Blogheim.at Logo

Xbox Series X/S-Verfügbarkeit: Phil Spencer entschuldigt sich für den Mangel an Konsolen

Phil Spencer entschuldigt sich für den Mangel an Xbox Series X/S-Konsolen und spricht darüber, wie das Team daran arbeitet, mehr Geräte auf den Markt zu bringen.

Artikel von
Xbox Series X und Xbox Series S von Microsoft. - (C) Microsoft

Microsoft hat mit der Xbox Series X/S seine bisherigen Xbox-Verkaufsrekorde zum Release-Tag gebrochen. Nun entschuldigte sich Phil Spencer, Xbox-Chef, dass es nicht genügend Xbox Series X- und S-Konsolen für die Fans zum Kauf gibt.

Die Informationen stammen von Xbox-Chef Phil Spencer, der während des jüngsten GlitchCon-Events von Twitch auftrat (via GameSpot). Laut Spencer ist die erste Anfrage, die er in letzter Zeit erhalten hat, nach mehr Xbox Series X- und S-Konsolen, da es für Fans schwierig war, eine zu bekommen. Spencer sagte, dass die Konsolen seit zwei Monaten gebaut und so schnell wie möglich in die Läden geliefert wurden, aber aufgrund der sehr hohen Nachfrage nach den neuen Xbox-Konsolen waren die Läden schnell ausverkauft. Infolgedessen entschuldigte sich der Xbox-Chef dafür.

Spencer sprach nicht nur über die Engpässe der neuen Xbox-Konsolen, sondern nahm sich auch einige Zeit, um darüber zu sprechen, wie sich COVID-19 auf die Welt ausgewirkt hat. Er ist stolz auf das Team und Unternehmen wie Sony, die neue Spieleprodukte für die kommende Weihnachtszeit herausgebracht haben. Auf die Verfügbarkeit der Xbox Series X/S ging der Xbox-Chef nicht näher ein, wann sich die Situation entspannen sollte. Dafür gab es eine hilfreiche Antwort des CFO.

Verfügbarkeit der Xbox Series X/S bis ins 2. Quartal 2021 angespannt

„Ich denke, wir werden weiterhin Lieferengpässe haben, wenn wir uns dem Post-Holiday-Quartal nähern, also Microsofts Q3, Kalender Q1“, sagte Xbox-Finanzvorstand Tim Stuart auf der Jefferies Interactive Entertainment-Konferenz letzte Woche (via Seeking Alpha). Da das Geschäftsjahr 2020 für Microsoft erst Ende März 2021 endet, heißt das, dass bis zum 2. Quartal 2021 die Situation gleich bleiben wird: nur mit Vorbestellung wird man eine Xbox Series X erhalten. Die nächsten 6 Monate wird die Versorgung besser werden, so die Ansicht des CFOs von Xbox.

Videospiele werden immer gefragter, wie eine Umfrage aus dem Jahr 2019 verdeutlicht.

Die Xbox Series X und Xbox Series S sind ab sofort erhältlich.

Mehr zur Xbox Series X

Der Start der Konsole war für Microsoft sehr erfolgreich. Laut ersten Schätzungen verkauften sich die neuesten Xbox-Konsolen am Start-Tag zwischen 1,2 bis 1,4 Millionen Mal. Aufgrund der Größe des Starts kam es auch zu einigen Pannen, viele davon stellen sich aber auch als Fakes heraus.

AktuelleGames News