GTA 6: Release, Charaktere, Stadt & Co – Vorfreude zum 1. Trailer

Grand Theft Auto: Vom Kleinkriminellen zum Gangster - Geld, Macht und Kultstatus. GTA 6 wurde angekündigt. Wir haben alle Informationen.

GTA 6 - Grand Theft Auto Fotomontage

In den frühen GTA-Spielen war die Ansicht von oben, doch seit GTA 3 wechselte das Spiel zur Third-Person-Perspektive für mehr Immersion. Rockstar Games erweiterte mit jedem Nachfolger die Spielewelt an Tiefe und Details, sowohl grafisch als auch inhaltlich. Mit GTA 5 erlebten wir eines der erfolgreichsten Videospiele aller Zeiten – nur Minecraft verkaufte sich bisher öfters. Kein Wunder also, dass der Hype rund um GTA 6 keine Grenzen kennt. Wir haben euch Leaks, Release-Termine, Charaktere und Map-Gerüchte zum kommenden Grand Theft Auto (GTA 6) zusammengefasst, nachdem der erste Trailer zum nächsten Grand Theft Auto unmittelbar bevorsteht!

Von einem kleinen Spiel aus dem Jahr 1997 entwickelte sich GTA zu einem komplexen Meisterwerk. Teil sechs verspricht, dies zu übertreffen, aber bisher sind nur Leaks bekannt. Fragen über das Veröffentlichungsdatum, das Spielsetting, Preis und Spielmechaniken bleiben für das nächste Grand Theft Auto unbeantwortet. Wir stehen bereit, die wichtigsten Informationen zu liefern!

GTA 6 Release: Wann kommt das nächste Grand Theft Auto-Videospiel heraus?

Es wird erwartet, dass GTA 6 im Jahr 2024 veröffentlicht wird. Nachdem GTA V (GTA 5) 2013 erschienen ist, sehnen sich Fans nach einer Fortsetzung. Rockstar Games ist bekannt für Geheimhaltung, aber ein aufgetretener 100 GB-Leak aus dem Jahr 2022 hat ungewollt mehr über den geplanten Release preisgegeben. Darunter fällt auch das Jahr 2024 als mögliches Veröffentlichungsdatum. Natürlich kann derzeit nur darüber spekuliert werden. Es gibt auch andere Berichte, die einen GTA 6-Release im Jahr 2025 sehen!

Bereits im Februar 2022 wurde offiziell bestätigt, dass der sechste Teil aktiv in Entwicklung ist – eine Aussage, die plausibel erscheint. Zwischen der Ankündigung von GTA V und dem Release lagen zwei Jahre. Daher können Fans vorsichtig optimistisch sein. Die Erwartungen steigen, da sich die Spekulationen über das Erscheinungsdatum konkretisieren.

Für welche Plattformen erscheint GTA 6?

Laut einem Insider-Bericht folgt das nächste GTA den Spuren anderer Rockstar Games-Spiele. Wie auch schon GTA 5 und Red Dead Redemption 2 dürfte sich Rockstar zuerst den Konsolen widmen, bevor eine PC-Version von GTA 6 erscheint. Eine PC-Version ist meistens fehlerhafter als eine optimierte PS5– oder Xbox Series X/S-Version, dass haben wir in letzter Zeit bei zu vielen Spielen gesehen.

Xbox Series X und PS5. - (C) Microsoft, Sony; Bildmontage: DailyGame

Für Xbox Series X und PS5 erscheint das nächste Grand Theft Auto so gut wie sicher. – (C) Microsoft, Sony; Bildmontage: DailyGame

Wird es überhaupt eine PC-Version geben? – Natürlich muss man auf die Antwort von Rockstar warten, aber eine PC-Version scheint ziemlich sicher zu sein. Immerhin erschien auch GTA 5 und Red Dead Redemption 2 mit Verspätung auf dem PC.

