Blogheim.at Logo

Kirby 64: The Crystal Shards leidet an Abstürzen

Der originale N64-Titel hatte dieses Problem nicht!

Artikel von
Kirby 64: The Crystal Shards - ©Nintendo; Bildquelle: Screenshot youtube.com/nintendo

Oje! Der erst kürzlich bei Nintendo Switch Online+ erschienene N64-Titel: Kirby 64: The Crystal Shards leidet an Abstürzen. Ein Umstand den Nintendo bald beheben muss und vermutlich auch wird.

Der Glitch aus der Tiefe

Der Glitch kommt in den Unterwasserlevel vor. Sobald man von etwas Schaden nimmt, erstarrt Kirby und macht keinen Wackler mehr. Es gibt leider keine Möglichkeit in dieser Situation weiter zu machen, deshalb muss bei einem Treffer das Level neu gestartet werden.

WERBUNG

Ein Video des Glitches

Ein Nintendo Switch Online+ Spieler und Reddit-User hat das Ganze aufgenommen und geteilt. Ihr könnt euch also von dem Fehler selber ein Bild machen:

Kirby 64 has a game breaking bug in under water levels on NSO. Getting hit by certain damage sources under water causes you to enter hit stun forever, and you need to quit the level to fix it. I don’t remember this happening on original hardware. from NintendoSwitch

Der Fehler kommt nur auf der Nintendo Switch Online+ Version vor. Der originale N64-Titel hatte dieses Problem nicht!

Nintendo wird’s richten

Es ist nicht die erste Nintendo 64 Portierung, welche auf der Nintendo Switch ihre Probleme hat. Viele Spieler waren von der fehlerhaften Darstellung bei manchen Stellen in The Legend of Zelda: Ocarina of Time auf der Nintendo Switch Online+ Version enttäuscht. Man muss allerdings Nintendo zu Gute halten, dass diese Fehler innert kürzester Zeit behoben waren.

Für dich von Interesse:   Spacewing War (Switch) – Game Review

Aus diesem Grund sind wir zuversichtlich, dass sich Nintendo Kirby 64: The Crystal Shards bei Nintendo Switch Online+ bald annehmen wird, sodass Kirby auch Unterwasser seinen Feinden den Gar ausmachen kann.

Weitere Neuigkeiten zu Nintendo Online

Weitere Neuigkeiten zur Nintendo Switch

Leider können momentan ganze 6 Millionen Nintendo Switch Konsolen, aufgrund der Chip-Knappheit, nicht produziert werden.

Die meisten Nintendo Switch Spieler sind Erwachsene und keine Kinder oder Jugendliche!

Jede der aktuellen Konsolen versucht momentan ihr Online Angebot für neue Abonnenten attraktiv zu machen. Die Sony PlayStation hat mit ihrem PS Plus über 47 Millionen, Nintendo mit Nintendo Switch Online 32 Millionen und die Xbox mit dem Game Pass 25 Millionen Abonnenten.

Quelle: reddit.com via keyblademasternadroj

AktuelleGames News