Blogheim.at Logo

The Last of Us 2: Weltrekord! Mehr Awards gewonnen als je ein Videospiel zuvor

The Witcher 3 muss auf Platz 2 rücken.

Artikel von
The Last of Us Part II - © Sony Interactive Entertainment

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Plätze 2 und 3 von 2020
  • Die Top 10 Videospiele mit den meistgewonnen Preisen jemals
  • Was die vielen Preise aussagen

The Last of Us 2 (eigentlich The Last of Us Part II) hat stolze 302 Preise und damit mehr als jeder andere Videospieltitel davor gewonnen. Damit stößt der apokalyptische Titel The Witcher 3: Wild Hunt von seinem Thron. Allerdings liegt das nicht unbedingt nur daran, dass es heuer mehr Preise als je zuvor zu holen gab.

Plätze 2 und 3 von 2020

Der Ausnahmetitel The Last of Us 2, welcher uns in eine düstere Zukunft holt, bestätigt Naughty Dog der Welt ein wichtiges Videospiel geliefert zu haben. Andere große Titel von 2020 schaffen es nicht einmal in die Nähe mit der Anzahl gewonner Preise. Mit einem riesen Abstand, an die zweite Stelle, schaffte es der Titel Hades, welcher uns den griechischen Olymp besuchen lässt. Hades konnte sich stolze 64 Preise sichern. Mit 63 Preisen, also ebenbürtig: der mehr als gelungene Samurai-Titel Ghost of Tsushima, welcher das japanische MIttelalter wieder aufleben lässt.

Advertisment

Mehr Preise denn je im Jahr 2020

Natürlich muss man auch berücksichtigen, dass es im Jahre 2020 mehr Preise den je zu gewinnen gab. Dennoch gab es bereits in den Jahren 2018 oder 2013 schon über 500 Videospielpreise,  weshalb die Chancen für alle anderen Titel bisher nicht weniger hoch gewesen sind. Im Verhältnis hat aber The Last of Us 2 weniger mögliche Preise als The Witcher 3: Wild Hunt im Jahre 2015 geholt. Der Hexer räumte beachtliche 280 von 476 möglichen Preisen ab.

God of War (PS4) - ©Sony

God of War (PS4) – Nur noch auf Platz 3: Kratos scheint erzürnt zu sein – ©Sony

Die Top 10 Videospiele mit den meistgewonnen Preisen jemals

Weitere Titel welche ebenso sehr viele Preise gewonnen haben, aber sich mit der Anzahl der Preise wie The Witcher 3: Wild Hunt hinter The Last of Us 2 reihen müssen, sind folgende:

  1. The Last of Us 2
  2. The Witcher 3: Wild Hunt
  3. God of War (2018)
  4. The Legend of Zelda: Breath of the Wild
  5. The Last of Us
  6. The Elder Scrolls V: Skyrim
  7. Uncharted 4: A Thief’s End
  8. Red Dead Redemption 2
  9. Grand Theft Auto 5
  10. Dragon Age: Inquisition
Für dich von Interesse:   PS Plus Spiele für September 2021 durchgesickert (PS4 und PS5)

Preise sind kein Garant

Mit gewonnen Preisen verhält es sich wie mit Oscars bei Spielfilmen: Viele Auszeichnungen sind kein Garant für Fanlieblinge. Schließlich stößt The Last of Us 2 auch auf sehr viel Ablehnung. Man kann vieles über das dramatische Abenteuer behaupten und das Spiel sehen wie man will, dennoch kann man nicht abstreiten, dass Naughty Dog in Sachen Grafik, Spielfluss, Erzählung und Umsetzung hier beachtliches geleistet und sich damit jeden einzelnen Preis verdient hat. Trotz allem muss ein mit Preisen überhäufter Titel nicht unbedingt zum Lieblingsspiel werden, aber man wird garantiert sehr gut damit unterhalten werden.

Da dieser Erfolg auch an den Filmstudios nicht unbemerkt vorbeigeht, wird nach The Witcher auch The Last of Us eine eigene real verfilmte Serie bekommen. Wir sind gespannt.

Quelle: gameawards.net

AktuelleGames News