Xbox Series X/S Spiele 2023 – Release-Liste aller Xbox-Titel [UPDATE]

Welche Spiele kommen 2023 für die Xbox? Die Xbox Series X/S Release-Liste enthüllt die kommenden Neuerscheinungen.

Artikel von
Xbox Series X und Xbox Series S von Microsoft. - (C) Microsoft
Fakten

Für 2023 gibt es eine Menge neuer Spiele für die Microsoft Xbox Series X/S.

Liste aller neuen Xbox Series X/S-Spiele im Jahr 2023

Welche Xbox Series X/S-Spiele erscheinen 2023? Wir erweitern unsere Release-Liste, sobald es neue Erscheinungstermine der Entwickler und Publisher zu ihren Titeln gibt.

WERBUNG

Xbox Series X/S Spiele im Januar 2023

Im Januar wird es ein “Wiederaufleben” der Echtzeit-Strategie in Form von Age of Empires auf der Konsole geben! Die Definitive Edition von Age of Empires 2 wird für Xbox-Konsolen am 31. Januar erscheinen. Außerdem startet am 27. Januar das Remake zu Dead Space.

  • Children of Silentown – 11. Januar
  • Dragon Ball Z: Kakarot – 13. Januar
  • One Piece Odyssey – 13. Januar
  • Graze Counter GM – 18. Januar
  • A Space for the Unbound – 19. Januar
  • Persona 3 Portable – 19. Januar
  • Persona 4 Golden – 19. Januar
  • Monster Hunter Rise – 20. Januar
  • Risen (Xbox One) – 24. Januar
  • Transiruby – 26. Januar
  • Dead Space – 27. Januar 2023
  • Age of Empires 2: Definitive Edition – 31. Januar
  • Spongebob Squarepants: The Cosmic Shake – 31. Januar
  • We Were Here Forever – 31. Januar

Xbox Series X/S Spiele im Februar 2023

Destiny 2-Fans freuen sich schon auf Ende Februar, wenn die Erweiterung Lightfall erscheinen wird. Außerdem wird es Blood Bowl 3 am 23. Februar geben, ein rundenbasiertes Fantasy-Sport-Videospiel.

  • Chef Life: A Restaurant Simulator – 2. Februar
  • Deliver Us Mars – 2. Februar
  • Joe Wander und die rätselhaften Abenteuer – 3. Februar
  • Clash: Artifacts of Chaos – 9. Februar 2023
  • Bumblebee: Little Bee Adventure – 10. Februar
  • Hogwarts Legacy – 10. Februar
  • Wanted: Dead – 14. Februar
  • Tales of Symphonia Remastered (Xbox One) – 17. Februar
  • Wild Hearts – 17. Februar
  • Atomic Heart – 21. Februar
  • Like a Dragon: Ishin! – 21. Februar
  • Blood Bowl 3 – 23. Februar
  • Grim Guardians: Demon Purge – 23. Februar
  • Destiny 2: Lightfall – 28. Februar
  • Scars Above – 28. Februar

Xbox Series X/S Spiele im März 2023

Der März ist voll gespickt mit jeder Menge Highlights. Nach all den Jahren der Entwicklung erscheint am 9. März endlich Skull and Bones. Die Fortsetzung von Star Wars Jedi: Fallen Order, Survivor, kommt bereits am 16. März kurz danach. Und zum Drüberstreuen gibt es für Horrorspiel-Fans Resident Evil 4 Remake, dass am 24. März veröffentlicht werden soll.

  • The Day Before – 1. März
  • Wo Long: Fallen Dynasty – 3. März
  • Project Zero: Mask of the Lunar Eclipse – 9. März
  • Fatal Frame: Mask of the Lunar Eclipse – 9. März
  • Mato Anomalies – 10. März
  • Star Wars Jedi: Survivor – 16. März
  • Resident Evil 4 – 24. März
  • Sifu – 31. März
  • System Shock – März

Xbox Series X/S Spiele im ersten Quartal 2023 ohne genauen Release-Termin:

  • Sherlock Holmes: The Awakened

Xbox Series X/S Spiele im 2. Quartal 2023

  • Meet Your Maker – 4. April
  • Star Trek Resurgence – 15. April
  • God of Rock – 18. April
  • Ad Infinitum – 20. April
  • Tin Hearts – 20. April
  • Afterimage – 26. April
  • Dead Island 2 – 28. April
  • Suicide Squad: Kill the Justice League – 26. Mai
  • Wrestle Quest – Mai
  • TT Isle of Man: Ride on the Edge 3 – Mai
  • Street Fighter 6 – 2. Juni
  • Diablo 4 – 6. Juni
  • RoboCop: Rogue City – Juni

Xbox Series X/S Spiele im ersten Halbjahr ohne genauen Release-Termin:

Starfield - (C) Bethesda

Das Xbox-Highlight des Jahres? Starfield hat noch keinen konkreten Release-Termin. – (C) Bethesda

Weitere Spiele, die 2023 für Xbox Series X/S erscheinen sollen:

  • Age of Empires 4
  • Alan Wake 2
  • Anno 1800
  • Avatar: Frontiers of Pandora
  • Forza Motorsport
  • PAYDAY 3
  • S.T.A.L.K.E.R. 2
  • Valheim
  • WWE 2K23

Ohne konkretes Release-Fenster:

Mehr zum Thema

mehrgaming news