Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Sea of ​​Thieves: Große Entwicklungen für 2021 von Rare versprochen

Während 2020 für Sea of ​​Thieves ein solides Jahr war, verspricht der ausführende Produzent Joe Neate, dass 2021 das bisher größte Jahr für das Piratenabenteuer sein wird.

Artikel von
Sea of Thieves - (C) Rare, Microsoft

2020 war ein großes Jahr für Rare und Sea of ​​Thieves. Das Piraten-Abenteuerspiel brachte über einen regelmäßigen Strom von Updates jede Menge neuer Inhalte und erreichte Meilensteine ​​in der Anzahl der Spiele, als Sea of ​​Thieves Anfang dieses Jahres seinen 15-millionsten Spieler sah – dank des Releases auf Steam. Laut Executive Producer Joe Neate wird das Jahr 2021 so groß wie 2020 sein und noch größer und besser werden.

Sea of ​​Thieves wird morgen das neueste Update erhalten, das sich auf Verbesserungen der Stabilität und Fehlerbehebungen konzentriert. Das Update wird nicht so viel Inhalt enthalten wie das Fate of the Damned-Update im letzten Monat, aber der ausführende Produzent Joe Neate sagte auf Twitter, dass 2021 das größte Jahr für das Spiel sein wird.

Seit der Veröffentlichung im Jahr 2018 als Barebone-Videospiel hat Sea of ​​Thieves fortlaufend Inhalte erhalten, die die Erfahrung konkretisieren. Von PVP-Änderungen über neue Modi bis hin zu Katzen in Sea of ​​Thieves hat Rare hart daran gearbeitet, die solide Idee von 2018 in einen vollwertigen Koop-Abenteuertitel umzuwandeln. Es ist schwer zu argumentieren, dass 2020 das bisher beste Jahr für das Spiel ist, was angesichts der COVID-19-Hürden beeindruckend ist. Wenn also 2021 noch mehr auf Lager hat, sollten die Fans begeistert sein.

Was das nächste Jahr für Sea of ​​Thieves bereithält, ist noch nicht bekannt. Neate deutete jedoch an, den Shrouded Ghost hinzuzufügen. Hoffentlich müssen die Fans nicht zu lange warten, um es herauszufinden.

Der Seefahrer-Titel wird ein umfangreiches Leistungsupdate für die nächste Konsolen-Generation, Xbox Series X/S, erhalten.

Sea of ​​Thieves ist ab sofort für Xbox Series X/S, Xbox One und PC erhältlich.

Mehr zur Xbox Series X

Besonders unter den Xbox Series X-Spielern ist der Xbox Game Pass beliebt, bei dem auch unter anderem Sea of Thieves als Erstentwickler-Spiel mit dabei ist. Mehr als zwei Drittel der Next-Gen-Spieler besitzen den Abo-Dienst von Microsoft. Zum Startzeitpunkt hat Microsoft rund 1,2 bis 1,4 Millionen Konsolen verkauft, eine beachtliche Zahl laut ersten Schätzungen. Doch man könnte noch mehr Konsolen an die Spieler bringen, wenn man welche hätte. Das sah auch Phil Spencer ein und entschuldige sich bei den Fans, die bisher noch keine Xbox Series X bekommen haben. Immerhin hat man trotzdem einen neuen Xbox-Konsolen-Launch-Rekord aufgestellt.

Viele Spiele wie Fortnite bieten besondere Leistungsmerkmale auf der XSX, wie die bessere Framerate. Ein aktueller Gameplay-Vergleich zwischen der Xbox One X und Xbox Series X von Cyberpunk 2077 macht das sehr deutlich, wieviel sich zwischen den beiden Konsolen-Generationen getan hat.

Auch die Xbox Series S hat ein nettes Merkmal, wie ein Easter Egg von Fans zeigt, dass am Netzteil gefunden wurde. Auch wenn einige Fakes im Internet herumschwirren, ja, die neue Xbox-Konsole kann Tischtennisbälle fliegen lassen!