Blogheim.at Logo

The Witcher 3: Wild Hunt hat über 28 Millionen Exemplare verkauft

Die PC-Version ist am Erfolgreichsten gewesen. 2019 war nach dem Release-Jahr, 2015, am Stärksten.

Artikel von
The Witcher 3: Wild Hunt - (C) CD Projekt RED

Alles begann mit einer Reihe polnischer Romane, aber jetzt ist die Fantasy-Serie The Witcher weltweit bekannt. Es hat eine unglaublich erfolgreiche Netflix-TV-Adaption sowie eine Vielzahl von Videospielen genossen, wobei The Witcher 3: Wild Hunt eines ist, von dem man behaupten kannn, dass es all diesen Erfolg auslöst.

Es wurde auf allen wichtigen Plattformen veröffentlicht, zuletzt für die Nintendo Switch. Wenn du nicht geglaubt hast wie groß das Franchise ist, dann hast du jetzt die Bestätigung dafür.

Advertisment

The Witcher 3: Ganz stark in Europa und am PC

In einer Reihe von Berichten (PDF) enthüllte die Entwickler, CD Projekt RED, Diagramme zum Verkauf von The Witcher 3: Wild Hunt, das mehr als 28 Millionen Mal verkauft wurde. Der PC-Version hat sich seit der Veröffentlichung des Spiels im Jahr 2015 insgesamt am meisten verkauft. Während die PlayStation 4-Version im Startjahr der größte Verkäufer war, war die PC-Variante am Beständigsten. Die Switch-Version machte 11% des Umsatzes für das Startjahr 2019 aus. Erst vor wenigen Tagen lies uns der Portierungs-Entwickler, Saber Interactive, ein paar Details zur Umsetzung der Nintendo-Version zukommen.

Es zeigt auch ein interessantes Bild der physischen und digitalen Verteilung. Während das Startjahr 2015 für physisch über digital sehr einseitig war, hat es sich mit dem digitalen Markt, der seit dem letzten Jahr weitaus mehr Potenzial aufweist, vollständig gewendet. Es gibt auch eine Übersicht über die Regionen für 2019, in denen Europa und Asien tatsächlich mehr als Nordamerika verkaufen konnte.

Für dich von Interesse:   Gwent-Karten haben Witcher-Fan vor Messerattacke gerettet

The Witcher 3: Wild Hunt ist ab sofort für PlayStation 4, Xbox One, Switch und PC verfügbar. Auf eine Fortsetzung werden wir noch eine Weile warten müssen. Derzeit hat der Entwickler alle Hände voll zu tun mit dem bevorstehenden Release von Cyberpunk 2077. The Witcher 4, sehr wahrscheinlich ohne Geralt, befindet sich in Vor-Produktion. Ein Release 2021 ist nahezu ausgeschlossen!

AktuelleGames News