Blogheim.at Logo

Halo: Arbeitet Microsoft an einem unangekündigten Spiel?

Laut einem neuen Stellenangebot von Microsoft soll sich ein bisher unangekündigtes Spiel der Halo-Reihe in Entwicklung befinden.

Artikel von
Halo Infinite erscheint im Herbst 2021 für Xbox Series X, Xbox One und Windows 10. - (C) Microsoft, 343 Industries

Vor kurzem wurde auf der Microsoft-Website ein neues Stellenangebot veröffentlicht. Laut diesem Angebot soll sich ein bisher unangekündigtes Halo-Spiel bei den Entwicklern 343 Industries in Arbeit befinden. Das Entwicklerstudio ist dabei auch für den kommenden neusten Teil der Hauptreihe Halo: Infinite verantwortlich.

Das unangekündigte Spiel soll jedoch nicht in Verbindung damit stehen und ein neues Projekt im weiträumigen Halo-Universum darstellen. Mit der Jobbeschreibung sucht Microsoft nach einem Produzenten, der dabei hilft das neue Spiel zu führen. Der Job soll den Bewerbern dabei die Möglichkeit bieten an einer ,,der aufregendsten und kreativsten Marken zu arbeiten“.

In dem Stellenangebot heißt es weiter:

,,Als Produzent bei 343 Industries wirst du direkt mit den führenden Produzenten und Projektführern zusammenarbeiten, um die Vision, die Reichweite, die Planpunkte und das Budget zu etablieren und einzuhalten.“

Das neue Halo-Projekt soll also nicht an ein anderes Studio ausgelagert werden. Vielmehr soll mit den Hauptverantwortlichen für die Reihe zusammengearbeitet werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neues Halo Wars?

Obwohl es vermutlich noch sehr lange dauert, bis erste Details zu dem mysteriösen neuen Halo-Projekt bekannt gemacht werden, können Fans schon jetzt  spekulieren. So sind dem Studio 343 Industries zahlreiche Möglichkeiten für ein Spin-off geboten.

Eines davon wäre das Strategiespiel Halo Wars, das seinen letzten Ableger 2017 hatte. Das Spiel mit dem strategischen Fokus hat über die Jahre eine Kult-Gemeinde aufgebaut. Ein Absatzmarkt ist also vorhanden.

Auch eine Nebengeschichte im weitläufigen Universum wäre allerdings vorstellbar. Dass so etwas möglich ist, hat bereits das 2010 erschienene Halo: Reach klargemacht. Solche Spiele, die sich abseits der Haupthandlung ansiedeln, hätten so die perfekte Möglichkeit das Spieluniversum besser auszubauen und die Geschichte dichter zu machen.

Vorerst steht jedoch Halo: Infinite an, das erst vor kurzem sein erstes News-Update bekommen hat. Der neuste Teil der Reihe erscheint noch im Herbst dieses Jahres für Xbox One und Series X/S, sowie PC.

 

AktuelleGames News