Dailygame.at

Neuer PS5-Leak: Preis, Release-Termin und Ratchet & Clank als Launch-Titel

Ein neuerlicher – umfangreicher – Leak zum bevorstehenden Release der PlayStation 5 wurde auf Reddit veröffentlicht. So finden sich zahlreiche Informationen zum Preis der Konsole, Release-Termin sowie Launch-Titeln wie Ratchet & Clank. Alle relevanten Informationen haben wir für euch zusammengefasst.

Die neue Heim-Konsole von Sony, die PS5, soll am 30. Oktober 2020 starten. Zum Release kostet die Konsole 499 Euro. Allerdings wird das der mindeste Preis sein, es soll mehrere Varianten in Form von unterschiedlichen Speicher-Kapazitäten geben. Sony möchte offenbar eine 2-TB-SSD-Variante anbieten.

Im Leak auf Reddit (mittlerweile wieder entfernt) finden sich neben dem Release-Termin und Preis auch einige Nennungen der Start-Titel. So soll Guerrilla Games mit einem neuen Killzone am Start sein – eine Art Reboot des Franchises. Bluepoint Games wird ein Remake zu Demon’s Souls, dem Dark Souls-Vorgänger, bringen. Allerdings handelt es sich dabei um kein bloßes Remake. Das Sony-Studio aus San Diego arbeitet an einem Reboot von SOCOM und Polyphony Digital bringt Gran Turismo 7. Desweiteren soll, und das ist für mich die größte Überraschung, Insomniac Games ein neues Ratchet & Clank bringen. Der Start einer neuen Trilogie dieser Spielemarke.

Killzone: Shadow Fall - (C) Sony

Killzone: Shadow Fall – (C) Sony

Vorstellung der PlayStation 5 am 5. Februar

Der Leak besagt auch, dass die PS5 am 5. Februar 2020 vorgestellt werden soll – wie viele Gerüchte davor immer wieder den Februar 2020 nannten. Ebenfalls wird es VOR der E3 2020 weitere Informationen geben. Sony nimmt bekanntlich nicht an der E3 in L.A. teil, wie bereits letztes Jahr. Im Laufe des Jahres sollen weitere PS5-Games vorgestellt werden. Darunter ein Horizon Zero Dawn 2, ein neues Uncharted, The Order, ein weiterer Spider-Man-Titel, God of War (2?) sowie Motorstorm.

Es klingt etwas zu verlockend, aber laut diesem Leak soll die PS5 alle PlayStation-Formate abspielen können, nicht nur die letzte Generation, die PS4. Ob sich das wirklich alles bewahrheitet wird sich zeigen. Sony könnte wirklich nächsten Monat alles aufklären.

AktuelleGames-News

Death end re;Quest 2 erscheint noch dieses Jahr im Westen

Games

Idea Factory International wird 2020 das Horror-Rollenspiel Death End Re; Quest 2 für PlayStation 4 in Nordamerika und Europa veröffentlichen, gab der Publisher bekannt. Das Spiel wird sowohl physisch als auch digital verfügbar sein und sowohl japanische als auch englische Audiooptionen bieten. Death end re;Quest 2, das am 13. Februar erstmals in Japan veröffentlicht wurde,…

Halo Infinite - (C) Microsoft

Halo Infinite: Eigene NERF-Waffen zum Release des Spiels

Games

Halo Infinite wird zu Weihnachten 2020 zeitgleich mit der neuen Konsole von Microsoft starten, um das Franchise auf eine größere und mutigere Weise wiederzubeleben. Und bis jetzt haben wir so ziemlich nichts davon gesehen. Nun, die Zeit wird kommen, aber in der Zwischenzeit? Ist es Zeit für Spielzeug. Eine neue Promotion für den kommenden Xbox-Shooter…

PS5 Logo

PS5-Enthüllungstermin ist laut Sony “vergleichbar mit der Vergangenheit”

Playstation

Nachdem bestätigt wurde, dass die PS5 diesees Weihnachtsgeschäft startet, fragen sich viele, wann Sony die Konsole vollständig “enthüllt”. Von der Preisgestaltung über weitere Details zu den technischen Daten bis hin zu den Launch-Titeln und dem Aussehen des Systems gibt es eine Menge Fragezeichen. Wir wissen noch nicht viel über das neue System. Allerdings sind viele…

GTA 4

Grand Theft Auto 4 kehrt am 19. März auf Steam zurück

PC-Games

Wenn es um Grand Theft Auto geht, drehen sich die meisten Nachrichten und Gespräche heutzutage um den fünften Eintrag, aufgrund seines massiven Erfolgs und seiner fortlaufenden Online-Komponente. Aber letzten Monat haben wir einige Neuigkeiten über den Vorgänger des Spiels, Grand Theft Auto 4, erhalten, als es aufgrund von GFWL-Problemen (Games for Windows Live) aus Steam…

Shenmue 3 - (C) Ys Net

Shenmue 3 war ein “mäßiger Verkaufserfolg” für Deep Silver

Games

Shenmue 3 war schon etwas besonderes. So besonders, weil sich die Vorgänger-Titel, Shenmue 1+2, gar nicht so gut verkauften, dass eine Fortsetzung – 17 Jahre später – gerechtfertig war. Doch mit Crowdfunding wurde es Wirklichkeit, den Fans sei Dank. Und die Geschichte wiederholt sich, die lang erhoffte Fortsetzung verkaufte sich ebenfalls nur mäßig. Während einer…