Blogheim.at Logo

Zelda: Ocarina of Time – Video zeigt, wie das 3DS-Remaster auf der Switch aussehen würde

Ein The Legend of Zelda-Fan erstellt ein Ocarina of Time-Video, um zu zeigen, wie das Spiel aussehen könnte, wenn es auf den Nintendo Switch portiert wird.

Artikel von
The Legend of Zelda: Ocarina of Time - (C) Nintendo

Remakes, Remaster und Portierungen gehören die letzten Jahre zum „Ton der Videospiele-Industrie“. Nicht nur Hollywood kann gut Gulasch aufwärmen, sondern auch die Gaming-Ecke. Gerade The Legend of Zelda-Titel genießen eine treue Fan-Gemeinde, die sich ebenso ein paar Remaster wünscht, darunter natürlich den N64-Klassiker Ocarina of Time, der ein 3D-Remaster bereits auf der Nintendo DS erhalten hatte. Nun zeigt ein Spieler, wie es auf der Nintendo Switch aussehen würde.

The Legend of Zelda: Link’s Awakening war ursprünglich ein Game Boy-Spiel und wurde für die Nintendo Switch neu aufgelegt. Ein Erfolg für Nintendo, die Fans haben es geliebt. Doch die Hoffnung auf ein „neues Ocarina of Time“ bleibt weiter bestehen, auch wenn die Chancen dafür schlecht stehen.

Ein YouTube-Content-Ersteller namens SnazzyAI hat den Fans kürzlich genau gezeigt, wie The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D aussehen würde, wenn Nintendo das Spiel auf das aktuelle System bringen würde. SnazzyAI hat den offiziellen Trailer der Nintendo 3DS-Portierung von vor neun Jahren übernommen und die Grafik des Video-Trailers auf das hochskaliert, was Spieler normalerweise beim Spielen auf dem Switch sehen und erleben würden. Während des gesamten Videos können sich die Zuschauer an die bekannten Szenen, Dungeons, Bosse und Charaktere im Spiel in Ocarina of Time erinnern, in einer verbesserten Auflösung von 1080P und mit 60 FPS ansehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The Legend of Zelda: Ocarina of Time – Come on Nintendo, you know you want to!

in den Kommentaren zum YouTube-Video finden sich natürlich einige Fans, die sich ein Ocarina of Time 3D für die Nintendo Switch vorstellen können. Viele wünschen sich die „gute alte Magie“ der „Old School-Zelda-Spiele“ zurück.

Mit Breath of the Wild 2 befindet sich derzeit ein neues Nintendo Switch-Spiel in Entwicklung, dass angeblich 2021 erscheinen soll, Gerüchten zufolge gemeinsam mit einer „Switch Pro“.

Natürlich hätte Nintendo auch noch andere Optionen, die sich schnell für die Switch umsetzen lassen würden. Twilight Princess und The Wind Waker haben bereits eine HD-Version erhalten, die man als Sammlung zum 35. Geburtstag von The Legend of Zelda durchaus bringen könnte.

AktuelleGames News