Blogheim.at Logo

Battlefield 2042 Beta: Kommt es auch hier zu einer Verschiebung? [UPDATE]

Nachdem immer mehr Details zu Battlefield 2042 bekanntwerden fragen sich die Spieler wann der Beta-Test startet! Das wissen wir bisher.

Artikel von
Aktuelles zur Battlefield 2042 Open Beta. - (C) DICE, EA

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Open Beta für Battlefield 2042 startet voraussichtlich im September 2021
  • Boris, Casper, Falck und Mackay sollen als Spezialisten spielbar sein
  • Alpha-Tests verschoben! Kein neues Gameplay-Material mehr im Juli.

Nach der Release-Verschiebung von Battlefield 2042 von Oktober auf November könnte auch die offene Beta zufolge auf Oktober verschoben werden.

Laut dem zuverlässigen Battlefield-Insider Tom Henderson ist das neue Startdatum der offenen Beta von Battlefield 2042 der 6. Oktober 2021 für Vorbesteller, bevor sie am 8. Oktober 2021 für alle Spieler verfügbar ist.

Advertisment

Die offizielle Verlautbarung der Termine soll laut Henderson die kommenden Tage stattfinden. Seine Quelle sind Daten eines “internen Systems”, das er nicht eilen kann.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Ursprüngliche Meldung vom 3. bzw. 7. September 2021:

Battlefield 2042: Beta startet am 22. September

Die Open Beta von Battlefield 2042 soll im September 2021 starten, wie Electronic Arts bestätigt hat. Genauer gesagt am 22. September 2021, wie zwei Insider verraten haben. Im PlayStation und Xbox Store gibt es ebenfalls erste Hinweise! Nun gibt es auch einen gewissen Tom Henderson, der ebenfalls von diesem Datum spricht.

Wie @PlayStationSize auf Twitter gezeigt hat, sind Dateien für den Zugang zur Beta von Battlefield 2042 sowohl im PlayStation Store als auch im Xbox Store erschienen. EA hat zuvor bestätigt, dass es im Vorfeld des Starts eine Beta für das Spiel geben wird, aber es gab kein offizielles Wort darüber, wann genau es starten wird. Mehr Details haben die beiden Insider Tom Henderson, als auch Jeff Grubb.

Henderson meint sogar: “Ich verschenke 10 Exemplare von Battlefield 2042 an 10 zufällige Personen, die dies retweeten, wenn es am Ende nicht wahr ist.”

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Da jedoch Early-Access-Dateien in Konsolen-Stores erscheinen, ist es wahrscheinlich, dass die Beta bald beginnen könnte.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Laut all den Indizien wird die Beta von Battlefield 2042 im September 2021 starten. Und wenn Tom Henderson bereits Wetten eingeht und Jeff Grubb seine Theorie bestätigt, dann dürfte es wohl wirklich der 22. September 2021 für die Battlefield 2042 Beta werden. Genau einem Monat vor Release des Shooters.

Für dich von Interesse:   Battlefield Mobile wird im Herbst auf Android getestet

Ursprüngliche Meldung vom 14. Juli 2021:

Battlefield 2042 wird plattformübergreifendes Spielen zwischen Xbox Series X/S, PlayStation 5 und Windows PC beinhalten, bestätigte Entwickler DICE und Publisher Electronic Arts am Mittwoch in einem Blog-Beitrag. Spieler auf den Plattformen PlayStation 4 und Xbox One können auch gegeneinander spielen, aber angesichts des maximalen Unterschieds der Spieleranzahl (64 Spieler vs. 128 Spieler) zwischen Konsolen der letzten und der aktuellen Generation wird generationsübergreifendes Spielen nicht möglich sein. Die Open Beta von Battlefield 2042 wird daher spannend werden.

DICE sagt, dass es die Cross-Play-Funktionalität während des technischen Spieltests von Battlefield 2042 testen wird, der irgendwann im Juli live gehen sollte, aber seitdem auf “später in diesem Sommer” verschoben wurde. Ursprünglich war die Open Beta von Battlefield 2042 für den Juli 2021 geplant, wurde aber auf unbestimmte Zeit verschoben. Als mögliches neues Monat gilt der August, auf den Shooter-Fans schon ganz gespannt blicken.

