Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Ghost of Tsushima wird ein umfangreiches PS5-Update erhalten

Entwickler Sucker Punch verbessert Ladezeiten, Frameraten und mehr für Ghost of Tsushima auf der Sony PlayStation 5 (PS5).

Artikel von

Ghost of Tsushima wird auf der PS5 (Sony PlayStation 5) eine „Game Boost“-Funktion erhalten, sowie Bildraten von bis zu 60 FPS unterstützen.

Mehr als über 4.000 PlayStation 4-Spiele werden auf der PS5 spielbar sein. Während „einige PS4-Spiele beim Spielen auf dem Next-Gen-System Fehler oder unerwartetes Verhalten aufweisen können“, sehen andere schnellere Ladegeschwindigkeiten und bieten über die Game Boost- Funktion von PS5 verbesserte oder stabilere Bildraten.

„Einige Titel mit nicht gesperrten Bildraten oder einer dynamischen Auflösung von bis zu 4K weisen möglicherweise eine höhere Wiedergabetreue auf“, sagte Sony. „Darüber hinaus werden PS4-Spiele auch einige der neuen UX-Funktionen von PS5 nutzen, aber dazu später mehr.“

Ein Spiel das das den Sprung auf die Sony PS5 schafft ist Ghost of Tsushima von PlayStation-Entwickler Sucker Punch.

„PS5-Besitzer, die mit Game Boost spielen, sehen eine zusätzliche Option, mit der Bildraten von bis zu 60 fps möglich sind. Während die Ladegeschwindigkeiten auf der PS4 bereits großartig sind, wartet auf die PlayStation 5“, sagte Sucker Punch.

Der Online-Koop-Mehrspielermodus und der New Game Plus-Modus des Spiels werden am 16. Oktober veröffentlicht. Über eine Story-DLC-Erweiterung wurde noch kein Wort gesprochen, obwohl es sich die Fans wünschen würden.

Kommentare

AktuelleGames News