Blogheim.at Logo

Fanprojekt: The Legend of Zelda: Ocarina of Time wurde von Grund auf neu programmiert!

Das von unzähligen Seiten gepriesene beste Videospiel aller Zeiten wird bald auch auf modernen PCs spielbar sein.

Artikel von
The Legend of Zelda: Ocarina of Time - ©Nintendo

Das Wichtigste in Kürze

  • Es wurde dabei angeblich kein Copyright verletzt.
  • Es ist nicht das erste Nintendo 64 Spiel, dessen Code neu geschrieben worden ist.
  • Weitere Neuprogrammierungen von The Legend of Zelda Titeln sind in Arbeit.

Fans haben The Legend of Zelda: Ocarina of Time von Grund auf neu programmiert. Allerdings ohne dabei angeblich ein Copyright von Nintendo zu verletzen. Das Projekt steht kurz vor der Fertigstellung und bedeutet, dass das beste Videospiel aller Zeiten bald auch auf allen modernen PCs spielbar und modifizierbar sein wird.

Die Nintendo 64 Ära

Die Zeit des Nintendo 64 brachte sehr viele zeitlose Videospiel-Meisterwerke hervor. Viele gehören zu den am besten bewerteten Videospiele aller Zeiten und sind so zeitlos, sodass jeder Videospielfan diese noch heute entdecken kann. Dazu gehört neben The Legend of Zelda: Ocarina of Time, Super Mario 64, GoldenEye 007 oder auch Mario Party.

WERBUNG

Nintendo 64 heute

Nicht ohne Grund wurde Super Mario 64 auf die Nintendo Switch portiert oder erst Mario Party Superstars mit dem Fokus auf die Nintendo 64 Ära herausgebracht. GoldenEye 007 obliegt leider den Markenrechten, ansonsten hätten wir James Bond bestimmt auch schon wieder auf der Nintendo Switch begrüßt. Da The Legend of Zelda: Ocarina of Time, bis auf das Nintendo 3DS Remaster, nicht so viel Liebe von Nintendo bekommt, wie es eigentlich verdienen würde, sind Fans schon seit Jahren dran, den Titel von Grund auf nachzubauen.

Was bedeutet das?

Der Code des originalen Spieles wurde geknackt und in einem modernen Code komplett neu geschrieben. Allerdings ohne dabei geschützte Inhalte wie Grafiken oder Töne zu verwenden. Das bedeutet, dass The Legend of Zelda: Ocarina of Time bald auf modernen PCs oder allen anderen heutigen Plattformen, wie das Original oder modifiziert, mit besserer Grafik gespielt werden kann.

Für DICH interessant:   Zelda: The Wind Waker - Miyamoto mochte den Grafikstil nicht!

Wer tut sich das an?

Das Videospiel wurde mit mühsamer Arbeit von einem größeren Team nachgebaut. Trotz vieler Rückschläge, aber aufgrund der Besonderheit der Programmierung, hatte man nie aufgegeben. Es wurde in den letzten zwei Jahren so fleißig gearbeitet, dass die Programmierung nun zu 98% fertiggestellt ist. Das Team nennt sich ZRET, was die Abkürzung von Zelda Reverse Engineering Team ist.

Super Mario 64 2019

The Legend of Zelda: Ocarina of Time ist nicht der erste Nintendo 64 Titel, der komplett nachgebaut worden ist. Ein Nachbau von Super Mario 64 wurde bereits 2019 fertig gestellt und ist noch heute verfügbar. Wohl aus dem Grund, dass kein Copyright verletzt geworden zu sein scheint.

Weitere Zelda Titel in Arbeit

Weitere The Legend of Zelda Favoriten sind schon in Arbeit. Es wird bereits fleißig an The Legend of Zelda: Majoras Mask und The Legend of Zelda: The Minish Cap gearbeitet.

Ansonsten bleibt The Legend of Zelda: Ocarina of Time weiterhin auf Nintendo Konsolen erhältlich. Wer seinen Nintendo 64 nicht abstauben möchte, der holt sich entweder das Remaster von The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D oder spielt The Legend of Zelda: Ocarina of Time auf der Nintendo Switch mittels dem Erweiterungspaket von Nintendo Switch Online.

Für DICH interessant:   Ex-Nintendo Präsident will GameCube, Wii und mehr N64 Titel auf der Switch

Mehr zu The Legend of Zelda

Ein gewisser “RwanLink” veröffentlichte in relativ kurzen Abstand ein Fan-Video eines möglichen Remakes zu Ocarina of Time. Leider wird das Spiel so nie erscheinen, da es Nintendo nicht zulassen würde. Allerdings wäre das verschleudertes Talent. Vielleicht sollte sich das Videospiele-Unternehmen die “Künste” zu Nutze machen.

Wie The Legend of Zelda: Ocarina of Time mit der neuen Unreal 5 Engine aussehen würde.

The Legend of Zelda: Ocarina of Time wurde ohne Schwert durchgespielt.

Das The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 wird nicht vor der E3 2022 vorgestellt werden.

Quelle: gamerant.com

AktuelleGames News