Blogheim.at Logo

Xbox Series X/S: Interessante News zu den SSD-Erweiterungskarten

Der Director of Project Management für Xbox Series X und Xbox Series S bestätigt, dass die kommenden Seagate-Erweiterungskarten im laufenden Betrieb austauschbar sind.

Artikel von
Seagate präsentierte bereits die Speicher-Erweiterung der Xbox Series X.

Fans, die die bevorstehende Xbox Series X erwarten, waren überrascht, als der Preis der Xbox Series S zuerst enthüllt wurde – nach einem massiven Leak. Danach folgte Release und Preis für beide Konsolen-Editionen. Gerade für die preisgünstige Variante, der Series S, wird eine SSD-Erweiterungskarte interessant werden, weil sie nur 512 GB fasst. Und diese sind wirklich einfach einzusetzen.

Ein wesentlicher Unterschied zwischen der Series X und der Series S besteht darin, dass die Xbox Series X sowohl digitale als auch physische Games abspielen kann. Die Xbox Series S ist rein digital. Während die XSX mit einer SSD mit 1 Terabyte internen Speicher ausgestattet ist, ist die preisgünstige Series S etwas Bescheiden mit 512 GB unterwegs. Allerdings ist sie wir ihr großer Bruder aufrüstbar mit der kommenden 1-TB-Seagate-SSD-Erweiterung, und sogar “Hot-Swap-fähig”.

WERBUNG

Xbox Series X/S: Ohne Neustart der Konsole die SSD-Erweiterung einsetzbar

Der Leiter des Xbox-Projektmanagements bestätigte, nachdem ein Fan auf Twitter nachfragte. Jason Ronald sagt, dass man weder die Series S noch die Series X neu starten müsse, um die SSD-Erweiterung einzusetzen.

Trotz Preis- und Release-Enthüllung der Xbox Series X/S (499/299 Euro) müssen Fans noch über den Preis der 1-TB-SSD-Erweiterung von Seagate spekulieren. Manche sprechen gar von einem Preis von 200 Euro, allerdings sind das derzeit nur Spekulationen.

Xbox Series S: Einschränkung für Spieler von älteren Xbox-Titeln

Eine weitere Einschränkung für Besitzer der Xbox Series S ist, dass bestätigt wurde, dass die Konsole die Xbox One X-Verbesserungen nicht nutzt, wenn abwärtskompatible Spiele aus den Xbox One-, Xbox 360- und Original-Xbox-Bibliotheken ausgeführt werden. Dies bedeutet, dass Titel wie Final Fantasy 13, das auf der Xbox 360 mit 540p ausgeführt wurde, auf der Xbox Series S keine Auflösungsverbesserungen erfahren, wenn die Abwärtskompatibilität ausgeführt wird.

Xbox Series X/S werden am 10. November 2020 veröffentlicht. Die Vorbestellungen werden am 22. September 2020 starten. Ein Preis für die SSD-Erweiterung von Seagate steht noch nicht fest.

Noch mehr zu Xbox und Microsoft

Phil Spencer sprach über die Beziehung zwischen Xbox und Nintendo. Außerdem sagte er das die Kampagne und der Multiplayer von Halo Infinite getrennt voneinander erscheinen könnten und das die Verkäufe der Series S die Series X im Laufe der Lebenszeit übertrumpfen werden. Das neue Dashboard für Xbox wurde auf Xbox One, Android Smartphones und Windows 10 ausgerollt.

Für Spieler mit Leidenschaft zu alten Xbox-Titeln bietet die Xbox Series X ein ganz besonderes “Schmankerl”. So wird die neue Xbox-Konsole die alten Games um bis zu 16-facher anisotrope Filterung aufbessern – also weniger Pixel für euch am Fernseher. Die Verpackung erinnert auf der Rückseite der neuen Konsole stark an die Original-Xbox, sonst sind nur die Farben die selben wie damals. Die anfänglichen Berichte, dass die neue Microsoft-Konsole zu “Übersitzung” neigt, wurden bereits wieder widerlegt.

Microsoft plant anscheinend weitere Übernahmen von Entwicklern (und Videospiele-Publisher). Die nächste Studio-Akquisition soll – laut Gerüchten – in Japan von Xbox stattfinden. Derweilen bieten viele Fake-Shops die neuen Konsolen zu “extremen Preisen” an.

Passend zum Thema

AktuelleGames News