Blogheim.at Logo

Erster Preis für ein PS5- und Xbox Series X-Spiel bekanntgegeben

Der erste Spielpreis der nächsten Generation wird angekündigt und weist darauf hin, dass PlayStation 5- und Xbox Series X-Titel teurer sein könnten.

Artikel von
PlayStation 5 (PS5) vs Xbox Series X

In der PS2-, GameCube- und ursprünglichen Xbox-Ära wurden neue Videospiele beim Start normalerweise zu einem Preis von 49,99 Euro angeboten. Bei der Umstellung auf PS3 und Xbox 360 stieg der Preis auf 59,99 Euro, bei dem er während der gesamten aktuellen Generation beibehalten wurde. Preisinformationen für die nächste Generation von NBA 2K21 deuten jedoch darauf hin, dass PlayStation 5- und Xbox Series X-Spiele teurer werden.

2K Sports verkauft die Next-Gen-Version von NBA 2K21 für 69,99 Euro, was einer Steigerung von 10 Euro entspricht. Die Next-Gen-Version des Spiels bietet bessere Grafiken, „Ladegeschwindigkeiten von zwei Sekunden“, neue Gameplay-Funktionen und detailliertere Spielmodi. Einzelheiten zu den spezifischen Gameplay-Funktionen und -Modi der nächsten Generation sind zum Zeitpunkt dieses Schreibens nicht verfügbar. 2K Sports ist jedoch der Ansicht, dass eine Preiserhöhung um 10 Euro gerechtfertigt ist.

Horizon: Forbidden West - (C) Sony

Horizon: Forbidden West – Ein PS5 Spiel zum Standard-Preis von 70 Euro? – (C) Sony

NBA 2K21: Das erste Spiel mit einem Preis für die PS5- und Xbox Series X-Version

NBA 2K21 ist der einzige Spielpreis der nächsten Generation, der bisher angekündigt wurde, aber es ist unwahrscheinlich, dass 2K Sports der einzige Publisher sein wird, der dies tut. Der höhere Preis kann schrittweise eingeführt werden, wenn der Übergang von der aktuellen zur nächsten Generation fortgesetzt wird. Dies ist jedoch ein guter Hinweis darauf, dass eine allgemeine Preiserhöhung bevorsteht. Natürlich ist es möglich, dass dies nur ein Experiment von 2K Sports ist und dass andere Spielehersteller nicht die Absicht haben, ihre Preise zu erhöhen.

Abgesehen davon gibt es etwas zu berücksichtigen, das diese Angelegenheiten etwas komplizierter macht, und das ist das Xbox Smart Delivery-Programm. Für Uneingeweihte ermöglichen viele Xbox Series X-Spiele den Spielern, die Xbox One-Version zu kaufen und anschließend kostenlos auf die Xbox Series X-Version zu aktualisieren. Da die Xbox Series X ohnehin abwärtskompatibel mit Xbox One-Spielen ist, wäre es nicht sehr sinnvoll, die Verbraucher dazu zu bringen, eine brandneue Version eines Spiels zu kaufen, das sie bereits besitzen. Es ist ein verbraucherfreundlicher Schritt, der sich bisher als sehr beliebt erwiesen hat.

Halo Infinite: Die bisher größte Ankündigung für die Xbox Series X.

Halo Infinite: Wird Microsoft seine High-End-Titel für rund 70 Euro verkaufen?

Werden alle Spiele mit der nächsten Konsolen-Generation teurer?

Wenn die Version eines Spiels der nächsten Generation 10 Euro mehr kostet, ist es für Gamer nur sinnvoller, die Version der aktuellen Generation für 59,99 Euro zu kaufen und dann kostenlos auf die Version der nächsten Generation zu aktualisieren. Aus diesem Grund ist es unwahrscheinlich, dass alle Spiele der nächsten Generation einen Preis von rund 70 Euro haben. In Zukunft, wenn PS4 und Xbox One auslaufen und Spiele nur für PS5 und Xbox Series X veröffentlicht werden, werden möglicherweise mehr Titel zu einem Preis von 69,99 Euro angeboten.

Dies ist derzeit jedoch meist nur Spekulation, da der Spielepreis der nächsten Generation noch immer ein Rätsel ist. Wir wissen nicht einmal, wie viel die kommenden Konsolen kosten werden, daher ist es möglich, dass noch Entscheidungen über die Spielepreise der nächsten Konsolen-Generation getroffen werden.

Quelle: GamesIndustry

AktuelleGames News