Erscheint das nächste GTA auch für die nächste Nintendo-Konsole? – Ja, auch diese Spekulation findet man im Internet. Das nächste Grand Theft Auto-Videospiel könnte für den Nintendo Switch-Nachfolger erscheinen. Zumindest „leistungstechnisch“ soll die „Switch 2“ mit PS5 und Xbox Series X/S mithalten (aber nicht aufschließen) können. Herausgeber Take-Two könnte großes Interesse daran haben, die Spielerbasis von Tag 1 so groß wie möglich aufzuziehen, auch ohne PC-Version.

GTA 6 Preis: Was wird das nächste Grand Theft Auto kosten?

Derzeit gibt es noch keine Angaben zum Preis des Spiels. Da es Gerüchte gibt, dass das nächste GTA in „Etappen“ erscheint, dürfte der Einstieg im normalen Bereich liegen. Anscheinend sind auch Story-DLC-Erweiterungen für die Zukunft nach dem Release geplant. Derzeit kosten Third-Party-Videospiele für PS5 und Xbox Series X/S rund 80 Euro. Auch diesen Preis dürfte Take-Two anstreben. Das meiste Geld wird man wahrscheinlich im Online-Modus verdienen.

Die Preise für Videospiele sind die letzten Jahre mit der Inflation mit gestiegen. Kosteten Videospiele in den 1990er Jahren zwischen 40 und 50 Euro (nach heutiger Währung) waren PS2-Spiele schon mal bei 60 Euro. Die Preiserhöhungen bei Videospielen spiegeln oft die gestiegenen Entwicklungskosten, verbesserte Technologien und aufwendigere Produktionen wider. Hier wäre GTA 6 ganz weit vorne dabei.

Erst kürzlich teilte der GTA-Publisher, genauer gesagt der Take-Two CEO Strauss Zelnick, seine Gedanken zu „Preisen von Videospielen“. Laut ihm sollten Titel wie GTA 6 einen „Preis pro Stunde“ haben. Eine interessante Idee, die dem Herausgeber noch mehr Geld einbringen könnte.

Was kostete die Entwicklung von GTA 6?

Laut unbestätigten Gerüchten sollen die Produktionskosten des nächsten GTA die unbeschreibliche Summe von 2,5 Milliarden US-Dollar bereits überschritten haben. Damit wäre es das teuerste Videospiel aller Zeiten. Große AAA-Videospiele haben durchaus Kosten von über 200 bis 300 Millionen US-Dollar, allerdings inklusive Marketing, Vertrieb und andere damit verbundene Ausgaben bis zum Release.

Die Erstellung von Spielen für die neuesten Konsolengenerationen oder für PC erfordert oft erhebliche Investitionen in hochwertige Grafiken, aufwändige Spielwelten und komplexe Spielmechaniken. Darüber hinaus können Lizenzgebühren für die Verwendung bestimmter Technologien oder Marken sowie die Beschäftigung großer Teams hochqualifizierter Entwickler und Designer die Kosten in die Höhe treiben.

Alles Wissenswerte zum Gameplay von GTA 6

Laut einem massiven Leak aus dem Jahr 2022 sieht alles danach aus, dass das nächste Grand Theft Auto in einem fiktiven Miami (Vice City) spielen wird. Damit würde das nächste Spiel von Rockstar Games an „GTA Vice City“ anschließen, das ebenfalls in der gleichen Stadt stattfand, nur 40 Jahre früher.

Wer sind die Hauptcharaktere?

Leaks deuten darauf hin, dass GTA 6 die Wahl zwischen zwei Hauptcharakteren bietet. Einerseits Lucia, eine lateinamerikanische Figur mit braunem Pferdeschwanz und rosa Oberteil. Andererseits Jason, männlich, mit Dreitagebart, umgedrehter Kappe und weit ausgeschnittenem Tanktop. Spieler können nahtlos zwischen beiden wechseln und entweder Lucia oder Jason steuern. Es scheint eine gewisse Beziehung zwischen den Charakteren zu geben.

GTA 6 wäre nicht der erste Teil der Serie mit Charakterwechseln. Bereits in GTA 5 konnte zwischen Franklin, Trevor und Michael gewechselt werden. Das sechste GTA-Hauptspiel konzentriert sich anscheinend auf diese zwei Perspektiven, was eine neue Dynamik und tiefere Einblicke in die Handlung verspricht. Diese Auswahl zwischen den Protagonisten eröffnet womöglich neue Erzählweisen und lässt die Spieler unterschiedliche Aspekte der Spielwelt erleben.

