Dailygame.at

7 Fakten, die ihr über die PlayStation 2 vielleicht noch nicht gewusst habt!

Die erfolgreichste Konsole aller Zeiten

Die PS2, PlayStation 2, ist und bleibt einer der größten Videospiele-Konsolen aller Zeiten. Bisher ist sie auch jene, die sich am meisten verkauft hat. Unter keiner anderen Konsole gab eine solche Dichte an hochkarätigen Titeln, wie damals.

Geht mit uns auf eine Reise zurück in die Vergangenheit. In diesem Artikel zeigen wir Fakten der PS2 auf, die ihr vielleicht noch nicht gewusst habt.

Das Design war einzigartig

Blaues Logo auf schwarzer Konsole, die PS2.

Das Design der PS2 war für ihre Zeit ziemlich einzigartig. Die Dreamcast, der Nintendo 64 oder sogar die ursprüngliche PlayStation waren alle sehr speziell geformt. Die PS2 war jedoch anders. Sie war funktioneller: Entweder man stelle sie horizontal hin oder stellte sie vertikal auf. Heute nichts Besonderes mehr?

Für damalige Zeiten war das eine Revolution!

Das Design der PS2 basierte auf einem Atari-Prototypen

Das ikonische Design der Sony-Konsole kam jedoch nicht vom Unternehmen selbst. Die Falcon030 Microbox, ein Prototyp für eine Atari-Konsole, diente als Vorlage für die PlayStation 2. Beide haben ein sehr ähnliches Design und auch eine ähnliche Struktur. Damals entschied sich Atari jedoch für ein anderes Design, nämlich den Atari Jaguar.

Die Farbgebung der Konsole, also die schwarze Konsole mit dem blauen Logo der PS2, soll die Erde umringt vom Weltraum repräsentieren.

Es gibt sogar Gebäude die wie eine PS2 aussehen:

These buildings look like PS 2,3,4

Die weißen Türme

Erinnerst du dich an die weißen Türme, die beim Booten der PS2 auf dem Bildschirm waren? Sie waren eigentlich nur für einen Grund da. Jeder dieser weißen Türme stellte jeweils eine einzige Sicherungsdatei auf der Speicherkarte dar.

Je mehr gespeicherte Dateien du für alle Spiele auf deiner Speicherkarte hattest, desto mehr weiße Türme sieht man.

Wenn 1TB Speicherplatz nicht mehr ausreicht…

Bildquelle: YouTube

1TB reichen auf deiner PlayStation 4 nicht aus? Lächerlich! Die PlayStation 2 verfügte über keinerlei internen Speicher, dafür gab es Speicherkarten. Diese waren für die PS2 rar und mit den 8MB Speicherkarten hüpfte man auch nicht weit. Dadurch ergaben sich einige Probleme, zumindest zu Beginn.

Viertausend PS2-Games!

GTA: San Andreas war das meistverkaufte Game für die PS2 (18,14 Mio.)

Über die Vielzahl der PlayStation 2-Bibliothek muss man sprechen. Immerhin gab es wunderbare Exklusiv-Titel, zahlreiche gelten bis heute als Meisterwerke. Dazu erwähnen muss man auch die erstaunliche Zahl an verkaufter Software für die PlayStation 2: 1,5 Milliarden.

Das letzte Videospiel, welches für die PS2 veröffentlicht wurde, war übrigens Pro Evolution Soccer 2014, eine Woche vor dem Launch der PS4. Zu diesem Zeitpunkt war die PS2 bereits 13 Jahre alt. Es gibt nur eine Konsole die älter ist und heute noch mit Games versorgt wird: Die SEGA Dreamcast.

Multimedia über alles.

Für viele als DVD-Spieler genutzt.

Ein Grund warum die PS2 in vielen Haushalten stand war nicht nur das überaus reichliche Softwareangebot, oder die tolle Grafik seinerzeit, sondern auch die Tatsache dass man mit der Konsole DVD’s abspielen konnte. Damals gab es noch keine Streams und allzu viele Geräte wollte man auch nicht unterhalb des Fernsehers stehen haben. Deswegen für viele eine Alternative zum üblichen DVD-Spieler.

