Blogheim.at Logo

Gamer-Blog: Warum 2020 die triumphale Rückkehr der Xbox markiert

Microsoft hat eine Reihe von Studios zusammengestellt und ein cooles Service-Modell. Damit kann nichts schief gehen.

Artikel von
Xbox One X - (C) Microsoft
Hinweis in eigener Sache: Gaming Blog-Artikel entsprechen der Meinung des Autors und müssen nicht die Meinung der DailyGame-Redaktion widerspiegeln.

Die Xbox One-Ära war alles andere, als lustig für Xbox-Fans. Immerhin war der Start mehr als verdorben. Das heißt nicht, dass es keine guten Spiele exklusiv für die Konsole gab, aber vieles war schwächer ausgeprägt als noch zu Xbox 360-Zeiten. Eine Entertainment-Konsole mit Kinect wollte dann doch niemand. Nintendo und PlayStation haben beide einige der besten Spiele aller Zeiten auf ihren Konsolen herausgebracht, und die Verkäufe der jeweiligen Plattformen brechen Rekorde. Trotz des Rückstands von Xbox One wird 2020 das Jahr, auf das die Spieler von Xbox gewartet haben.

Dies mag nach einer mit Ködern beladenen Überschrift oder einem Stück klingen, das dazu dient, Ansichten zu erfassen. In Wirklichkeit existiert dieser Artikel jedoch aufgrund der unglaublich einzigartigen Art und Weise, in der Microsoft Spiele in den letzten Monaten als Medium angesehen hat. Vorbei sind die Befürchtungen vor Konsolenkriegen, auch wenn der Verkauf für den unmittelbaren Geschäftserfolg immer noch unglaublich wichtig ist, da MS einen viel umfassenderen Expansionsplan für Services in Erwägung zieht. Nicht anders als das, wovon das Unternehmen bereits den größten Teil seiner Gewinne erwirtschaftet. Das bedeutet natürlich nicht, dass einige fantastische Spiele nicht auf dem Weg zur neuen Xbox Series X oder sogar zur bestehenden Xbox One (X) sind, aber 2020 wird ein großer Wendepunkt für die Spieleseite des Technologiegiganten sein.

WERBUNG
Xbox Series X mit Controller - (C) Microsoft

Xbox Series X mit Controller – (C) Microsoft

Eine Flut an exklusiven Xbox-Titel für 2020

Wir kennen ein dutzend Spiele der nächsten Generation, an denen Microsoft gearbeitet hat. Titel wie Halo Infinite, Everwild (ein neues Spiel von Sea of ​​Thieves-Entwickler Rare) und das kürzlich vorgestellte Hellblade 2. Die Party mit einem zurückkehrenden Master Chief ist die einzige bestätigte Veröffentlichung im Jahr 2020, aber es wird sicher noch viele andere großartige Neuerungen für die Xbox-Konsole der nächsten Generation geben. Battletoads und Bleeding Edge einmal außen vorgelassen.

Hellblade 2: Senua’s Saga - (C) Ninja Theory

Hellblade 2: Senua’s Saga – (C) Ninja Theory

Die “nächste Xbox” heißt übrigens nur Xbox. Der Series X-Zusatz ist anscheinend eine Zusatz-Bezeichnung. Ich gehe einmal davon aus, dass es auch noch andere Series-Modelle geben wird.

Für DICH interessant:   Xbox Games with Gold – Diese Spiele gibt es im Juni 2022 gratis

Game of The Year 2019 wurde ein Xbox Studios-Titel

Dies sind nur ein paar Spiele, aber die wirkliche Aufregung rührt von dem her, was wir nicht wissen. Gerüchte über ein neues Perfect Dark und die Rückkehr von Fable gehören zu den Gerüchten in den Xbox Game Studios, und beide würden mit offenen Armen von Spielern begrüßt. In der Zwischenzeit sollten sich Akquisitionen von Studios wie Obsidian, Double Fine und Ninja Theory als massiv erweisen, um einen stetigen Strom an exklusiven Angeboten für Xbox-Fans zu schaffen. Und es sollte beachtet werden, dass dies nicht nur exklusive, sondern “Must-Haves” sind, genau wie Obisidians The Outer Worlds, das bei den The Game Awards 2019 für das Spiel des Jahres nominiert wurde.

The Outer Worlds - (C) Obsidian

The Outer Worlds – (C) Obsidian

xCloud: Der neue Streaming-Dienst von Xbox/Microsoft

Darüber hinaus ist Microsoft bereit, über seine eigene Plattform hinauszugehen, um Publikum zu gewinnen. Der als xCloud bekannte Spiele-Streaming-Dienst von Microsoft soll zusammen mit dem Xbox Game Pass die Cloud-Gaming-Konkurrenz mit einem Mix aus Exklusivität, Zugänglichkeit und Erschwinglichkeit auslöschen. Doch bevor das Cloud-Gaming seine erwarteten Wellen schlägt, erweitert das Unternehmen aus Redmond (USA) bereits seinen Horizont, indem es die Unterstützung von Mitbewerbern wie Nintendo und Sony in Anspruch nimmt. Zum Beispiel hat Minecraft durch sein Bedrock-Update auf PS4 (für das ein Xbox-Login erforderlich ist) ein plattformübergreifendes Spiel erhalten, und Microsoft hat mehrere Spiele auf der Switch veröffentlicht, darunter Ori The Blind Forest und Cuphead. Sie haben sogar Banjo und Kazooie erlaubt, sich Super Smash Bros Ultimate anzuschließen.

Minecraft - (C) Microsoft

Minecraft – (C) Microsoft

Diese Art der Zusammenarbeit ist für den Aufbau eines Ökosystems von größter Bedeutung, in das die Spieler über die von Microsoft hergestellte Hardware hinaus investieren können. Mehr neue Spieler, mehr Erfolg. Man ködert sich die Spieler auf diese Art.

Für DICH interessant:   Spider-Man hätte exklusiv für die Xbox erscheinen können

2020 wird für Xbox ein sehr interessantes Jahr, und diejenigen, die bereit sind, auf den aktuellen Außenseiter zu setzen, werden wahrscheinlich nicht von dem enttäuscht sein, was sie erwartet. Eine Liste aller Start-Titel der Xbox Series X findet ihr übrigens hier, bei uns.

AktuelleGames News