Blogheim.at Logo

Halo: Der Master Chief unter dem Helm – 343 zeigt „abartige Version“

Während die Fans gespannt auf weitere Informationen zu Halo Infinite warten, zeigt das Team überraschend den mysteriösen Master Chief.

Artikel von
Halo Infinite erscheint im Herbst 2021 für Xbox Series X, Xbox One und Windows 10. - (C) Microsoft, 343 Industries

Der Master Chief ist wohl einer der bekanntesten Videospiele-Figuren unserer Zeit. Doch wie mysteriöse Musiker, die immer eine Maske tragen, zeigt auch John nicht gerne sein Gesicht. Außer man spielt auf legendär. 343 Industries bietet nun allen Fans die Möglichkeit, den Master Chief in die Augen zu schauen. Auch wenn uns Halo Infinite-News lieber gewesen wären.

Der Hype rund um das nächste Abenteuer des Chiefs, Halo Infinite, wird immer stärker, obwohl das Spiel erst im Herbst 2021 für PC, Xbox Series X/S und Xbox One veröffentlicht wird. 343 Industries hat versprochen monatliche Entwickler-Updates zu veröffentlichen, dass sie auch getan haben.

Während es abzuwarten bleibt, ob das Gesicht von Master Chief in Halo Infinite gezeigt wird, können Fans heute einen Blick auf seine – eigentlich nicht wahre – Identität erhaschen. Das Social-Media-Team von Halo, das auf einem kürzlich erschienenen Mem spielte, veröffentlichte ein Bild von Master Chief, der endlich seinen Helm abnahm, damit jeder ihn sehen konnte. Anstelle eines menschlichen Gesichts zeigt das Bild jedoch schnell, dass Master Chief tatsächlich eine Katze ist, mit einigen beeindruckenden Tanzbewegungen.

Warum tut man uns das an?

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Für diejenigen, die von dieser scheinbar zufälligen Entwicklung verwirrt sein mögen, basiert sie auf einem kürzlich veröffentlichten populären Meme.

Ein Anwalt aus Texas, der sich einem Zoom-Anruf anschloss, bemühte sich, einen Filter an seiner Kamera auszuschalten, was dazu führte, dass er als verwirrt aussehendes Kätzchen für die Eröffnung des Anrufs auftrat. Dieser Teil des Anrufs wurde auf YouTube hochgeladen und schnell im Internet verbreitet. Der Tweet verweist direkt darauf und besagt: „Ich bin hier live. Ich bin keine Katze“, was vom Anwalt ausgesprochen wurde, als er versuchte, seine Situation zu erklären.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Natürlich hilft dieser Beitrag nicht, wenn man mehr über Halo Infinite erfahren möchte. Einen neuen Gameplay-Trailer, der endlich die überarbeitete Version des Spiels zeigen soll, erwarten wir zur (digitalen) E3 2021.

Halo Infinite soll im Herbst 2021 für Xbox Series X/S, Xbox One und Windows 10 PC erscheinen.

AktuelleGames News