Blogheim.at Logo

Alles Gute zum 130. Geburtstag, Nintendo

Artikel von
Super Mario 64 - (C) Nintendo

Nein, ich habe nicht zuviel Wieselburger Bier im Blut. Nintendo wird nämlich wirklich 130 Jahre jung. Genauer gesagt wurde das japanische Unternehmen am 23. September 1880 gegründet.

Das Nintendo von 2019 unterscheidet sich nur stark von den Anfängen der Hanafuda-Karten und den Liebeshotels, als es von Fusajiro Yamauchi in Kyoto gegründet wurde. Bis heute hat sich der Firmen-Hauptsitz nicht gändert. Heute macht man mit Videospielen einen Jahresumsatz von (geschätzten) ca. 6 Milliarden Euro und beschäftigt rund 6000 Mitarbeiter weltweit.

Nintendo brachte uns Spielemarken wie Super Mario, Mario Kart Donkey Kong, The Legend of Zelda oder Pokemon. Alles Marken die auch über der Videospiele-Welt hinaus bekannt sind. Nicht wegzudenken sind die vielen Spielstunden mit Game Boy, Nintendo DS-Geräten, Wii-Konsolen, Gamecubes und heute der Switch.

Nintendo Gamecube-Controller im Zoom

Nintendo Gamecube-Controller im Zoom

Der Hauptkonkurrent in den 90ziger-Jahren, als Videospiele in die Haushalte kamen, war SEGA. Heute ein starker Partner von Nintendo. Die Japaner gingen schon dazumals andere Wege und brachten uns immer wieder neuartige Zugänge, um Videospiele zu spielen. Alleine schon wenn ich an die Wii-Fernbedienung denke, konnte ich mir zuerst nicht vorstellen wie ich damit ein Spiel steuern soll. Doch die Wii wurde die meistverkaufte Konsole von Nintendo und blieb nicht weit hinter der PS2, die sich damals mit ihrem DVD-Laufwerk gegen Segas innovative Dreamcast-Konsole durchsetzen konnte.

Mario Party 64 - (C) Nintendo

Mario Party 64 – (C) Nintendo

Noch immer warte ich auf die Spieleklassiker des Nintendo 64 für die aktuelle Switch. Als 30+Gamer hat man davon jede Menge Erinnerungen im Gedächtnis. Als alter „SEGA-Fanboy“, mittlerweile „stark unabhängiger PC-Spieler und Alles-Konsolen-Spieler“, sage ich (im Namen der gesamten DailyGame.at-Redaktion):

„Happy Birthday Nintendo.“

Auf die nächsten 130 Jahre! Wir gratulieren herzlichst.

AktuelleGames News