenzen wurde die Story des Spiels erzählt und es gab sogar einen verzweigten Missionsbaum, je nachdem ob man den Level gemeistert hatte – oder eben nicht.


30 Videospiele, an die sich jedes Kind der 1990-Jahre erinnert

AktuelleGames-News

Fortnite Battle Royale - (C) Epic Games

Fortnite verschwindet in einem schwarzen Loch

Games

Seit Sonntagabend, ist Fortnite nicht mehr spielbar. Startet man das Game, starrt der Spieler lediglich in ein schwarzes Loch. Offenbar handelt es sich dabei nicht um einen technischen Defekt, sondern ist so von den Entwicklern gewollt inszeniert worden. Spieler konnten im Game beobachten, wie ein Meteor in die virtuelle Welt einschlägt und diese von dem…

Corpse Party 2: Dead Patient Kapitel 1 erscheint am 23. Oktober im Westen

Games

Das erste Kapitel von Corpse Party 2: Dead Patient wird am 23. Oktober für 9,99 EUR über Steam, GOG und den Humble Store im Westen für den PC veröffentlicht und wird einen Rabatt von 10 Prozent für die Einführungswoche haben, kündigte Publisher XSEED an. Corpse Party 2: Dead Patient entführt die Spieler auf eine dunkle…

Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen 2020 Intro-Video veröffentlicht

Games

Sega hat das Intro-Video für Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen in Tokio 2020 veröffentlicht. Mario, Sonic und ihre Freunde erleben ihr bisher größtes Sportabenteuer in Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Tokyo 2020! Nimm allein oder mit deinen Freunden an den vielen Disziplinen von Tokyo 2020 teil, darunter vier brandneue: Skateboarding, Karate,…

GTA V - (C) Rockstar

Rockstar Games arbeitet an GTA 6, RDR2 für PC und unangekündigten Titeln

Games

Rockstar Games arbeitet derzeit an mehreren unangekündigten Projekten, so ein ehemaliger Mitarbeiter. Der Entwickler von Grand Theft Auto hat kürzlich den Rockstar Games Launcher vorgestellt, um all seine PC-Titel an einem Ort zu platzieren. Obwohl das Unternehmen bekannt gegeben hat, dass Red Dead Redemption 2 keinen Einzelspieler-DLC enthält, hat Rockstar endlich angekündigt das ihre beliebte…

Plant SEGA ein Remake des Dreamcast-Klassikers “Sonic Adventure”?

Games

Eine Frage wirft diese Meldung auf: Wird SEGA den Dreamcast-Klassiker Sonic Adventure (+ Teil 2) als Remake neu auf den Markt bringen? Das japanische Unternehmen hat nämlich bekannt gegeben, dass man aus dem gleichnamigen Videospiel vier Remix-Songs aus dem Soundtrack auf YouTube veröffentlichen wird. Warum die Mühen? Immerhin gibt es schon ein Lied, dass man…