Blogheim.at Logo

Resident Evil Village: Für Capcom das beste Survival-Horror-Spiel, dass sie jemals gemacht haben

Eigenlob stinkt? Für die Produzenten von Resident Evil Village ist es das beste Survival-Horor-Spiel, dass sie gemacht haben. Ob das die Spieler auch so sehen werden?

Artikel von
Resident Evil 8 Village - (C) Capcom

Für Survival-Horror-Fans wird der Mai 2021 besonders spannend, wenn Resident Evil 8 Village endlich erscheint. Nach dem großen Erfolg von RE7 und dem Wechsel in die Ego-Perspektive, erwartet uns mit RE Village ein noch größeres Spiel. Und auch der Entwickler/Publisher Capcom scheint selbst vom Spiel angetan zu sein, wie die Produzenten nun in einem Interview zugaben.

Resident Evil 7 wurde trotz Fan-Kontroversen über die vielen Änderungen der Spielserie mit Erfolg von der Gaming-Community aufgenommen. Es gelang die Popularität der Spielserie zu steigern und man erlebte eine Wiedergeburt, auch im Film- und Serien-Bereich. Der achte Haupteintrag in der Videospiel-Serie soll aber noch besser werden, wie die Produzenten sicher sind.

In einem kürzlich vom offiziellen PlayStation-Magazin veröffentlichten Interview diskutierte einer der Produzenten von Capcom, Peter Fabiano, verschiedene Details des Spiels und sprach sehr hoch darüber, woran gearbeitet wird. Er sagte, dass „Resident Evil Village das bisher beste Survival-Horror-Spiel“ sein wird, im Vergleich zu allen früheren Spielen.

Resident Evil 7 war die Neugeburt der Spielserie, die so erfolgreich wie noch nie ist. - (C) Capcom

Resident Evil 7 war die Neugeburt der Spielserie, die so erfolgreich wie noch nie ist. – (C) Capcom

Resident Evil Village: Wie passt die Geschichte zu früheren Spielen?

Darüber hinaus kommentierte Fabiano verschiedene andere Facetten in Bezug auf die Geschichte und die Charaktere des Spiels. Natürlich wollte er keine Details der Geschichte verderben, aber er bestätigte, dass Lady Dimitrescu und alles andere, was im Spiel präsentiert wird, mit der übergreifenden Erzählung und Überlieferung verbunden sind, die Resident Evil in einer Vielzahl von Spielen aufgebaut hat.

Bereits bei Resident Evil 7 konnten Fans nicht glauben, dass diese Geschichte von Ethan Winters zu den restlichen Spielen passte. Doch es war so. Bisher ist die Anwesenheit von Chris Redfield eine der wenigen Verbindungen, mit denen Spieler der früheren Titel etwas anfangen können.

In jedem Fall sind wir gespannt, wie sich die Dinge entwickeln werden. Resident Evil Village ist nicht das Einzige, worauf sich Fans freuen dürfen. Immerhin gibt es Netflix-Projekte und einen bevorstehenden Neustart der Filme sowie ein Remake von Resident Evil 4.

Resident Evil Village wird am 7. Mai für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S veröffentlicht.

Mehr zum Survival-Horror-Titel von Capcom

In Resident Evil Village wird Ethan Winters eine große Überraschung im Spiel erwarten. Was das genau ist, ist noch nicht klar.

Nun scheint auch die Dateigröße zu Resident Evil Village durchgesickert zu sein, obwohl die Angaben noch sehr schwanken können. Die Xbox-Version unterscheidet sich nämlich zu krass gegenüber der PS5-Variante. Wir sind auch gespannt wie gut der Titel von den Spielern ankommen wird. Immerhin konnte sich RE 2 Remake recht schnell auf Platz 2 aller Resident Evil-Spiele beim Umsatz durchsetzen.

Wir haben uns in einem Gaming-Blog die Frage gestellt: Welche Rolle wird die Umbrella Corporation in Resident Evil Village spielen? Immerhin gibt es einige Indizien dafür, dass wir mehr über die Anfänge des Konzerns erfahren werden.

Der Survival-Horror-Titel wird in Japan, dem Land wo es entwickelt wird, zensiert – aber drastisch! Ob sich das auf die Entwicklung von Resident Evil 9 auswirken wird? Immerhin befindet sich der nächste Ableger der Videospiel-Serie bereits in der Entwicklung.

AktuelleGames News