Blogheim.at Logo

PS5 kaufen, aber wie? Jim Ryan, PlayStation-Chef, hat einen Plan!

Jim Ryan, CEO von PlayStation, versichert den PlayStation-Fans, dass das Unternehmen einen Plan hat, um die überwältigende Nachfrage zu befriedigen.

Artikel von
Probleme mit der Sony PlayStation 5 (PS5)? - (C) Sony, Bildmontage: DailyGame

Dem Release der Sony PlayStation 5 wurde weltweit viel Bedeutung geschenkt, in Zeiten einer Pandemie und dem daraus resultierenden „Social Distancing“ noch mehr. Die Nachfrage nach Videospielen und Konsolen ist so groß wie noch nie. Nach dem Ausverkäufen der Switch im Sommer 2020 folgte der Release der PS5 und Xbox Series X. Seitdem bekommt man nur schwierig (bis gar nicht) eine brandneue PS5 zum Normal-Preis zu kaufen. Sony – als auch Microsoft – tun sich aktuell schwer, der Nachfrage das entsprechende Angebot gegenüberzustellen. Doch Jim Ryan, der CEO von PlayStation, spricht von einem Plan, wie man mehr Konsolen herstellen könnte.

Als Sony die PS5 im Sommer 2020 ankündigte konnte man nicht erahnen, welche Ausmaße dieser Release annehmen wird. Seit seiner Einführung hat sich PlayStation bemüht, zusätzliche Lagerbestände aufzubauen, aber bis heute haben es nur wenige Konsolen frei in den Handel geschafft. Anscheinend strebt man nun eine neue Strategie an, die sich interessant anhört, damit Spieler die PS5 kaufen können.

Fakten zur Sony PlayStation 5:

Name:PlayStation 5 (PS5)
Hersteller:Sony Interactive Entertainment (SIE)
Typ:Stationäre Spielekonsole
Generation:9. Konsolen-Generation
Speichermedium:Blu-ray
Release-Datum:19. November 2020
Preis:499 Euro (Standard)
399 Euro (Digital Edition)

Derzeit nennt Jim Ryan noch keinen Zeitrahmen, aber er bestätigte, dass das Unternehmen „hart arbeitet“, um die Nachfrage zu befriedigen, wie er gegenüber GQ bestätigte. Nachdem er sich bei den PlayStation-Fans für die Akzeptanz der PS5 bedankt hatte, sagte der CEO, dass der verfügbare Bestand jeden Monat steigen wird. Ryan sagte, dass der Mangel auf eine „Kombination von Faktoren zurückführt“, die weitgehend auf die Covid-19-Pandemie zurückzuführen sind. Der CEO verwies auf „weithin dokumentierte“ Verzögerungen bei der Halbleiterproduktion, einem Material, aus dem eine CPU, das „Gehirn“ einer PS5, hergestellt wird.

PlayStation 5 : Beide Konsolen-Varianten 2020 (PS5) - (C) Sony

PlayStation 5: Beide Konsolen-Varianten 2020 (PS5) – (C) Sony

PS5 kaufen: Aber wie nur?

Bisher haben nur 4,5 Millionen der Spieler eine PS5 erhalten, und das weltweit. Ursprünglich war geplant, dass man mehr als das Doppelte bis Ende März 2021 ausliefert.

„Wir geben unser Bestes. Ich habe mir nur die Angebotszahlen für Großbritannien angesehen – wir haben letzte Woche eine beträchtliche Menge an Produkten auf den britischen Markt gebracht. Und das wird über Wochen und Monate so bleiben“, so Jim Ryan im Interview mit GQ.

Weltweite Engpässe bei Gaming-Equipment sind keine neue Sache. Egal ob es sich um Videospiele-Konsolen handelt oder um Grafikkarten, derzeit wird vieles davon in den Kleinanzeigen um teures Geld wiederverkauft. Allerdings hat PlayStation auch bei der PS3 und PS4 ein ähnliches Szenario gehabt, beide Konsolen konnten zu Beginn die Nachfrage der Spieler nicht decken.

Die Sony PlayStation 5 erschien in auswählten Ländern am 12. November und am 19. November im „Rest der Welt“, darunter auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Mehr zur PS5

Um eine PS5 kaufen zu können muss man schon ein paar Tricks auf Lager haben, immerhin sind die Lieferungen an die Online-Händler gering, bis mindestens Ende 2021. Um euch auch eine PlayStation 5 zu schnappen könnt ihr den Warenkorb-Trick ausprobieren.

Auch die PS5 hat bereits jetzt einige Fehlercodes ausgespuckt, auch das PlayStation Network (PSN) ist nicht fehlerfrei. Was die ganzen PS5-Codes bedeuten, haben wir euch zusammengefasst.

AktuelleGames News