Blogheim.at Logo

PS5- und Xbox Series X-Spiele werden teurer, so Analysten

Analysten sind sich einig. Die Produktionskosten sind gestiegen und ein Preisanstieg bei Xbox Series X- und PS5-Spielen ist unausweichlich.

Artikel von

Nach über einem Jahrzehnt der Stagnation bereiten sich die Videospiele-Publisher darauf vor die Preise anzuheben. Xbox Series X- und PS5-Spiele, also AAA-Titel, werden in der Standardausgabe einen Preisanstieg von 17 Prozent bekommen, so Analysten. Damit kostet ein PS5- oder Xbox Series X-AAA-Spiel 69,99 Euro. Bisher verlangte man für PS4- oder Xbox One-AAA-Titel 59,99 Euro.

PS5- und Xbox Series X-Spiele könnten bis zu 10 Euro teurer werden

Für viele Spieler ist dies natürlich eine enttäuschende Nachricht und die Analysten haben bereits eine erste Bestätigung erhalten. Wie wir berichteten wird 2K Games den Basketball-Titel NBA 2k21 um 69,99 Euro für PS5 und Xbox Series X verkaufen. Die Kosten für die Spieleentwicklung für neue IPs und wichtige Franchise-Einträge sind seit dem Start von PS3 und Xbox 360 im Jahr 2006, als der letzte wesentliche Preisanstieg für Videospiele stattfand, um 100% bis 200% gestiegen. Im gleichen Zeitraum sind andere Unterhaltungsformen wie Abonnements von Streaming-Diensten und Kinokartenpreise stetig gestiegen, um den Markttrends zu entsprechen. Der CD- und DVD-Markt ist dafür eingebrochen, was allerdings auf die technischen Möglichkeiten mit Streaming zurückzuführen ist.

Halo Infinite: Die bisher größte Ankündigung für die Xbox Series X.

Halo Infinite: Die bisher größte Ankündigung für die Xbox Series X wird wohl 69,99 Euro in der Standard-Version kosten.

Als Begründung für den 10-Euro-Sprung zur Hardware der nächsten Generation gab Publisher 2K lediglich an, dass der Preis für die angebotenen Franchise-Verbesserungen fair sei, obwohl außer der überlegenen grafischen Ausgabe keine exklusiven Funktionen der nächsten Generation angekündigt wurden. Doch der Preis von 69,99 Euro für ein PS5- oder Xbox Series X-Spiel wird nicht Standard. Andere Titel wie Star Wars: Squadrons zeigen, dass es auch anders möglich ist. Das Spiel wird zum Release im Oktober 39,99 Euro kosten und für PS4 und Xbox One erscheinen. Ein kluger Schachzug für EA, da es wiederholt unter Beschuss geraten ist, wenn Preismodelle von vielen Spielern als gierig oder geradezu ausbeuterisch empfunden werden.

Indie-Videospiele sind billiger als teure AAA-Produktionen

Im Laufe des letzten Jahrzehnts haben eine Handvoll kleinerer Studios und unabhängiger Entwickler bewiesen, dass sie keinen großen Preis benötigen, um ein profitables Spiel zu erstellen. Zugegebenermaßen könnten diese Titel als Ausnahmen angesehen werden, die die Regel bestätigen, zumal Indie-Titel in der Regel zunächst einen niedrigeren Preis haben. Profitable herausragende Titel könnten jedoch aufgrund der Preiserhöhung tatsächlich häufiger auftreten, da sich Spieler Budgetoptionen gegenüber Blockbuster-Titeln mit Juggernaut-Budgets zuwenden.

Indie-Spiele sind billiger. Auch für die PS5- und Xbox Series X erwarten wir hier keine großen Steigerungen

Indie-Spiele sind billiger. Auch für die PS5- und Xbox Series X erwarten wir hier keine großen Steigerungen

Eine Veränderung ist unvermeidlich. Der frühere PlayStation-Manager Shawn Laden erklärte kürzlich, dass die aktuellen Kosten für die Entwicklung von AAA-Spielen unhaltbar sind. Eine Änderung, die dazu beitragen kann, die steigenden Kosten für die Spieleentwicklung zu bekämpfen, könnte die Beseitigung der Krise sein, eine zunehmend verbreitete Praxis, die Entwicklern, die Überstunden leisten müssen, um enge Fristen einzuhalten, dass einen verheerenden Tribut abverlangt. Viele Entwickler mussten auch einen pseudo-freiberuflichen Lebensstil einführen, da Studios Mitarbeiter häufig nach Abschluss eines Projekts kündigen, was sie dazu zwingt, dies zu kompensieren, indem sie während ihrer Beschäftigung höhere Gehälter verlangen.

Wenn es zu einer weit verbreiteten Preiserhöhung für Videospiele kommt, wird die Erhöhung voraussichtlich Ende 2020 zusammen mit PlayStation 5 und Xbox Series X erfolgen.

Noch mehr Details zur kommenden PS5? Haben wir. Alles zur Xbox Series X bekommt ihr in unserem Übersicht-Artikel.

AktuelleGames News