Spieler, die erwarten, auf mehreren Plattformen zu spielen, haben heute auch eine gute Nachricht erhalten: DICE sagt, dass es Cross-Progression und Cross-Commerce für Battlefield 2042 entwickelt , das auf allen Plattformen geteilt wird. „Ihr freigeschalteter Fortschritt und Ihre Käufe in Ihrer PlayStation-Kopie des Spiels werden auf die Xbox- oder PC-Version übertragen und umgekehrt“, sagte DICE auf EA.com.

Battlefield 2042: Vor der Beta die Alpha-Tests

Bei der Ankündigung des Shooters wurde uns gesagt, dass bis zum Release am 22. Oktober 2021 (15. Oktober für Käufer von Gold oder Ultimate) eine technische Alpha und eine offene Beta von Battlefield 2042 stattfinden wird.

Wenn der Plan von DICE noch stimmt, dann sollte der “technische Spieletest” irgendwann im Juli stattfinden. Am 22. Juli 2021 findet die EA Play Live statt, dazu würde es auch passen Gameplay-Material von Battlefield 2042 live zu zeigen. Insider glauben zu wissen, dass EA uns die Alpha-Version des Spiels dann zeigen wird. Der Alpha-Client soll laut dem Twitter-Kanal “PlayStation Game Size” rund 20 Gigabyte groß sein. Spielen dürfen es aber nur einige “Battlefield-Veteranen”.

Für dich von Interesse:   Battlefield 2042: Beta Datum geleakt

Update am 17. Juli 2021: Laut neuesten Insider-Informationen soll die Alpha verschoben werden und nicht am 22. Juli 2021 stattfinden. Daher könnte auch die offizielle Beta erst im Oktober stattfinden, also kurz vor Release.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Die Größe des Alpha-Clients würde passen: Jene von Battlefield 5 war rund 15 Gigabyte groß.

Wann startet die Beta?

Geheime Fan-Videos vom Alpha-Test sollten wir keine vor dem 22. Juli zu sehen bekommen. Alle Teilnehmer der Alpha müssen eine strenge NDA (Geheimhaltungsvereinbarung) unterzeichnen.

Einer der Spezialisten wird den Wingsuit haben. Battlefield 2042 © DICE, EA

Einer der Spezialisten wird den Wingsuit haben. (C) DICE, EA

Was erwartet uns also von der Battlefield 2042 Beta? Geplant ist, dass die Teilnehmer die “Orbital-Map” spielen werden, also eine Karte für 128 Spieler. Es sollen vor allem Spielersuche, Ladezeiten, usw. dabei getestet werden. Dabei sein werden auch die ersten Spezialisten im Spiel: Boris, Casper, Falck und Mackay. Auch einige der neuen Waffen und Fahrzeuge sollen sich in späterer Folge auch in der Beta von Battlefield 2042 testen lassen: Die Sturmgewehre M5A3 und AC42, sowie die F-35E Panther Jet und der MV38-Condor Helikopter.

Zeitraum für die Battlefield 2042 Beta: Der genaue Zeitpunkt ist derzeit noch nicht bekannt. Man darf jedoch mit August rechnen, da DICE die Open Beta für den Sommer eingeplant hat.

Battlefield 2042 erscheint am 15. bzw. 22. Oktober 2021 für Windows PC, PS5, PS4, Xbox Series X/S und Xbox One.

Mehr zu Battlefield 2042

Für alle die die Vorgänger, Battlefield 1 und Battlefield 5, am PC nicht gespielt haben, gibt es im Sommer 2021 die Möglichkeit es gratis zu probieren. Auf Amazon Gaming (benötigt Prime-Mitgliedschaft) kann man den Code der Standard-Editionen herunterladen.

Battlefield 2042 wird auch einen ganz besonderen Modi haben, namens Battlefield Portal. Dabei verwischen die vorherigen Battlefield-Spiele zu einem zusammen, auch viele Community-Map-Lieblinge sind am Start!

Um Cheater und Hacker von Battlefield 2042 fernzuhalten setzt EA auf dieselbe Anti-Cheat-Software von Epic Games, Easy Anti-Cheat.

AktuelleGames News