Blogheim.at Logo

Advertisment

PS5: Ab Tag 1 kann man auf YouTube und Twitch streamen

Die Sony PlayStation 5 (PS5) ermöglicht es ab dem ersten Tag auf den Streaming-Diensten aktiv zu sein.

Artikel von
PS5 DualSense-Controller erkennt möglicherweise seine Spieler selbst. (C) Sony

Die PlayStation 5 wird eine große Auswahl an Medien-Apps bieten, von Tag 1 an. Außer Amazon Prime sind alle großen Streaming-Dienste verfügbar. Die Medienfernbedienung mit speziellen Tasten sind beim Launch verfügbar. Aber auch selbst Content zu erstellen und zu streamen wird auf Twitch und YouTube ab Tag 1 auf der PS5 verfügbar sein.

Zum Start der neuesten Sony-Konsole wird man Zugriff auf Netflix, Disney+, Spotify und Apple TV (in Kürze auch auf PS4) haben, wenn man einen Account bei dem Bezahldiensten hat. Twitch und YouTube werden natürlich kostenlos dabei sein und unterstützen das Streaming direkt von der Konsole sowie die herkömmliche Wiedergabe. Details zur Framerate und zu den Auflösungsbeschränkungen für das Streaming auf der PS5 wurden noch nicht bekanntgegeben.

Advertisment

Unter dem Punkt “Medien” im User Interface der PS5 wird man alle Apps direkt auf der Konsole haben, diese müssen nicht mehr einzeln heruntergeladen werden. Es wird interessant sein zu sehen, ob App-Installationsdateien einfach mit dem Betriebssystem durch Firmware-Updates gebündelt werden. Außerdem sollten diese Apps auch eine Deinstallation möglich machen, um zusätzlichen Speicherplatz auf der PS5 freizugeben. Immerhin sind “nur” 664 Gigabyte freier Speicherplatz für Games direkt auf der PlayStation 5 verfügbar (Digital- und Standard-Edition).

Mit folgenden Diensten kannst du mit deiner PS5 streamen:

  • Twitch
  • YouTube
Für dich von Interesse:   Horizon Forbidden West - Entwicklerblogs im Überblick

Mehr zur PlayStation 5

Sony und Activision haben eine zeitliche Exklusivität für den Zombie-Modus “Onslaught” für Black Ops Cold War ausgehandelt. Xbox- und PC-Spieler können erst ab November 2021 auf den Modus zugreifen. Ein exklusives PS4-Spiel bekommt ein umfangreiches Update für die PlayStation 5.

Gestern erschien ein neues Unboxing-Video für den DualSense-Controller, den Robert Leandowski bereits daheim hat.

AktuelleGames News