Wird es echte Autos im Spiel geben?

Es wird voraussichtlich keine echten Autos oder Automarken in GTA 6 geben. Dies ist weniger aus finanziellen als aus spielerischen Gründen der Fall. GTA hat von Anfang an auf fiktive Automarken gesetzt, die an reale Modelle angelehnt sind. Die Fahrzeuge in GTA sind vollständig fiktiv, und es ist wahrscheinlich, dass der neue Teil diese Tradition fortsetzt. Ähnlich wie bei den Städten, die realen Orten ähneln, aber keine exakten Kopien sind, bleibt Grand Theft Auto seinem eigenen Autodesign treu. Die Spannung steigt, um zu sehen, welche Fahrzeuge uns im sechsten Teil erwarten.

GTA 6 - Grand Theft Auto 6 (C) Rockstar Games

Schnelle Autos gehören seit jeher zum Franchise von Rockstar Games dazu! – (C) Rockstar Games

In welcher Zeit spielt das nächste Grand Theft Auto?

GTA 6 bricht wahrscheinlich mit der Tradition vergangener Epochen und versetzt die Spieler diesmal in die Gegenwart – eine Abkehr von der gewohnten Herangehensweise der Serie. GTA war stets geprägt von einer Liebe zur Vergangenheit, mit Schauplätzen wie dem London der 60er, dem Miami (Vice City) der 80er und dem Los Angeles (San Andreas) der 90er.

Der neue Teil wird voraussichtlich in Miami spielen, was den Schritt in die Gegenwart sinnvoll macht, um eine klare Unterscheidung zwischen Vice City und GTA 6 zu gewährleisten.

Wird GTA 6 Funktionen für Rollenspiele haben?

Es gibt bisher keine offiziellen Bestätigungen seitens Rockstar Games über spezifische Funktionen von GTA 6, einschließlich Rollenspielelementen. Leaks und Spekulationen haben jedoch einige Vermutungen über mögliche RPG-Aspekte in GTA 6 aufgeworfen. Einige Gerüchte besagen, dass GTA 6 möglicherweise stärker auf die Charakterentwicklung und -interaktion setzt, was typische Merkmale von Rollenspielen sind. Dies könnte bedeuten, dass Spieler mehr Einfluss auf die Handlung und Entwicklung der Hauptcharaktere haben könnten.

Was passiert mit meinen GTA Online-Charakteren in GTA 6?

Laut unbestätigten Gerüchten sollen Charaktere aus GTA 5 Online nicht in GTA 6 Online übertragbar sein. Quasi ein „Neuanfang“ für alle. Was mit der bestehenden GTA-Währung passiert ist damit ungewiss, bis Rockstar die Fakten dazu liefert.

Kann Rockstar Games die Erwartungen für GTA 6 überhaupt erfüllen?

GTA 5 verkaufte sich bisher über 190 Millionen Mal, daher ist die Vorfreude auf das nächste Grand Theft Auto fast grenzenlos. Rockstar Games hat in der Vergangenheit mit seinen Spielen beeindruckt und die Messlatte für Open-World-Spiele sehr hoch gelegt. Die Herausforderung besteht darin, diese Erwartungen zu erfüllen oder sogar zu übertreffen. Rockstar hat sich einen Ruf für innovative Spielmechaniken, detaillierte Spielwelten und fesselnde Handlungsstränge aufgebaut. Doch mit steigenden Erwartungen und technologischen Fortschritten wird es schwieriger, die Latte immer höher zu legen.

Der GTA-Entwickler hat eine bemerkenswerte Geschichte, die zeigt, dass sie in der Lage sind, große Erwartungen zu erfüllen. Allerdings kann es schwierig sein, jede einzelne Erwartung eines riesigen und vielfältigen Fanpublikums zu erfüllen. Es bleibt abzuwarten, wie Rockstar Games mit GTA 6 diese Erwartungen handhabt und ob sie in der Lage sein werden, das Publikum erneut zu begeistern.

Mehr zum Thema