Blogheim.at Logo

Borderlands 3 vor Gears 5 in den UK-Game-Charts

Artikel von

Die UKIE / Gfk Chart-Track UK-Verkaufscharts für Videospiele für die Woche bis zum 14. September zeigen einige interessante Aktivitäten, wobei vier neue Spiele (via GamesIndustry) unter den Top-5-Positionen debütieren.

An der Spitze steht Borderlands 3, das mit nur zwei Markttagen in diesem Jahr sofort zum größten Boxed Launch für ein Spiel in Großbritannien avanciert. Die physischen Einführungsverkäufe machen jedoch weniger als die Hälfte des Umsatzes aus, den Borderlands 2 im Jahr 2012 erzielte. Die offensichtliche Erklärung hierfür ist, dass der rasante Anstieg der digitalen Verbreitung die physischen Zahlen für das Spiel gesenkt hat. Leider sind die GfK-Zahlen nicht mehr aussagekräftig genug. Dennoch reicht es für die neuen Titeln die Dominanz von Nintendo zu brechen. Kurzweilig.

An zweiter Stelle steht Gears 5, das ein Viertel dessen verkauft hat, was Gears of War 4 zum Start im Jahr 2016 geschafft hat. Der Unterschied besteht darin, dass Gears 5 über Game Pass (wo es anscheinend recht gut läuft) auf Xbox One und PC verfügbar ist, was sich wahrscheinlich auf die traditionellen Verkaufszahlen ausgewirkt hat.

Konamis jährliches Fußball-Sim eFootball PES 2020-Debüt ist auf dem dritten Platz und übertraf den Umsatz der Einführungswoche von PES 2019 um 18,5 Prozent. NBA 2K20, das letzte Woche in den Charts debütierte, ist auf den vierten Platz gefallen. Inzwischen hat auch das neue RPG GreedFall von Spiders ein solides Debüt erlebt und belegt den fünften Platz in seiner Einführungswoche.

Der Rest der Top 10 wird von den üblichen Verdächtigen dominiert, die wir in diesen Charts erwarten, darunter GTA 5, Mario Kart 8 Deluxe, Spyro und Crash.

  1. Borderlands 3
  2. Gears 5
  3. eFootball PES 2020
  4. NBA 2K20
  5. GreedFall
  6. Mario Kart 8 Deluxe
  7. Spyro Reignited Trilogy
  8. Grand Theft Auto 5
  9. Crash Team Racing Nitro-Fueled
  10. Super Mario Maker 2

AktuelleGames News