Blogheim.at Logo

Xbox Series X/S: Vorbestellungen sogar in Japan ausverkauft!

Microsoft war noch nie wirklich stark am japanischen Markt. Wendet sich das Blatt mit der Xbox Series X/S?

Artikel von
Xbox Series X und Xbox Series S von Microsoft. - (C) Microsoft

Nicht nur der Deal mit Bethesda scheint die Gaming-Welt erstaunt zu haben, auch das die Xbox Series X/S so zahlreich in Japan vorbestellt wurde. Immerhin war es lange Zeit so, dass die Xbox-Konsolen im Land der aufgehenden Sonne keinen Sonnenschein erhalten haben.

Die Vorbestellungen in Japan für die Xbox Series X/S gingen um Mitternacht in Japan online und waren innerhalb von 20 Minuten bei Amazon Japan ausverkauft. Innerhalb weniger Stunden auch bei anderen Einzelhändlern. Dies ist wirklich überraschend, wenn man bedenkt, dass es Microsoft (USA) auf dem japanischen Markt traditionell schwer gefallen ist sich gegen Sony und Nintendo (beide Japan) durchzusetzen.

WERBUNG
Videogame-Charts aus Japan - Brandaktuell auf DailyGame

In Japan sehen wir es nicht oft, dass ein Xbox-Spiel in den Game-Charts aufgeführt wird. Ob sich das mit der Xbox Series X/S ändern wird?

Angesichts des bisherigen Erfolgs der Xbox-Konsolen in Japan ist es auch sehr wahrscheinlich, dass min Redmond mit den Einheiten für dieses Land gespart hat. Auch in den USA waren die Bestände – laut Gamestop – knapp. Es ist also sehr spekulativ von wie vielen Xbox Series X/S-Konsolen man hier spricht.

Xbox Series X in Japan: Kauft Microsoft als nächstes SEGA?

Trotzdem ist ein positives Zeichen für Microsoft in Japan. Phil Spencer, Head of Xbox und VP bei Microsoft, hat oft genug gesagt, dass man für den japanischen Spieler nicht viel bisher gemacht hat. Das soll sich mit der nächsten Konsolen-Generation, der Xbox Series X/S, ändern. So ist man nun auch bei der Tokyo Game Show aktiv. In Japan wird die Xbox Series S auch günstiger ausfallen und nur 29.980 Yen kosten, also rund 55 Euro weniger als der Normalpreis von 299 Euro. Damit ist man wesentlich billiger als die PS5 Digital Edition.

Für DICH interessant:   Xbox Games with Gold – Diese Spiele gibt es im Juni 2022 gratis

Einige Spieler sehen es sogar voraus, dass Microsoft irgendwann SEGA holen wird. Das japanische Studio war einst selbst Videospiele-Hardware-Hersteller und bei der letzten Konsole, der SEGA Dreamcast, arbeitete man bereits mit Microsoft zusammen – Stickwort: Windows CE als zweites Betriebssystem. Auch Yakuza: Like a Dragon wird als Starttitel für die Xbox Series X/S erscheinen. Xbox versucht alles, um mehr Spieler in Japan zu erreichen.

Die Xbox Series X/S startet weltweit am 10. November 2020. Bei uns war die Konsole in wenigen Minuten ausverkauft.

Mehr zur Xbox Series X

Irgendwann wird es möglicherweise auch so, den Xbox Game Pass (Ultimate) über einen Gaming Stick am TV zu spielen, wie Phil Spencer in einem Interview sagte. Das heißt nicht das Microsoft derzeit daran arbeitet. Die Xbox Series X/S wird einige Neuerungen auch für Games bereit halten: so wird Halo: The Master Chief Collection in 120fps und 4K (auf der Series X) dargestellt.

Die Xbox Series X wird auch die Möglichkeit bieten Speicherplatz durch selektives Deinstallieren von Spielen freizugeben. Das heißt man kann die Kampagne löschen, wenn man sie durch hat. Und das ganze könnt ihr auch gleich mit dem neuen Share-Button euren Freunden zeigen.

AktuelleGames News