Im Jahr 2006 konnte man bereits auf der PS2 NETFLIX streamen, jedoch vorerst nur in Brasilien. Fakt ist wir haben das Jahr 2019 und die Nintendo Switch kann es noch immer nicht.

PlayStation 2 als Linux-Computer

PS2-Nachnutzung als Linux-Computer. Hier das Set dazu.

Eine der großen Überraschungen der PS2-Zeit war die Möglichkeit die Konsole als Linux-Computer zu verwenden. Dazu wurde das Linux-Betriebssystem auf einer CD samt Maus, Tastatur, eine 40GB-Festplatte sowie einen VGA- und Ethernet-Adapter im Set veröffentlicht.

Bleibt informiert! Holt euch unseren Newsletter, zweimal die Woche - aktuelle Games-News - per E-Mail.

AktuelleGames-News

The Mandalorian - (C) Disney

Disney Plus, mit neuer Star Wars-Serie, startet am 24. März in Österreich und Deutschland

Movies

Disney startet seinen Streaming-Dienst “Disney Plus” bereits am 24. März in Österreich und Deutschland. Inklusive der neuen Star Wars-TV-Serie! Der Start von Disney Plus, zuerst in den USA, Kanada und den Niederlanden, brachte unter anderem die Live-Action-Serie Star Wars: The Mandalorian. Dabei möchte Disney als neuer Konkurrent zu Netflix und Amazon am Markt auftreten. Dafür…

DOOM Eternal - (C) id Software

DOOM Eternal: Neues Gameplay-Video zeigt brutale Kills

Games

Die ersten Vorschau-Berichte für für DOOM Eternal von id Software sind online gegangen. Dazu gehört auch neues Gameplay-Filmmaterial. Game Informer verbrachte viel Zeit mit dem Spiel und präsentierte den Kampf, die Plattform und das Umweltdesign in einem neuen Video. – Natürlich nur, wenn du Spoiler magst. Wenn du DOOM (2016) gespielst hast, wirst du wissen…

Halo 1

Halo: Combat Evolved – PC-Beta-Tests starten im Februar 2020

PC-Games

Seit Halo: Combat Evolved erstmals als ursprünglicher Xbox-Starttitel veröffentlicht wurde, waren die Spieler von der Serie fasziniert. Jetzt hat der derzeitige Halo-Entwickler 343 Industries angekündigt, dass die PC-Beta-Tests für die überarbeitete Version von Combat Evolved im Februar endlich beginnen werden. Was du wissen musst: 343 Industries kündigte Pläne für den Start von Halo: Combat Evolved…

Metroid Prime Trilogy - (C) Nintendo

Gerücht: Neues Paper Mario & Metroid-Spiele für Nintendo Switch im Jahr 2020

Nintendo

Es sieht so aus, als ob in diesem Jahr möglicherweise mehr Metroid und Paper Mario am Horizont stehen, da der bekannte Internet-Leaker Sabi behauptet, Nintendo habe neue Spiele für diese beiden Haupt-Franchises in Arbeit und sie könnten irgendwann dieses Jahr für die Nintendo Switch kommen. Bis jetzt waren Nintendo’s Pläne für 2020 relativ spärlich. Die…

Hunt: Showdown - (C) Crytek

Hunt: Showdown – Hinzufügen von Solo-Modus, Cross-Play und mehr in diesem Jahr geplant

Games

Hunt: Showdown, Cryteks Survial-Horror-Multiplayer-Spiel, macht einige wichtige Änderungen durch. Heute gab Crytek, der Publisher und Entwickler des Spiels, bekannt, dass der Titel künftig von Koch Media auf PS4 und Xbox One veröffentlicht wird. Das sollte einen finanziellen Aufschwung bringen und es Crytek ermöglichen, sich auf die Spieleentwicklung zu konzentrieren. Als Beweis dafür kündigte der Entwickler…