Dailygame.at

Alles Gute zum 130. Geburtstag, Nintendo

Super Mario 64 - (C) Nintendo

Nein, ich habe nicht zuviel Wieselburger Bier im Blut. Nintendo wird nämlich wirklich 130 Jahre jung. Genauer gesagt wurde das japanische Unternehmen am 23. September 1880 gegründet.

Das Nintendo von 2019 unterscheidet sich nur stark von den Anfängen der Hanafuda-Karten und den Liebeshotels, als es von Fusajiro Yamauchi in Kyoto gegründet wurde. Bis heute hat sich der Firmen-Hauptsitz nicht gändert. Heute macht man mit Videospielen einen Jahresumsatz von (geschätzten) ca. 6 Milliarden Euro und beschäftigt rund 6000 Mitarbeiter weltweit.

Nintendo brachte uns Spielemarken wie Super Mario, Mario Kart Donkey Kong, The Legend of Zelda oder Pokemon. Alles Marken die auch über der Videospiele-Welt hinaus bekannt sind. Nicht wegzudenken sind die vielen Spielstunden mit Game Boy, Nintendo DS-Geräten, Wii-Konsolen, Gamecubes und heute der Switch.

Nintendo Gamecube-Controller im Zoom

Nintendo Gamecube-Controller im Zoom

Der Hauptkonkurrent in den 90ziger-Jahren, als Videospiele in die Haushalte kamen, war SEGA. Heute ein starker Partner von Nintendo. Die Japaner gingen schon dazumals andere Wege und brachten uns immer wieder neuartige Zugänge, um Videospiele zu spielen. Alleine schon wenn ich an die Wii-Fernbedienung denke, konnte ich mir zuerst nicht vorstellen wie ich damit ein Spiel steuern soll. Doch die Wii wurde die meistverkaufte Konsole von Nintendo und blieb nicht weit hinter der PS2, die sich damals mit ihrem DVD-Laufwerk gegen Segas innovative Dreamcast-Konsole durchsetzen konnte.

Mario Party 64 - (C) Nintendo

Mario Party 64 – (C) Nintendo

Noch immer warte ich auf die Spieleklassiker des Nintendo 64 für die aktuelle Switch. Als 30+Gamer hat man davon jede Menge Erinnerungen im Gedächtnis. Als alter “SEGA-Fanboy”, mittlerweile “stark unabhängiger PC-Spieler und Alles-Konsolen-Spieler”, sage ich (im Namen der gesamten DailyGame.at-Redaktion):

“Happy Birthday Nintendo.”

Auf die nächsten 130 Jahre! Wir gratulieren herzlichst.

AktuelleGames-News

Minecraft führt die YouTube-Liste der meistgesehenen Videospiele 2019 an

Games

Minecraft ist bei weitem das beliebteste Videospiel auf YouTube. Dies geht aus neuen Zahlen hervor, die die Videoplattform im Rahmen ihres Jahresabschlusses veröffentlicht hat. Um das endende 2019 zu feiern, hat YouTube sein neuestes Rewind-Video vorgestellt, das eine lebhafte, aber immer noch fast unerträgliche Zusammenfassung der Dinge bietet, auf die sich die Zuschauer in den…

Kingdom Hearts 3 - (C) Square Enix / Disney

Kingdom Hearts 3 Re:Mind DLC erscheint am 23.1. für PS4 und am 25.2. für Xbox One

Games

Es fühlte sich wie eine Ewigkeit an, aber Anfang des Jahres haben wir endlich Kingdom Hearts 3 bekommen. Die Serie war gefüllt mit Spin-Offs, die nicht wirklich narrativ waren und zu einer langen und kurvenreichen Storyline führten, aber es gelang ein Anschein einer Schlussfolgerung. Wieder mit Cliffhangern. Der Story-DLC Re:Mind führt die Geschichte fort. Ein…

Bethesda setzt Entwicklung des Card-Battle-Spiels The Elder Scrolls: Legends “auf Eis”

Games

Bethesda hat die Entwicklung von Inhalten für seinen kostenlosen Kartenspieler The Elder Scrolls: Legend angekündigt, der nun offiziell auf Eis gelegt wird und dies auf absehbare Zeit auch bleiben wird. The Elder Scrolls: Legends – Bethesdas Einstieg in den Bereich der Card-Battle-Games, den sich Blizzards Hearthstone und Gwent mit dem Witcher-Thema von CD Projekt teilen…

Beeindruckende Pokemon-Statistiken, für all jene die es interessiert

Nintendo

Die Pokemon Company hat ihre Website kürzlich aktualisiert. Die Videospiele verkauften sich im September 2019 über 346 Millionen Mal. Das Sammelkartenspiel hat im September 2019 28,8 Milliarden Karten verkauft. Bislang waren es – mit Stand August 2019 – 27,2 Milliarden. Das Phänomen Pokemon ist nicht wegzudenken. Sei es am Smartphone mit Pokemon GO oder auf…